☼ Wetter im Februar – phänologischer Frühlingsanfang

Nach dem phänologischen☼ Wetter im Februar - phänologischer Frühlingsanfang | Kulturmagazin 8ung.info Kalender beginnt der Vorfrühling mit der Blüte von Schneeglöckchen, Krokussen, Winterlingen; die Baumblüte beginnt mit Haselnuss und Erle.

Was bedeutet „Phänologischer Kalender“?

Bis jetzt sind wir doch ganz gut gefahren mit unserem Kalender. Der Frühling fängt am 21. März an – das gilt für ALLE. Sowohl auf der eventuell noch schneebedeckten Zugspitze als auch im „Lieblichen Taubertal“ oder auf der vom steifen Nordnordwestwind angepusteten Insel Sylt. Für alle Gegenden von Nord bis Süd und Ost nach West hat das Frühjahr mit diesem Termin anzufangen.

Phänologischer Frühlingsanfang – Baumblüte

blühende Haselnuss
Mit den Blüten der Haselnuss beginnt der Vorfrühling

Der phänologische Kalender richtet sich nach dem Wetter und damit dem aktuellen Stand der Pflanzen und Tiere. Der Vorfrühling beginnt mit der Blüte von Haselnuss und Erle. Allergiker spüren das sehr genau, selbst wenn diese Bäume nicht in ihrer unmittelbaren Umgebung stehen.

Phänologischer Frühlingsanfang – erste Blumen

Gartenbesitzer und Parkbesucher freuen sich über die ersten Frühlingsblumen: Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge.
Da diese Blumen nicht überall gleichzeitig anfangen zu blühen, kann es durchaus sein, dass der Phänologische Frühling zu unterschiedlichen Zeiten anfängt. Wenn sich oben auf der „Rauhen Alb“ die ersten Schneeglöckchen durchgekämpft haben, regiert unten im Tal längst der phänologische Erstfrühling mit blühenden Forsythien, Tulpen und Narzissen.

Schneeglöckchen und Scharbockskraut
Schneeglöckchen mit Scharbockskrautblättern unter dem alten Apfelbaum

In meinem Garten zumindest beginnt der Vorfrühling. Die Moosschicht unter dem alten Apfelbaum bricht langsam auf.  Noch sind die Schneeglöckchen nicht vollständig aus der Erde gewachsen und die Winterlinge zeigen mehr gelbe Punkte als gelbe Sterne, aaaber es ist nach dem kalten Januar ein wundervolles Gefühl, dieser Vorfrühling :-))

Schneeglöckchenweiss – in Verbindung mit Grün – ist doch eine schöne Farbe!

Wetter 2017

  • Ob Ostern 2018 wirklich im Schnee oder im Frost stattfindet, steht noch in den Sternen. Heilig Morgen 2017 in Kirchheim  kommt  mit 5 Grad Celsius milde daher. Die Kirchheimer feiern traditionell ihren Heiligmorgen, egal, bei … mehr erfahren ☼ Wetterprognose: Weihnachten 2017 im Klee – Ostern 2018 im Schnee
  • Dicke Schneeflocken, dazwischen Weihnachtsmänner, die mit ihren Säcken von Haus zu Haus laufen. Unterm Weihnachtsbaum ein Schlitten, der sofort am nächsten Tag ausprobiert wird. Genau wie es diese Wetterregel verkündet, wünschen wir uns das Fest. … mehr erfahren ☼ Wetterprognose: Weihnachten im Schnee – Ostern im Klee!
  • Wetterprognose für Vollmond, der am Sonntag, den 3. Dezember 2017,  um 16:47 Uhr seine volle Größe erreicht. So wie das Vollmondwetter sich zeigt, soll sich danach die Wetterlage bis Neumond halten. Eisig, kalter Wind, Schneestaub. … mehr erfahren ☼ Wetter am Dezember-Vollmond 2017: Eisig, kalter Wind, Schneestaub
  • Wenn der Vollmond seine volle Größe erlangt, muss man gut auf das Wetter aufpassen. Laut einer alten Bauernregel  verfestigt sich die Witterung um den Vollmond für die nächsten 14 Tage. … mehr erfahren ☼ Wetter am November-Vollmond 2017: Normales Herbstwetter
  • Der Herbstwind weht das gelbe Laub vom Baum und hervor kommen rosa Frühlingsblüten. Vorher hat sie niemand bemerkt, doch plötzlich sind sie für alle sichtbar. Sichtbar zumindest für diejenigen, die nicht auf ihr Smartphone schauen. … mehr erfahren ☼ Wetter im Oktober 2017: Herbst oder Frühling?