✿ Bild des Tages: Taglilien mit Mohnkapseln und Ackerwinde

Blumen erfreuen das Herz! So kitschig wie es klingt – so wahr ist es.

Blumen transportieren Emotionen. Dieses Blumengesteck zeigt die Schönheit des Vergänglichen. Verblüht ist der rote Mohn. Jetzt zeigen die dicken Kapseln ihre Formen.

Die Taglilien halten sich nur noch bis zum Abend, dann verblühen auch sie. Als letzte ihrer Zunft hat es die gelbe Rose bis in dieses Arrangement geschafft. Die anderen Rosen rechts und links sind schon verblüht. Sobald sie eine Stütze findet, an der sie sich hochhangeln kann, verlässt die Ackerwinde den Boden. Sie strebt nach Höherem.

Feurig wie Flammen wirken die orangefarbenen Taglilien. Der Name ist wörtlich zu nehmen, denn eine Blüte blüht jeweils nur einen Tag. Danach fallen die Blütenblätter ab. Aber selbst im Verblühen wirkt die Blume noch elegant, siehe ->Taglilien am Tag danach – noch glimmt das Feuer
Lange währt die Blütezeit nicht. Als Foto an der Wand erinnern die beiden Bilder daran, dass dieses Blütenfeuerwerk Jahr für Jahr wieder kommt.

Unser Tipp: Auf der Suche nach einem Panorama-Bilderrahmen, in den die beiden Fotos dicht genug, aber doch mit gebührendem Abstand nebeneinander stehen, wurden wir schnell bei  Arsvendo fündig. Birke, Kirsche, Palisander, Schwarz oder Weiß steht als fein gemaserter Holzrahmen zur Verfügung, mit kantengeschliffenem Glas. Und das alles im Sonderangebot.

 

Blumengestecke:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*