♫ L’Enfant et les Sortilèges – Oper Stuttgart bis 15.3.2021 online und gratis

Opernfans haben die Gelegenheit, ihre Lieblingsoper ♫ L’Enfant et les Sortilèges – Oper Stuttgart bis 15.3.2021 online und gratis | Kulturmagazin 8ung.info„L’Enfant et les Sortilèges“ aus großen Opernhäusern als Video zu sehen – ortsunabhängig. Sie genießen die Opernaufführung in unterschiedlichen Inszenierungen online als Geistervorstellung, ohne Publikum.

Verzauberte Welt von Maurice Ravel - Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus
Verzauberte Welt von Maurice Ravel – Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus

Inhalt / Handlung L’Enfant et les Sortilèges

Am Schreibtisch sitzt ein Schuljunge und druckst an seinen Hausaufgaben herum, obwohl er lieber spielen möchte.
Als die Mutter nach ihm schaut, steckt er ihr die Zunge heraus – ein zu Colettes Zeiten unerhörtes Benehmen, das sofort mit Stubenarrest geahndet wird. Das bringt den Hausaufgaben-Verweigerer erst recht in Rage. Er zerdeppert Tasse und Teekanne, quält das im Bauer sitzende Eichhörnchen, zieht die Katze am Schwanz. Und wo er schon einmal so richtig dabei ist … weiterlesen

Verzauberte Welt von Maurice Ravel – Staatsoper Stuttgart

Verzauberte Welt von Maurice Ravel - Staatsoper Stuttgart
Claudia Muschio (Das Feuer / Die Prinzessin / Die Nachtigall)
Foto: Matthias Baus
Verzauberte Welt von Maurice Ravel – Staatsoper Stuttgart
Claudia Muschio (Das Feuer / Die Prinzessin / Die Nachtigall)
Foto: Matthias Baus

Mein persönliches Glanzlicht in dieser Inszenierung heißt Gloria Brillowska. Dabei ist sie keine der Sängerinnen, die mit ihren farbigen und beweglichen Stimmen die Rollen überzeugend umsetzen. Sie ist auch keine Musikerin, die unter dem Dirigat von Dennis Russel Davis mit einem Solo beeindruckt. Gloria Brillowska ist die Schöpferin der fantasievollen Kostüme.

Verzauberte Welt von Maurice Ravel - Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus
Verzauberte Welt von Maurice Ravel – Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus


Sie schuf „Das Feuer“, das Körper und Arme rot erglühen lässt; „Die chinesische Teetasse“ auf dem Kopf von Maria Theresa Ullrich, die auch „Die Mutter“ und „Die Libelle“ überzeugend singt und darstellt. Die Sänger übernehmen in dieser Inszenierung mehrere Rollen. Wie „Die Teekanne“ mit dem dicken Bauch, die sich zum Frosch wandelt und hüpft; „Der Baum“ breitet seine Äste aus, die statt Finger aus seinen Händen herauswachsen.
Dieses Video ist ein Versucherle, das Lust macht, in der Oper diese und die anderen Kostüme zu betrachten und die Sängerinnen darin im wirklichen Raum zu hören. Eben das alles in echt zu sehen.

Information der Staatsoper Stuttgart

Erstmalig zeigt die Staatsoper Stuttgart eine Preview von Verzauberte Welt mit Maurice Ravels Oper L’enfant et les sortilèges und seiner Märchensuite Ma Mère L’Oyein der Regie von Schorsch Kamerun. Die Produktion sollte im Dezember 2020 Premiere im Opernhaus feiern. Nun ist eine Preview der Produktion als multiperspektivisches Kamera-Spektakel erstmalig und online zu erleben.

Verzauberte Welt von Maurice Ravel - Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus
Verzauberte Welt von Maurice Ravel – Staatsoper Stuttgart Foto: Matthias Baus

Schorsch Kamerun erweitert dabei Ravels Musik durch eigene Songs und Texte sowie einen Spielparcours mit 24 StuttgarterKindern und Jugendlichen. Gemeinsam mit erwachsenen Mitstreitenden verwandeln sie einsamen Protest in einen Zauber gegen die Reglementierungen dieser Welt. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Dennis Russell Davies.

Verzauberte Welt – online bis März 2021

Verzauberte Welt von Maurice Ravel
Das Kind und die Zauberdinge (L’enfant et les sortilèges)
Staatsoper Stuttgart
Der Stream steht von 19. Februar bis 5. März 2021 zur Verfügung.

Mehr Opern und Konzerte online

  • Animierte Filmversion von Wolfgang Amadeus Mozarts berühmter Oper – das Märchen von der Zauberflöte in einem Zug durcherzählt. Prachtvolle Ausstattung, fantasievolle Kostüme, genau in der Tradition der Oper Zauberflöte. … mehr erfahren ♫ Die Kleine Zauberflöte als Trickfilm auf dem Festival
  • Die Arie der „Königin der Nacht“, gesungen von Edda Mosers, gehörte mit zum Weltkulturerbe, das auf einer CD ins Weltall geschossen wurde. Im Film – bis 16.7.2021 bei arte.tv – blickt Edda Moser zurück auf ihre Paraderolle. … mehr erfahren ♫ Zauberflöte online: Edda Moser – Königin der Nacht bis 16.7.21
  • Der Fliegende Holländer: Bei dieser Inszenierung muss mensch dabei sein! Nur bedingt kann der Film die Atmosphäre wiedergebenden – mitten in der historischen Werft in Klaipeda – direkt an der Ostsee. … mehr erfahren Der Fliegende Holländer im Web – bis 3.7.2021 aus dem Klaipėda State Music Theatre
  • In jeder Oper ist die Musik die Hauptsache, denn durch sie erwacht die Handlung zum Leben. Sie vermittelt die Gefühle. Die Sächsische Staatskapelle Dresden und Stars der Opernbühne wie Nikola Hillebrand (Die Königin der Nacht), Klaus-Florian Vogt (Tamino) und René Pape (Sarastro) garantieren für höchsten Genuss. … mehr erfahren ♫ Zauberflöte online aus der Semperoper […]
  • Freitag, den 26. März 2021, beginnt um 19 Uhr in Stuttgart „Die lange Nacht des Teilens“. Kammermusik vor Bildern des Museums. Die Staatsgalerie ist für das Sehen zuständig, das Staatsorchester für das Hören. Mehr Sinne sind im Livestream – im Gegensatz zum Dabei-sein-Konzert – leider nicht möglich. … mehr erfahren ♫ Stuttgart: Staatsorchester und Staatsgalerie […]
  • Rosenkavalier bayerische Staatsoper – nach 40 Jahren erscheint eine neue Inszenierung in der Regie von Barrie Kosky. Es dirigiert der kommende Generalmusikdirektor Vladimir Jurowski. … mehr erfahren ♫ Rosenkavalier aus der Bayerischen Staatsoper gratis am 21.03.2021
  • Parsifal – die Opernvorstellung zu Hause genießen, vollkommen gratis. Opernfans erleben Parsifal-Inszenierungen bekannter Opernhäuser auf ihrem Sofa. Sich den Karfreitagszauber von berühmten Opernbühnen ins Wohnzimmer zu holen – das hat was! … mehr erfahren ♫ Parsifal – Oper Stuttgart, Teatro Massimo – gratis bis 16.4.2021

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken