Oper

♫ Inhalt / Handlung: Die Fledermaus – Oper von Johann Strauss

9. Dezember 2015 | Von
Maskenball beim Prinzen Orlofsky

Beim Maskenball verkleiden sie sich als Marquis, Gräfin, Künstlerin oder Chevalier und landen schließlich im Gefängnis, wo der Wärter „Frosch“ die Hauptrolle übernimmt. Die Melodien sind bekannt bis zum Mitsingen; turbulent geht es zu in der Verwechslungskomödie; zahlreiche Dialoge sind als Zitate in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Viel Spielraum bleibt für Ballett, Bühne und Kostüme

[weiterlesen …]



♫ Inhalt / Handlung: Salome – Oper von Richard Strauss

17. November 2015 | Von
w.salome2

Die Oper handelt von der verwöhnten Prinzessin Salome, die von den Männern immer alles bekommt, was sie will. Immer? Immer! Alles? Alles! Salome, die von den Männern immer alles bekommt, was sie will. Immer? Immer! Alles? Alles! Wie schön ist die Prinzessin Salome heute Nacht! Auf der Terrasse im Palast des Herodes halten Soldaten Wache.

[weiterlesen …]



♫ Inhalt / Handlung: Fidelio – Oper von Ludwig van Beethoven

25. Oktober 2015 | Von
w.spiegelung.glas.kran

Freiheit und Treue sind die Hauptthemen dieser Oper. Leonore – als Mann Fidelio verkleidet – befreit ihren Gatten Florestan aus dem Gefängnis.   1. Aufzug: Rocco will seine Tochter mit Fidelio verheiraten; Pizarro schmiedet Mordpläne; Gefangene erhalten Hofgang. Marzelline wehrt Jaquino ab, der allein mit ihr turteln möchte. Bis vor Kurzem hatte sie nichts dagegen,

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Götterdämmerung – Buuhs?!

3. August 2015 | Von
w.balkon.festspielhaus.bayreuth1

Nach Rheingold, Walküre und Siegfried endet der Ring mit der Oper Götterdämmerung. Die Inszenierung von Frank Castorf startete 2013: Götterdämmerung – böser Hagen, guter Hagen Weiter ging es 2014 mit  Götterdämmerung – Zickenkrieg Mit dieser Saison – zum letzten mal unter dem Dirigenten Kirill Petrenko – zeigt das Bayreuther Festspielorchester eine reiche Palette an Klangfarben.

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Holländer – Klassenclown

2. August 2015 | Von
w.balkon.festspielhaus.bayreuth (32)a

Gut eingespielt ist das Team dieser Oper. Die Inszenierung von Jan Philipp Gloger startete 2012 – Inszenierung, Bühne und Kostüme. Einige Umbesetzungen und damit weitere Blickrichtungen gab es 2013 – Senta und Erik, neu und überzeugend.  Neu ist in diesem Jahr Axel Kober als musikalischer Leiter des Bayreuther Festspielorchesters. Ansonsten ist die Besetzung ist die gleiche

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Siegfried – gleich 2 Frauen

31. Juli 2015 | Von
w.balkon.festspielhaus.bayreuth (67)a

Nach Rheingold (dem Vorabend) und Walküre ist Siegfried die zweite Oper im Ring des Nibelungen. Unangefochten ist sie – wie der ganze Ring – eine musikalische Spitzenleistung. Wie 2013 und 2014 dirigiert auch in diesem Jahr Kirill Petrenko diese Oper, und zwar das letzte Mal. Neu sind in diesem Jahr die beiden Gegenspieler Siegfried (Stefan

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Walküre – Dialoge

29. Juli 2015 | Von
w.balkon.festspielhaus.bayreuth (50)a

Bereits im dritten Jahr stehen die Walküren in der Inszenierung von Frank Castorf auf der Bühne des Bayreuther Festspielhauses, siehe ♫ 2013: Walküre – Der wilde Osten und ♫ 2014: Walküre – verlangt Multitasking vom Publikum Das Bayreuther Festspielorchester spielt diesen Ring letztmalig 2015 unter dem Dirigat des Perfektionisten Kirill Petrenko. Es macht Spaß, den

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Rheingold – Dauerberieselung

28. Juli 2015 | Von
w.bayreuth.fenster.festspielhaus (2)a

Nach 2013 und 2014 ist die Inszenierung des Ringes in der Regie von Frank Castorf wieder auf der Bühne, anders als im letzten Jahr – wie es sich für eine „Werkstatt Bayreuth“ gehört. Geblieben ist das Festspielorchester unter dem hervorragenden Dirigat von Kirill Petrenko. Ebenfalls geblieben ist die fantastische Bühnenarchitektur von Aleksandar Denic. ♫ Inhalt

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Lohengrin – wütende Elsa

27. Juli 2015 | Von
w.balkon.festspielhaus.bayreuth (27)a

Wer diese Inszenierung von Hans Neuenfels von 2010 mit den sympathischen Ratten im Versuchslabor noch hören und sehen sehen möchte, muss sich beeilen, denn im Festspielsommer 2015 wird sie das letzte mal gezeigt. ♫ Inhalt / Handlung: Lohengrin – Oper von Richard Wagner In diesem Juli/August spielt das Festspielorchester unter der Leitung von Alain Altinoglu.

[weiterlesen …]



♫ Bayreuther Festspiele 2015: Tristan und Isolde – Dreiecksbeziehung

26. Juli 2015 | Von
w.bayreuth.fenster.festspielhaus(12)

Mit einer Neuinszenierung der Oper Tristan und Isolde in einer Inszenierung von Katharina Wagner beginnen die Richard-Wagner-Festspiele. Von der Wirkung seiner Musik auf die Psyche der Zuhörer war Richard Wagner fest überzeugt: „Nur eine mittelmäßige Aufführung kann mich retten. Die Leute würden bei der Musik verrückt werden“. O-Ton Richard Wagner über seine Oper Tristan und

[weiterlesen …]



♫ Inhalt / Handlung: Tristan und Isolde von Richard Wagner

4. Juli 2015 | Von
w.tristan.seil.tau

Isolde, Prinzessin von Irland, wird von Tristan per Schiff nach Cornwall gebracht. Sie soll Tristans alten Onkel Marke heiraten, den König von Cornwall. Das ist für eine Prinzessin, die vorher mit einem tapferen Krieger verlobt war, schlimm genug. Schlimmer wiegt jedoch, dass ausgerechnet Tristan diese – für Isolde erniedrigende – Übergabe leitet. Die beiden kennen

[weiterlesen …]



♫ Inhalt / Handlung: Katja Kabanova – Oper von Leoš Janáček

22. Juni 2015 | Von
Ufer der Wolga

Kátja Kabanová, Oper in drei Akten von Leoš Janáček mit einem  Libretto nach Alexander Nikolajewitsch Ostrowskis Schauspiel „Gewitter“ Erster Akt – Katja verliebt sich in Boris; ihr Mann verreist und lässt sie mit der Schwiegermutter allein. Nur kurz kann der Lehrer Kudrjáš die Ruhe am Ufer der Wolga genießen, bevor er den tyrannischen Kaufmann Dikoj

[weiterlesen …]



♫ Cosi fan tutte – Mozartoper mit syrischem Flüchtlingschor

10. Juni 2015 | Von
Premiere_Cosi_fan_tutte_1_Foto_Baden-Württemberg_Stiftung_Sebastian_Marincolo

Migration ist ein großes Thema auf dem Evangelischen Kirchentag 2015. In diesem Rahmen wird in Stuttgart im Theaterhaus die Oper Cosi fan tutte aufgeführt. Der Chor besteht aus syrischen Flüchtlingen. Ernst und melodisch trägt der junge Dichter  Houzayfa Al Rahmoon sein Gedicht in syrischer Sprache vor. Es thematisiert sein Land und die Situation der Migranten.

[weiterlesen …]



♫ Inhalt / Handlung: Cosi fan tutte – Oper mit Musik von W. A. Mozart

9. Juni 2015 | Von
w.brautkleid.werbung.beruf 004a

Zwei Verliebte Männer testen in der Oper „Cosi fan tutte“ die Treue ihrer Angebeteten. Mit einem Partnertausch haben sie nicht gerechnet. Das amüsiert die Drahtzieher. Erster Akt – 2 Kavaliere schließen mit Don Alfonso eine Wette über die Treue ihrer Bräute ab; sie fahren fort; sie kommen verkleidet zurück; sie nehmen aus Liebeskummer Gift. Don

[weiterlesen …]



♫ Rückblick: “Il mondo della luna” im Theater Ulm

16. Mai 2015 | Von
Die Welt auf dem Monde

In einem geringelten Strampelanzug wacht der reiche Kaufmann Buonafede (Tomasz Kaluzny) auf und wähnt sich auf dem Mond. Von Hostessen umsorgt und mit einem blauen Mülltüten-Overall eingekleidet…



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de