☛ 2018 freier Eintritt ins Landesmuseum Stuttgart

Vollkommen gratis ins Museum gehen, mit der ganzen Familie. Schnell mal für eine halbe Stunde Ruhe tanken in einer bezaubernden Umgebung. Absolut umsonst. Dank Sponsorengeldern bietet sich im Jahre 2018 die Gelegenheit. Diese Chance gilt es zu nutzen – nicht nur für die sparsamen Schwaben 😉

Mitten in Stuttgart liegt zentral das Landesmuseum im Alten Schloss.

Landesmuseum Württemberg, Schausammlung „LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg“, Königreich Württemberg
© Landesmuseum Württemberg, Stuttgart; Foto: Christoph Düpper

Besucher mit dem Interessensgebiet Schmuck/Prunk/Adelshäuser können schnell mal schauen, ob der König von Württemberg noch alle Zacken in der Krone hat.

Jetzt lohnen sich auch Kurzbesuche, denn der Eintritt entfällt.

Landesmuseum Württemberg, Schausammlung „LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg“, Kelten
© Landesmuseum Württemberg, Stuttgart; Foto: Christoph Düpper

Wozu diente dieser Ring mit den zwei verschmusten Kühen?
Wer mag ihn wofür in Auftrag gegeben haben?
War dieser Ring etwa eine Liebesgabe?

Autostadt Stuttgart

Landesmuseum Württemberg, Schausammlung „Wahre Schätze. Antike ·
Kelten · Kunstkammer“, Wagen aus dem Fürstengrab von Hochdorf
© Landesmuseum Württemberg, Stuttgart; Foto: Christoph Düpper

Vierrädrige Prunkwagen gab es im Ländle lange vor Porsche und Mercedes.
Genau so staunen Besucher über die unterschiedlichen Modelle von Maschinen, die für die Landwirtschaft entwickelt wurden – im Auftrag des Königs von Württemberg.

 

Museum – ganz lebendig::

    • ☛ Potsdam: Goldener Saal in Sanssouci
      „Kieken Se da nich hin, sonst wern Se blind!“ Warnt Charlotte Retzloff, die resolute wie lebenserfahrene Köchin von Sanssouci, die Museumsbesucher. (Aus Sorge um die Gesundheit unserer Leser wurden ge …

     

    • ❢ Ausflugstipp: Keramiktag im Schloss Ludwigsburg
      Wie entstehen Schüsseln, Teller, Becher? Wie kommen Vögel, Blumen, Bänder auf das Kaffeeservice? Antwort auf diese Fragen erhalten die Besucher am 6. Mai 2018 im Residenzschloss Ludwigsburg – am „Kera …

     

    • ☛ Potsdam: Barberini-Museum und Filmstadt Babelsberg
      Verblüffende Parallelen in Potsdam. Ein Film von Muck Van Empel und ein Gemälde von Max Beckmann – erlebt im Filmfestival „Sehsüchte“ und im Barberini-Museum. Max Beckmann war entzückt von der Welt de …

     

    • ☛ Museumstipp Stuttgart: Wortuhr auf Hochdeutsch
      Neu im Württembergischen Landesmuseum im Alten Schloss in Stuttgart: Eine Uhr, ganz ohne Ziffern und Zeiger, kündet die Zeit in Worten an. Das fasziniert Frau Gscheidle, eine waschechte Schwäbin durch …