Ballett

♫ Ballett Stuttgart: The Lady and the Fool – fast zu schön, um wahr zu sein

17. April 2016 | Von
(c) Ballett Stuttgart

Die Zuschauer erleben ein Handlungsballett von der Liebe einer reichen Schönen zu einem wohnsitzlosen Clown. Sehr elegant, sehr klassisch, die Wiederaufnahme von John Crankos 1954 entstandenem Ballett. Die beiden Freunde Moondog und Bootface teilen alles. Sie teilen die Parkbank zum Schlafen, Schals, Mäntel und Socken gegen die Kälte der Nacht. Sie gehen durch dick und

[weiterlesen …]



♫ Ballett Stuttgart: „Das Fräulein von S.“

5. Februar 2016 | Von
Foto: Ballett Stuttgart

Rückblick auf den 16. Februar 2012: Ballett von Christian Spuck nach der Novelle ‚Das Fräulein von Scuderi‘ von E.T.A. Hoffmann. „Das Fräulein von Scuderi kleidete sich in eine Robe von schwerem Seidenzeug, schmückte sich mit Cardillacs köstlichem Geschmeide, hing einen langen, schwarzen Schleier über und erschien so in den Gemächern der Maintenon zur Stunde, da

[weiterlesen …]



♫ Ballett-Tipp: Egon Madsens Greyhounds – grau ja, rostig nein

3. November 2015 | Von
w.Greyhounds_ReginaBrocke_0388

Ein Ballettabend mit vier Solisten, deren Leben der Tanz war, ist und bleibt. Nach einigen Jahren Ruhepause kehren sie auf die Bühne zurück als „Greyhounds“ – den grauen, ausdauernden Laufhunden. Warum tanzen sie? Gleich am Anfang hält Egon Madsen eine Rede, die sich mit technischen Mitteln vervielfacht. Er fragt sich, warum die Tänzer des Abends

[weiterlesen …]



♫ Ballett-Tipp -> Gauthier Dance: Infinity oder Unendlichkeit

2. Mai 2015 | Von
wg.Company_ChoreoGarrettMoulton_InfiniteSixes_FotoReginaBrocke

Eine liegende 8 als Zeichen der Unendlichkeit – Infinity – ist das Motto zum 8. Geburtstag von Gauthier Dance am 30. April 2015 im Theaterhaus in Stuttgart. Gefeiert wird mit 8 Choreografien, davon 4 Uraufführungen. Und für jeden ist wohl etwas dabei – perfekt, lustig, spritzig, nachdenklich, ernst, gruselig. Diese Ballettkompanie beherrscht die Sprache des

[weiterlesen …]



♫ Gauthier Dance – Appetithäppchen zur nächsten Ballettpremiere

23. April 2015 | Von
Probenfoto_Soto_CONRAZONCORAZON_1_Foto_Regina_Brocke

Eric Gauthier stellt Ausschnitte seiner neuen Ballett-Produktion vor. Am 30. April 2015 ist im Theaterhaus in Stuttgart die Premiere. Acht Jahre besteht die Kompanie Gauthier Dance im Theaterhaus in Stuttgart. Gefeiert wird dieser Jahrestag mit acht unterschiedlichen Choreographien. Als Symbol für diese Jahreszahl wählte er die liegende 8, das Zeichen für Unendlichkeit. Diese 8 beschreibt

[weiterlesen …]



♫ Ballettklassiker: La fille mal gardée

17. Februar 2015 | Von
w.kraemer.markt 021a

Seit 1789 steht dieses beliebte Ballett vom schlecht behüteten Mädchen auf der Bühne. Es brachte im Laufe der Zeit eigene Klassiker hervor wie die Inszenierung des Royal Ballet in London von 1960. Bühnenbild und Kostüme La fille mal gardée, ein Dauerbrenner auf den Ballettbühnen dieser Welt, klingt sehr französisch, wurde aber – in dieser Version

[weiterlesen …]



♫ Ballett-Klassiker: Cranko / Forsythe / Kylian / Scholz

14. Februar 2015 | Von
Blatt im Wind

Besondere Choreographien prägen sich im Gedächtnis ein, auch wenn die Aufführungen schon ein paar Jahre zurückliegen – im Februar 2010. Vier große Choreographen – vier große Komponisten Webern/Britten/Schubert/Beethoven   Vergessenes Land Bevor die Musik einsetzt, wehen Stürme über die Bühne. Sie werden hin- und hergeweht, von einer Ecke zur anderen geschleudert, diese sechs Paare. Sie

[weiterlesen …]



Vor-Nikolausgeschenk: Ballettführer umsonst, gratis, frei zum Download

5. Dezember 2014 | Von
w.8ung.handlungsballett.cover.b

Gute Nachricht für alle Ballettratten: Wer für den Nikolaustag schon eine Eintrittskarte hat, kann sich heute – am 5. Dezember 2014 – vollkommen gratis den Ballettführer herunterladen. In diesem Online-Führer stehen die Ballett-Inhalte als unterhaltsame Kurzgeschichten: „Das Fräulein von S.“ – „Don Quijote“ – „Gaîté Parisienne“ – „Hamlet“ – „Karneval der Tiere“ – „La fille

[weiterlesen …]



♫ E-Booktipp: 8ung Ballett! Handlungsballette – Schwanensee & Co

23. August 2014 | Von
8ung Ballett! Unsere Kurzfassungen von Handlungsballetten – jetzt zusammen im E-Book

Was ist ein Handlungsballett? Balletttänzer erzählen eine Geschichte mit ihren Ausdrucksmitteln. Gefühle und Empfindungen drücken sie mit dem Tanz – ihrer Körpersprache – aus. Meist auf ausgesprochen elegante Weise, wie das Ballett „The Lady and the Fool“ beweist. Wo sonst werden Wohnsitzlose derart elegant von der Parkbank geschubst? „The Lady and the Fool“ – fast

[weiterlesen …]



♫ Opernfestspiele in München

5. Juli 2013 | Von
oper.muenchen

Auch in diesem Jahr heißt es im Juli wieder in München: Auf zu den Opernfestspielen! Der Spielplan ist voll mit bekannten Stücken und neuen Inszenierungen und auch die Stadt selbst bietet genügend Begleitprogramm zwischen den einzelnen Aufführungen, die man sich ansehen kann. Eine Reise ist die bayerische Hauptstadt in jedem Fall wert und was auf

[weiterlesen …]



♫ Stuttgarter Ballett tanzt Onegin

14. Oktober 2012 | Von
Onegin, Stuttgarter Ballett

John Cranko choreografierte dieses Ballett vor 45 Jahren – eine romantische Inszenierung, bei der sich das Publikum immer noch verzaubern lässt. Sein Onegin ist jetzt im besten Mannesalter. Die Handlung des Ballettes hält sich eng an die Romanvorlage von Alexander Puschkin, genau wie die gleichnamige Oper. -> Inhalt/Handlung: Eugen Onegin – Oper von Tschaikowski Onegin

[weiterlesen …]



♫ Onegin – junge Tänzer in zeitloser Choreografie

14. Oktober 2012 | Von
w.onegin.taenzerinnen1409

Das Stuttgarter Corps deballet zeigt sich genau so gut drauf wie die Solisten. Als Landjugend im Kosakenkittel tanzen die jungen Männer übermütig vor Kraft strotzend. Mit hohen und weiten Sprüngen, einer schlägt sogar einen Salto, kommen die Tänzer hereingesaust. Ebenso stürmisch wird der Tanz beendet mit einem Abgang in die Weiten der russischen Steppe. Tänzer

[weiterlesen …]



♫ Don Quijote im Stuttgarter Ballett: Opulente Kostüme – klares Bühnenbild

26. September 2012 | Von
Foto: Stuttgarter Ballett

Unter spanischer Sonne kleidet Ramon B. Ivars die Landbevölkerung in goldene Herbstfarben – ziegelrot, sonnenblumengelb, olivgrün, libellenblau stufen sich die übereinander getragenen Röcke der Tänzerinnen ab. Jedoch nicht in gleichmäßigem Abstand, sondern leicht abgeschrägt, in unterschiedlich breiten Volants als Achterbahnen tanzende Farben. Eine Wucht ist Tanz der Toreros. Tänzer in goldglitzernden engen Torerokostümen schleudern ihre

[weiterlesen …]



♫ Stuttgarter Ballett tanzt Don Quijote – schnell, jung, spritzig

25. September 2012 | Von
qijote.paarBWE_5996

Stürmisch, kraftvoll, elegant, rhythmisch, farbenfroh – so lässt sich dieses Handlungsballett „Don Quijote“(Choreografie Maximiliano Guerra) in Kurzform beschreiben. Genau so kurz erzählt ist der Inhalt. Junge Frau und junger Mann verlieben sich, können aber nicht heiraten, weil der Vater einen reichen Mann für seine Tochter ausgesucht hat. Die Liebenden fliehen, erleben unterwegs Abenteuer und feiern

[weiterlesen …]



♫ Ballett Stuttgart: Gaîté Parisienne – Arbeiten? Arbeiten? Arbeiten?

29. April 2012 | Von
(c) Ballett Stuttgart: Gaîté Parisienne

Im zweiten Teil des Ballettabends erlebt das Publikum ein „Postulat für die Liebe zum Tanz“. Altmeister Maurice Béjart choreographierte 1978 dieses autobiographisch inspirierte Handlungsballett. Bevor die Musik einsetzt, zeigen Bims Freunde einer nach dem anderen ihr Können und legen es ihm als Mitgift in die Wiege. Der Schüler Bim wird in Madames (Marcia Haydeé) Obhut

[weiterlesen …]



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de