Mein bestes Jahr – Selfcoaching für Frauen

Immer mehr Frauen machen sich selbstständig. Ein Coach kann hilfreich sein. Noch hilfreicher sind 50 kompetente Trainerinnen, die ihre besten Tipps weitergeben.

Selfcoaching online vom 27. September bis 4. Oktober 2016.

Dieses Mammutprojekt haben Susanne Pillokat und Nicole Frenken ins Internet gestellt. Sie interviewten 50 Frauen, die als spezielle Beraterinnen anderen Frauen helfen, ihre Geschäftsidee so zu verwirklichen, dass sie davon leben können. Für selbstständige Frauen, die sich 10 Tage lang die Zeit zur Mitarbeit nehmen, kann das Jahr 2017 ihr bestes Jahr werden.

Jeder Tag steht unter einem besonderen Motto.

Alle Frauen wissen von sich selbst, dass ihre Ideen – genau wie ihre Lebensläufe – ganz individuell sind. Am 1. Oktober stellen sich fünf Frauen vor, die dabei helfen, das Herzensthema und Angebot ihrer Kundinnen bekannt und sichtbar zu machen.
Pia Lauck gibt Tipps für das Internetmarketing. Was nützt die schönste Idee, wenn sie im www untergeht? Spezialisiert hat sie sich auf WordPress, weil auch Anfänger es leicht lernen können. Ansonsten hilft sie mit Turbo-Kursen weiter. WordPress hat den Vorteil, dass sämtliche Beiträge sofort von Google und anderen Suchmaschinen gefunden und gelistet werden. Für »Social Media“ wie Facebook hat sie ebenfalls Tipps bereit, denn diese Plattform ist als Multiplikator ideal.
Dieser Meinung ist auch Annika Bühnemann. Sie schreibt selbst Bücher und gibt Tipps auf ihrem Blog „Vom Schreiben leben“, denn durch ihr Marketing-Studium hat sie einen ganz anderen Überblick. Sie ist ein sehr kommunikativer Mensch, tummelt sich in sämtlichen Kanälen und wird sogar auf der Straße erkannt. Ihr großes Thema ist die Sichtbarkeit. Frauen, die Ihre Buchidee verwirklichen möchten oder sogar schon ein fertiges Manuskript vorweisen können, bietet sie ein individuelles Coaching an. Andere Autorinnen ziehen schon aus ihrem Interview wertvolle Informationen.
Katrin Hill hat sich vollkommen auf Facebok-Marketing spezialisiert. Als Expertin gibt sie den Userinnen dieses Online-Coachings Tipps, wie Unternehmerinnen mit Facebook erfolgreich sein können: Mit einer Facebookseite zur Vertrauensbildung, einer Webseite, die sie als Spezialistin ausweist und einem Newsletter, über den sie ihr Produkt verkauft.
Sie bietet eine kostenlose 15-tägige Facebook-Challenge an. Ihre regulären Kurse dauern ungefähr drei Monate, die für die Teilnehmerinnen zu einer arbeitsreichen Zeit ausarten – einschließlich Hausaufgaben.
Ebenfalls Taktik und Strategien gibt die Neurowissenschaftlerin Dr. Renee Moore an motivierte Kunden weiter. Sie hilft Frauen, ihren eigenen Wert zu finden und auf dem Markt zu verkaufen. Sie sieht und fördert das Potential, welches in ihnen steckt. Ihre Kundinnen brauchen mindestens die Energie, die sie an den Tag legt. Innerhalb eines Tages – 10 Stunden Arbeitszeit – steht das Konzept. Also durchhalten, lebe Frauen! Hinterher könnt ihr platt sein.
Martina Rehberg versteht sich als Trainerin für Frauen, die für ihre Idee brennen und stolz auf ihr Tun sind. Sie kitzelt bei Ihnen das WARUM heraus und hilft, es sichtbar zu machen. Als ihre Aufgabe als Gestalterin betrachtet sie, ein Logo von den Informationen der Kundin in eine visuelle Sprache zu übersetzen. Dieses Branding muss genau zur Zielgruppe passen. Auf ihrer Webseite bietet sie gratis eine Schritt-für-Schritt-Anleitungsbroschüre für Fortgeschrittene an.

Diejenigen, die sich durch Selbstcoaching weiterbilden wollen, können diese Interviews und dazugehörigen Bücher selbst testen – gleich online bestellen:
Mein bestes Jahr

 

Mehr über Marketing:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*