☼ Wetterprognose vor März-Vollmond 2018 – eisiger meteorologischer Frühlingsbeginn

Der dritte Vollmond 2018 zeigt sich in voller Größe am Freitag, den 2. März 2018, um 01:51:24 Uhr in der Nacht. Wenn bis dahin kein Wetterumschwung stattfindet, bleibt es zwei Wochen sonnig, grimmig kalt mit eisigem Wind. Der Wind fühlt sich noch kälter an, als das Thermometer anzeigt.

1 Tag vor Vollmond: Frühlingsanfang mit eisiger Kälte

Nachtfrost mit minus 11 Grad, am Tage minus 5 Grad Celsius – das klingt nicht nach meteorologischem Frühlingsbeginn 2018. Am Nachmittag erreicht das Thermometer schon fast die 0-Grad-Grenze – ein Hauch von Frühling weht durch die Luft. So schnell kann das gehen 😉

2 Tage vor Vollmond: Nachtfrost mit minus12 Grad, am Tage schlappe minus 8 Grad Celsius.

Laut einer alten Wetterregel bleibt das Wetter, wie es sich am Vollmondtag zeigt, zwei Wochen lang. Solange, bis der Mond nicht mehr zu sehen ist, also bis zum Neumond.
Die letzten Tage glich ganz Deutschland – von der Temperatur her – einer Tiefkühltruhe. Im Gegensatz dazu war es weder dunkel noch grau. Die Sonne strahlte mit den Schlittschuhläufern um die Wette. In den letzten Jahren konnten sie ihren Sport nicht ausüben, denn so richtig zugefroren waren weder Seen noch Tümpel. In diesem Jahr hat höchstens der eisige Wind die Sportler von ihrem Vergnügen abgehalten. Die gefühlte Temperatur des Windes betrug vielleicht -20 Grad. Das kann unangenehm für die Körperteile sein, die Wind und Wetter ausgesetzt sind, wie das Gesicht. Also, liebe Schlittschuhfahrer: einfetten, einfetten, einfetten!!!

Mehr über das unerschöpfliche Thema Wetter:

 

wetter.8ung.info

Mit diesem Feed versäumen sie keinen Wetter-Beitrag


Holen Sie sich den Vollmond ins Haus – unsere Shopping-Tipps: 

Vollmond im Bett
Vollmond an der Wand
Vollmond im Kinderzimmer

 

Wetter 2018

Vollmond: