Bild des Tages: Ameise sucht Blattlaus

Glückliche Zeiten für faule Gärtner

Ameise jagt eine Laus

Die Blattläuse saugen ihre Nahrung aus dem Stiel einer Salbeipflanze. Bis zur Knospe haben sie sich schon vorgearbeitet. Das wiederum freut die Ameisen. Sie melken die Blattläuse und gelangen so an den Honigtau – einer ihrer Leckerbissen. Genau so denken die Bienen, die ihre Beute gleich in Honig umwandeln. Vom Honig profitieren Imker, aber auch die Gärtner. Ebenfalls profitieren sie von den Marienkäfern. Die fressen die Läuse mit Stiel und Stumpf und ersparen dem Gärtner Pestizide oder andere Gifte.
Faule Gärtner sind echt im Vorteil :-)

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken