☼ Wetterprognose 2020: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte

Die Rauhnächte – vom 25. Dezember 2019 bis einschließlich 5. Januar 2020 – zeigen das Wetter des kommenden Jahres 2020 an. Bekannt sind sie als die „12 Tage und Nächte zwischen den Jahren“.

Schloss in Kirchheim Teck bei Regenwetter

Wir dokumentieren die Rauhnächte vom 25. Dezember 2019 bis Ende des 5. Januars 2020.

Wie wird das Wetter im Laufe des Jahres 2020?

Jeder Tag gilt wie ein Monat – also zeigt das Wetter am 25. Dezember in Kurzform das Wetter im Januar an; der 26. Dezember steht für das Wetter im Februar usw.


Rauhnächte:

Weitere Informationen über die alte Bauernregel:

———————————————————

Monatswetter im Januar 2020 = Tageswetter am 25. Dezember 2019:

Regen auf dem Marktplatz

Am Morgen tröpfelt es nur ein bißchen, aber danach kommen die Regenschauer. Bei 7 Grad Celsius, gefühlt 4 Grad, endet der Weihnachtsspaziergang im Café oder im Gasthaus, siehe ☼ Wetterprognose Januar 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im Februar 2020 = Tageswetter am 26. Dezember 2019 :

Blick von der Bastion auf das alte Vogthaus in Kirchheim/Teck

Am Morgen liegt noch Raureif auf den Dächern. Dann folgt eine sonnige, kalte Zeit mit strahlend blauem Himmel und 2 Grad Celsius. Es fühlt sich allerdings wärmer an als die gestrige feuchte Kälte mit 7 Grad Celsius. Leider ist die Sonnenzeit nur kurz, siehe Wetterprognose Februar 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im März 2020 = Tageswetter am 27. Dezember 2019:

Regen vor der Bastion in Kirchheim / Teck

In der Nacht hat es geregnet.
Mit leichtem Niederschlag geht es bis Mittag weiter. Selbst wenn der Regen nachlässt, empfindet man die Luft als feucht. Da kaum Wind weht…

siehe ☼ Wetterprognose März 2019 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im April 2020 = Tageswetter am 28. Dezember 2019:

Bäuerin mit selbst gebranntem Schnaps

Strahlender April 2020 – kein berühmt-berüchtigtes Aprilwetter in Sicht. Zumindest nicht in den ersten drei Wochen. Danach kann der Himmel sich eintrüben. Nach Regen, Sturm und Hagel sieht es allerdings nicht aus, siehe
☼ Wetterprognose April 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im Mai 2020 = Tageswetter am 29. Dezember 2019:

Blick durch den Torbogen in den sonnigen Hof

Die Sonne scheint schon am frühen Morgen. Es hat bei -6 Grad Celsius gefroren. Raureif liegt auf den Blättern, Eisblumen an den Fensterscheiben, weiß gepuderte Dächer. Wo die Sonne hinscheint, ist es zwar angenehm, aber durchaus nicht wirklich warm – dessen ungeachtet gefühlt lind, siehe
☼ Wetterprognose Mai 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im Juni 2020 = Tageswetter am 30. Dezember 2019:

Frost, strasse. Cafe

In der Nacht hat es gefroren mit einer Tiefsttemperatur von -6 Grad Celsius. Über -2 Grad mag das Thermometer nicht klettern – na ja, in der Sonne vielleicht auf +2 Grad. Dort ist es auch gefühlt wärmer. Draußen mag noch keiner sitzen, nicht einmal die abgehärteten Raucher, siehe
☼ Wetterprognose Juni 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im Juli 2020 = Tageswetter am 31. Dezember 2019:

Blauer Himmel, kahler Baum

Frost in der Nacht – Sonnenschein am Morgen.
In der Nacht hat es gefroren, jedoch nicht so stark wie die Nächte davor – so um 0 Grad herum. Das trockene Wetter und der klare Himmel bleiben, allerdings tauchen Schleierwolken auf. Im Laufe des Tages wandelt sich das Himmelblau in zartes Babyblau. Die Luft erwärmt sich auf 6 Grad Celsius, fühlt sich ab er bedeutend wärmer an. Es weht kaum ein Lüftchen…

siehe ☼ Wetterprognose Juli 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im August 2020 = Tageswetter am 1. Januar 2020:

Golden glänzt das Kreuz, wenn die Sonne drauf scheint

Mit Nachtfrost und Nebel beginnt der Tag. Ab 10 Uhr lichtet sich der Nebel und die Sonne kommt hervor. Erst zeigt der Himmel sich in einem einheitlichen Weiß, gefolgt von Hellblau.
Vollkommen (fast) leergefegt ist die Hauptstraße am Neujahrstag um 12 Uhr mittags. Eine ausgestorbene Stadt – ein seltener Anblick. Nur ein einzelner Handynutzer checkt seine Mails…

siehe ☼ Wetterprognose September 2020mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im September 2020 = Tageswetter am 2. Januar 2020:

Sstrasse im Nebel

Mit kräftigem Nachtfrost beginnt der Morgen, wie die Tage vorher auch – mit Nebel, der sich in Dunst auflöst. Die Kälte bleibt. Das Thermometer klettert kaum über den Gefrierpunkt. In schattigen Lagen herrscht Glatteis durch Raureif, aber geschneit hat es nicht. , siehe ☼ Wetterprognose September 2020 mittels der 12 Rauhnächte


Monatswetter im Oktober 2020 = Tageswetter am 3. Januar 2020:

Regenwetter, dunkel auf der Strasse

.

Eiskalt beginnt der Tag.
In der Nacht hat es gefroren bis -2 Grad Celsius. Am Morgen scheint noch die Sonne, aber der Himmel trübt sich ein. Die ersten Schleierwolken lassen noch genug Sonne durch, aber ab Mittag ist der Himmel einheitlich silbergrau, siehe ☼ Wetterprognose Oktober 2020 mittels der 12 Rauhnächte

Monatswetter im November 2020 = Tageswetter am 4. Januar 2020:

Briefträger mit Fahrrad von oben

In der Nacht hat es leicht geregnet, aber nicht gefroren. Mit 2 Grad Celsius lag die Temperatur über dem Gefrierpunkt. Der Himmel zeigt sich überwiegend bewölkt, siehe
☼ Wetterprognose November 2020 mittels der 12 Rauhnächte

Monatswetter im Dezember 2020 = Tageswetter am 5. Januar 2020:

Kirche bei Sonnenlicht im Regen

In der Nacht hat es geregnet, aber mit 4 Grad Celsius über dem Gefrierpunkt. Glätte und gefrorene Autoscheiben blieben heute aus. Es regnet noch bis zum Mittag – nicht viel, aber stetig. Wind ist kaum zu spüren. Um die Mittagszeit herum klart der Himmel auf, siehe ☼ Wetterprognose Dezember 2019 mittels der 12 Rauhnächte


-> Für Blogger und Redaktionen: Textbeitrag mit Fotos zum kostenfreien Veröffentlichen ->>>


Mehr über das Wetter 2020

  • Dunkle Wolken bestimmen den Dezember 2020. Leichter Regen oder Schnee – je nach Großwetterlage – bestimmen die erste Monatshälfte. Bei einem Tief von Westen wird es wohl bei Regen bleiben. Kommt das Tief vom Nordpol, ist Schnee wahrscheinlicher. Zur Monatsmitte sieht es nach einem Zwischenhoch aus. Sollte das Hoch aus Richtung Osten kommen, ist knackige […]
  • Grau, wie es sich für einen November gehört. Der Monat November 2020 verhält sich so, wie man es allgemein vom November erwartet. Der Himmel ist grau, aber es sieht nicht nach heftigen Schauern aus. Es weht ein leichter Wind, jedoch von Herbststürmen ist nichts zu sehen. Draußen wird es ungemütlich, drinnen umso gemütlicher… … mehr […]
  • Goldener Oktober zu Monatsbeginn. Schnell trübt sich das Wetter ein, allerdings immer noch ohne nennenswerte Niederschläge. So richtig mag die Sonne nicht strahlen. Zur Monatsmitte hin nimmt die Feuchtigkeit zu – eventuell mit Nebel, der in dieser Jahreszeit nicht selten ist… … mehr erfahren Quelle
  • Selbst wenn das Wetter irgendwelche Kapriolen schlagen sollte, kommt in dieser Zeit häufig eine Wiederholung der alljährlichen Wetterlage – ein Temperatursturz Anfang September. Jetzt lesen! … mehr erfahren Quelle
  • Für das Wetter im August 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 1. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat August 2020 über sein. Der August 2020 beginnt trübe. Es … mehr erfahren Quelle

Mehr über das Wetter 2019

Sponsoren

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken