☼ Wetterprognose November 2020 mittels der 12 Rauhnächte

Für das Wetter im November 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 4. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat November 2020 über sein.

Grau, wolkig, dunkel wird der November 2020.

Der Monat November 2020 verhält sich so, wie man es allgemein vom November erwartet. Der Himmel ist grau, aber es sieht nicht nach heftigen Schauern aus. Es weht ein leichter Wind, jedoch von Herbststürmen ist nichts zu sehen. Draußen wird es ungemütlich, drinnen umso gemütlicher. Für die einen Zeit zur Besinnung, andere nehmen ihren Novemberblues, um dann umso fröhlicher und gestärkt in die Weihnachtszeit zu gehen. Ab Monatsmitte sind doch noch (sanfte) Herbststürme zu erwarten.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im November 2020 = Tageswetter am 4. Januar 2020:

Bewölkt – feucht – windig

Briefträger mit Fahrrad von oben

In der Nacht hat es leicht geregnet, aber nicht gefroren. Mit 2 Grad Celsius lag die Temperatur über dem Gefrierpunkt. Der Himmel zeigt sich überwiegend bewölkt.

Um die Mittagszeit herum lassen die Wolken etwas blauen Himmel und Sonne durch. Danach treibt der leichte Wind wieder dunkle Wolken vor sich her, die immer dichter und dichter werden. Die Temperatur liegt inzwischen bei 7 Grad Celsius, jedoch vom Gefühl her um einige Grad zu hoch. Die feuchte Luft dringt unter die Kleidung. Ab Mittag kommen Windböen auf, jedoch nur für kurze Zeit. Es folgt wieder ein ruhiges, graues Depressionswetter. Es kann nur besser werden.


-> Für Blogger und Redaktionen: Textbeitrag mit Fotos zum kostenfreien Veröffentlichen ->>>


November-Wetter

Mehr über das Wetter 2020

  • Dunkle Wolken bestimmen den Dezember 2020. Leichter Regen oder Schnee – je nach Großwetterlage – bestimmen die erste Monatshälfte. Bei einem Tief von Westen wird es wohl bei Regen bleiben. Kommt das Tief vom Nordpol, ist Schnee wahrscheinlicher. Zur Monatsmitte sieht es nach einem Zwischenhoch aus. Sollte das Hoch aus Richtung Osten kommen, ist knackige […]
  • Grau, wie es sich für einen November gehört. Der Monat November 2020 verhält sich so, wie man es allgemein vom November erwartet. Der Himmel ist grau, aber es sieht nicht nach heftigen Schauern aus. Es weht ein leichter Wind, jedoch von Herbststürmen ist nichts zu sehen. Draußen wird es ungemütlich, drinnen umso gemütlicher… … mehr […]
  • Goldener Oktober zu Monatsbeginn. Schnell trübt sich das Wetter ein, allerdings immer noch ohne nennenswerte Niederschläge. So richtig mag die Sonne nicht strahlen. Zur Monatsmitte hin nimmt die Feuchtigkeit zu – eventuell mit Nebel, der in dieser Jahreszeit nicht selten ist… … mehr erfahren Quelle
  • Selbst wenn das Wetter irgendwelche Kapriolen schlagen sollte, kommt in dieser Zeit häufig eine Wiederholung der alljährlichen Wetterlage – ein Temperatursturz Anfang September. Jetzt lesen! … mehr erfahren Quelle
  • Für das Wetter im August 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 1. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat August 2020 über sein. Der August 2020 beginnt trübe. Es … mehr erfahren Quelle

Sponsoren

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken