☼ Wetterprognose Dezember 2020 mittels der 12 Rauhnächte

Für das Wetter im Dezember 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 5. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat Dezember 2020 über sein.

Dunkle Wolken bestimmen den Dezember 2020

Leichter Regen oder Schnee – je nach Großwetterlage – bestimmen die erste Monatshälfte. Bei einem Tief von Westen wird es wohl bei Regen bleiben. Kommt das Tief vom Nordpol, ist Schnee wahrscheinlicher. Zur Monatsmitte sieht es nach einem Zwischenhoch aus. Sollte das Hoch aus Richtung Osten kommen, ist knackige Kälte angesagt.

Nach diesem Zwischenhoch folgen Tiefdruckgebiete, die zwar graue Wolken und feuchte Luft, aber nicht sonderlich viel Niederschlag bringen. Je nach Lufttemperatur Regen oder Schnee.
Schnee wäre auf alle Fälle die angenehmere Alternative. Zum einen gehört es zu einem „richtigen“ Weihnachtsfest, zum anderen bedeutet „Weihnachten im Schnee“ gleichzeitig „Ostern im Klee“. Mit weißen Weihnachten werden also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im Dezember 2020 = Tageswetter am 5. Januar 2020:

Vogelschwarm auf dem Kran

In der Nacht hat es geregnet, aber mit 4 Grad Celsius über dem Gefrierpunkt. Glätte und gefrorene Autoscheiben blieben heute aus. Es regnet noch bis zum Mittag – nicht viel, aber stetig. Wind ist kaum zu spüren. Um die Mittagszeit herum klart der Himmel auf.

Kirche bei Sonnenlicht im Regen

Einzelne Sonnenstrahlen kämpfen sich durch und geben ein faszinierendes Zwielicht ab. Gelbe Sonnenstrahlen auf grauem Umtergrund. Diese „Hochphase“ währt allerdings nicht lang. Schon schieben sich Wolken davor und lassen den Himmel grauer und grauer und grauer werden. Regen und Wind haben sich zwar verzogen, dunkel und feuchtkalt ist geblieben.

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken


-> Für Blogger und Redaktionen: Textbeitrag mit Fotos zum kostenfreien Veröffentlichen ->>>


Dezember-Wetter

Mehr über das Wetter 2020

  • Dunkle Wolken bestimmen den Dezember 2020. Leichter Regen oder Schnee – je nach Großwetterlage – bestimmen die erste Monatshälfte. Bei einem Tief von Westen wird es wohl bei Regen bleiben. Kommt das Tief vom Nordpol, ist Schnee wahrscheinlicher. Zur Monatsmitte sieht es nach einem Zwischenhoch aus. Sollte das Hoch aus Richtung Osten kommen, ist knackige […]
  • Grau, wie es sich für einen November gehört. Der Monat November 2020 verhält sich so, wie man es allgemein vom November erwartet. Der Himmel ist grau, aber es sieht nicht nach heftigen Schauern aus. Es weht ein leichter Wind, jedoch von Herbststürmen ist nichts zu sehen. Draußen wird es ungemütlich, drinnen umso gemütlicher… … mehr […]
  • Goldener Oktober zu Monatsbeginn. Schnell trübt sich das Wetter ein, allerdings immer noch ohne nennenswerte Niederschläge. So richtig mag die Sonne nicht strahlen. Zur Monatsmitte hin nimmt die Feuchtigkeit zu – eventuell mit Nebel, der in dieser Jahreszeit nicht selten ist… … mehr erfahren Quelle
  • Selbst wenn das Wetter irgendwelche Kapriolen schlagen sollte, kommt in dieser Zeit häufig eine Wiederholung der alljährlichen Wetterlage – ein Temperatursturz Anfang September. Jetzt lesen! … mehr erfahren Quelle
  • Für das Wetter im August 2020 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 1. Januar zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat August 2020 über sein. Der August 2020 beginnt trübe. Es … mehr erfahren Quelle

Sponsoren

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken