☼ Bild des Tages: Wetter am 22. Januar 2013 – Harmonie in Weiß und Grau

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hält sich der Schnee, wenn er nicht zertreten oder auseinandergefahren wird. Dieser Weinberg, gesehen vom Bahnhof in Metzingen, liegt friedlich unter der dünnen Schneedecke.

Grau wirkt der Himmel hinter einer Gardine aus feinen Eiskristallen, die vielleicht mit der Lupe gut zu sehen sind. Auf der Haut sind sie spürbar. Kleine Pikser auf der Nase verleiten zum Lächeln – Wintergefühle.

Wie es die Rauhnächte voraussagen: „Ab Monatsmitte kann Niederschlag als leichter Regen oder Schnee einsetzen …“ siehe ->

☼ Wetterprognose Januar 2013 mittels der 12 Rauhnächte
☼ Wetter am 14. Januar – Eiszapfen unter dem Balkonkasten
☼ Wetter am 17. Januar – Schneegriesel häufen sich
☼ Wetter am 22. Januar 2013 – Harmonie in Weiß und Grau

 

Draußen schlechtes Wetter? Unsere Shopping-Tipps bei Schnee und Kälte:

Drinnen die richtige Zeit für Filme und Serien – kostenlos für 1 Monat
Link zur Riesenauswahl an Handschuhen
Kalte Füße? Hier finden Sie Hilfe!

 

Wetter im Januar: