♫ Die Kleine Zauberflöte als Trickfilm auf dem Festival

Animierte Filmversion von Wolfgang Amadeus ♫ Die Kleine Zauberflöte als Trickfilm auf dem Festival | Kulturmagazin 8ung.infoMozarts berühmter Oper – das Märchen von der Zauberflöte in einem Zug durcherzählt. Prachtvolle Ausstattung, fantasievolle Kostüme, genau in der Tradition der Oper Zauberflöte.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Pamina und Papageno (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – Papageno findet Tamina, Tochter der Königin der Nacht (c) Curt Linda

Die Kleine Zauberflöte – Figuren mit Pfiff

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Tamino (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – Tamino mit der Zauberflöte (c) Curt Linda

Dramatisch beginnt der Film. Eine Schlange windet sich um Taminos Hals, der länger und länger und länger wird. Tamino fällt in Ohnmacht.
Am Sternenhimmel regiert eine ausgesprochen reizbare Königin der Nacht, der keiner so schnell begegnen möchte. Ihre drei Damen wirken echt damenhaft, können aber auch richtig rabiat werden, wenn Papageno mal wieder nicht spurt.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Papageno (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – ängstlicher Papageno (c) Curt Linda

Papageno, der Vogelfänger, sympathische Figur als Mittelding zwischen Vogel und Mensch mit zerzaustem Haar, fantasievollem Federkleid und einer frechen Klappe. Einfallsreich in seinen Erläuterungen zum Fortgang der Geschichte.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - die drei Knaben (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – die drei Knaben, muntere kleine Bengelchen, die immer zu Streichen aufgelegt sind (c) Curt Linda

Die drei Knaben Genius, Logikus und Einfalt schwirren um Tamino und Papageno herum. Sie kommentieren und greifen ein, wenn es nötig ist.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Sarastro und Tamino (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – Sarastro, Herrscher des Tages und Tamino (c) Curt Linda

Wie ein altägyptischer Sonnentempel sieht der Palast des Sarastro aus, mit einem sehr jungen und sympathischen Herrscher – das Gegenteil der Königin der Nacht.

Die kleine Zauberflöte – weichgespülte Filmmusik, die sich dezent im Hintergrund hält.

Teilweise sind Motive aus der Zauberflöte zu erkennen wie „dies Bildnis ist bezaubernd schön“. Eine heitere Form von Filmmusik, die sich nicht vordrängt. Bei diesem Film zählt der starke visuelle Eindruck. Erzählt wird die Geschichte der Zauberflöte – nein, es ist die Geschichte des Vogelfängers Papageno. Er ist die Identifikationsfigur, die bei den Kindern wohl am besten ankommt. Die Königin der Nacht als Böse gegen den guten Herrscher des Tages haben auf der Beliebtheitsskala ebenso wenig Chancen wie der brave Tamino und die schöne Pamina.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Papageno und Papagena (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – Papageno findet seine Papagena (c) Curt Linda

Mit Papageno bibbern die Kinder mit. Je jünger die Zuschauer sind, umso treffender wissen sie, was er besser machen, tun und lassen sollte. Die Lautstärke im Publikum gilt als Barometer eines Kinderfilms.

Die Kleine Zauberflöte – in einem Zug durcherzählt

Bilder, die hängen bleiben und zum Nachspielen verführen. Wie das Glockenspiel – die Glocken kommen geflogen, jede mit einem eigenen Ton. Sie setzen sich mit der Melodie im Rhythmus übereinander, platzsparend bereit für das große Abenteuer.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE - Papageno (c) Curt Linda
DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE – Papageno (c) Curt Linda

Der Film ist eine gute Vorbereitung für einen Opernbesuch, denn der Ablauf der Geschichte steckt schon im Kopf, und der ist dann frei, um die Musik zu hören und aufzunehmen.

DIE KLEINE ZAUBERFLÖTE

Regie Curt Linda, Deutschland, 1997, 60 Minuten.
Online beim Trickfilmfestival in Stuttgart am 4. Mai 2021
Bestellen als DVD oder Download im Filmsortiment für Schulen und kulturellen Institutionen.

ITFS – Internationales Trickfilmfestival Stuttgart

  • Trickfilm mit übersichtlicher Story: Unmengen von Plastiktüten befinden sich in der Stadt der verlorenen Dinge. Sie fühlen sich zu gut, um verbrannt zu werden. Darum kämpfen sie darum, noch einmal in anderer Form ein neues Leben zu beginnen. Dabei soll ihnen ein Junge helfen, der von den automatischen Müllautos für Abfall gehalten und zur Müllkippe […]
  • Beim Film „Tomte und der Fuchs“ schlägt mein Omaherz Purzelbäume. Tiere, die mit den Augen rollen, sich freuen, mit ihrem Körper Freude oder Angst ausdrücken – mit ihrem kuscheligen Fell und den aufgeplusterten Federn sind sie einfach zum Knuddeln. … mehr erfahren Tomte und der Fuchs – Trickfilm sorgt für glänzende Augen
  • Mit lustigen Bildern und klarer Handlung vermittelt der Film, dass Gold und Reichtum nicht alles im Leben ist, was zählt. Mit Geld kann mensch sich keine Freunde kaufen. Nur Schätze anzuhäufeln, macht einsam und ist langweilig. Richtig Spaß bringt es nur zu zweit. … mehr erfahren Die Prinzessin und der Bandit: Trickfilm-Tipp für Kinder ab […]
  • Stuttgart, auch bekannt unter dem Namen Benztown, ist berühmt für Autos einer bestimmten Marke. In Stuttgart haben Benzinkutschen immer Vorfahrt – seit Bertha Benz. Dementsprechend verstopft sind die Straßen. Aber irgendwann lässt sich die Stadt das nicht mehr gefallen. Sie schlägt zurück. Eindeutig dokumentiert von Gottfried Mentor. … mehr erfahren Benztown – der Stuttgart-Trickfilm im […]
  • Animierte Filmversion von Wolfgang Amadeus Mozarts berühmter Oper – das Märchen von der Zauberflöte in einem Zug durcherzählt. Prachtvolle Ausstattung, fantasievolle Kostüme, genau in der Tradition der Oper Zauberflöte. … mehr erfahren ♫ Die Kleine Zauberflöte als Trickfilm auf dem Festival

Mehr Opern und Konzerte online

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken