☼ Wetterprognose Juli 2013 mittels der 12 Rauhnächte

8ung Natur! Wetterregeln und Prognosen für 2013 – jetzt zusammen im E-Book

Für das Wetter im Juli 2013 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 31. Dezember 2012 zuständig. So wie das Wetter an diesem Tag ist, soll es den ganzen Monat Juli über sein. Der Juli wird nach dieser Wetterregel ein trockener Monat mit viel Sonne, siehe -> ☼ Wetterprognose: Sonnenschein und schönes Wetter selbst voraussagen. Das hat sich schon Ende Juni abgezeichnet. „Wie’s Wetter am Siebenschläfertag, so der Juli werden mag“.  siehe -> ☼ Siebenschläfertag 2012 – Wetterprognose für die kommenden 7 Wochen

Bitte bedenken Sie, dass… 

 

31. Dezember 2012 = Monat Juli 2013
Die tiefste Temperatur in der Nacht betrug 2,9 Grad. Am Morgen scheint die Sonne bei leicht dunstigem Himmel und mäßigem Wind. Temperaturen von fast 10 Grad wecken Frühlingsgefühle. Ab Nachmittag wird die Wolkendecke dichter; es bleibt lau. Nach Sonnenuntergang kühlt es schnell und merklich ab.

Was ist dran an dieser alten Wetterregel? Wir beobachten in Echtzeit das Wetter:

✿ Wetter am 10. Juli – hellblauer Himmel, etwas dunstig

Wetter am 25. Juli: Lesefutter für einen heißen Sommertag

Unsere Beobachtungen gelten für den Großraum Stuttgart, siehe -> lokale Wetterregeln

☼ Wetterprognose 2013: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte

8ung Werbung!
Wie lautet Ihre Empfehlung für Sonne, Regen, Nebel, Frost und Hagelschauer?
Diese Werbefläche halten wir frei für Ihr Wetter-Angebot

[aartikel]B00I11GI9C:left[/aartikel] Wetter im Juli:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*