Beiträge zum Stichwort ‘ Schriftsteller ’

✍ Hörspiel-Tipp: Orlando von Virginia Woolf

24. November 2014 | Von
cover.orlando

Orlando durchlebt über 300 Jahre, ohne merklich zu altern. Angetreten ist er als schöner Jüngling. Zur Zeit Königin Elisabeth I. ist er circa 18 alt. Nach einer Geschlechtsumwandlung – mitten im Buch – verabschiedet sie sich als erfolgreiche Schriftstellerin im Jahre 1928 im Alter von 36 Jahren. Orlando kommt vom Land nach London an den

[weiterlesen …]



✒ Roman-Tipp: Die Deutschlehrerin von Judith W. Taschler

27. Februar 2013 | Von
cover.deutschlehrerin

Sie ist zutiefst verletzt, weil er vor 15 Jahren einfach verschwunden ist, ohne Erklärung, ohne vorhergehenden Streit, ohne Abschiedsbrief. Er tut so, als sei er nur kurz zum Zigarettenholen gegangen. Was wird bei diesem Zusammentreffen gegeneinander aufgerechnet? Sie treffen sich nach 15 Jahren wieder – Zufall? Als Mathilda vor 15 Jahren an einem ganz normalen

[weiterlesen …]



✍ Inhalt / Handlung: Schaum der Tage – fantasievoller Roman von Boris Vian

29. November 2012 | Von
Seerose im Teich

Colin lebt mit seiner Hausmaus in einer hellen, großzügigen Wohnung von seinen ererbten Dublonen, für seine Liebe zu Duke Ellington und in den Tag hinein. Seinen mittellosen Freund Chick – der sich als Ingenieur verdingen muss – unterstützt er in Form von exquisitem Essen. Sein neuer Sternekoch Nicolas hat eine Fischterrine gezaubert mit einem Aal,

[weiterlesen …]



♂ E-Booktipp: 8ung Leute! Männer vor, in und nach den Wechseljahren

11. Oktober 2012 | Von
w.8ung.wechseljahre.cover

Männertypen und Wechseljahre: Der Mann, das bekannte Unwesen im Spiegel von Literatur, Oper, Ballett, Theater. Er wechselt grundsätzlich von einem Extrem zum anderen – sonst wäre es wohl keiner Erwähnung wert. Daneben gibt es auch noch normale Männer. Einen mustergültig umfassenden Überblick über heimische Männerarten, ordentlich unterteilt in verschiedene Rubriken, liefert Claudia Schreiber. → Männerarten

[weiterlesen …]



✍ Buch-Tipp: Weitlings Sommerfrische – Roman von Sten Nadolny

25. Juni 2012 | Von
cover.weitling.nadolny

Noch ein Zeitreisender, könnte man entsetzt ausrufen. Sten Nadolny, der Entdecker der Langsamkeit, blickt in diesem autobiographisch gefärbten Roman zurück auf seine eigene Jugend und taucht sogar in das Jahr 1957 hinein. Der 68-jährige Wilhelm Weitling – Richter a. D. – hält sich gern am Chiemsee auf, dem Ort seiner Jugend. Eines Tages sticht er

[weiterlesen …]



✒ Antireiseführer-Tipp neu 2012: „Kein Feuer, das nicht brennt“ von Rayk Wieland

12. Mai 2012 | Von
cover.kein.feuer

Roadmovie um einen Reiseschriftsteller, der mit seinen lebendig geschriebenen Reportagen einen Reiseboom auslöst, obwohl er nicht reisen mag und diese Orte noch nie sah. Das holt er unfreiwillig nach. Die Orte, die er beschreibt, existieren. Er hat sie genauestens recherchiert, wie die Personen, die alle leben oder gelebt haben. W. bringt beide zusammen und lässt

[weiterlesen …]



Regionalkrimi aus Tübingen: Hölderlins Hund

5. Juni 2011 | Von
cover.hoelderlins.hund

Leichter Tübingen-Krimi mit viel Humor und Lokalkolorit. Am Ende lässt Wolfgang Kirschner es derart krachen, dass man sich wundert, dass in Tübingen noch ein Stein auf dem anderen steht. Wenige Personen, dafür aber eine Ansammlung der absonderlichsten Typen, bevölkern diesen Roman. Besonders gründlich wird Manne beschrieben. Vom Zeitungsklau am Morgen bis zum Schlaf in der

[weiterlesen …]



Hörbuchtipp: „Das war ich nicht“ von Kristof Magnusson

28. Februar 2011 | Von
cover: Das war ich nicht von Kristof Magnusson

Drei Personen jagen hintereinander her. Jeder möchte etwas von dem Einen, aber nicht von dem Anderen. Häufiger treffen sie auf den Anderen, der ihnen hilft, näher an den Einen zu kommen. Jasper (gelesen von Jens Hartzer), ein junger, ehrgeiziger Banker, nutzt seine Chance. Mit seinen Computerkenntnissen schafft er es, das Telefon eines gefeuerten Traders auf

[weiterlesen …]



♂ Wechseljahre des Mannes

2. November 2010 | Von

Behüt‘ uns, Herr, vor Schnee und Wind, und Männern, die in den Wechseljahren sind. „Der Begriff Klimakterium virile (Wechseljahre des Mannes) bezeichnet den Lebensabschnitt eines Mannes, in dem sein Testosteronspiegel rasch abnimmt. In diesem Lebensabschnitt, der Bestandteil des natürlichen Alterungsprozesses ist, treten häufig kritische psychosoziale Belastungen auf und die durchschnittliche sexuelle Aktivität ist rückläufig.“ (Wikipedia)

[weiterlesen …]



✍ Buch-Tipp: “Vondenloh” – Roman von Frank Witzel

9. Januar 2010 | Von
Von der Angst eines Vondeloh-Suchers kurz vor der Entdeckung

Vondenloh: Autor sucht Autorin ER und Helgas Bücher ER  möchte seine Jugendliebe wiederfinden. Es ist nicht ganz klar, ob ER seine Helga – die sich jetzt Bettine Vondenloh nennt – liebt, oder die Bücher, die sie schreibt. Nach getaner Arbeit als Chef des Verkehrsbüros in seinem Geburtsort Leinheim, setzt ER  sich an seinen Schreibtisch und

[weiterlesen …]



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de