☼ Wetter am 31. Januar 2015 – Schneekristalle im Sonnenlicht

Schwer liegt der Schnee in glitzernden Kristallen auf den Küchenkräutern im Balkonkasten – ein Überbleibsel der Nacht. Ansonsten ist der Schnee schon verschwunden.

Schneekristalle auf Küchenkräutern

Das Thermometer pendelt sich zwischen 1 Grad und 3 Grad ein. In der Sonne fühlt sich die Luft wärmer an, im Schatten kälter. Sobald der Wind weht, kommt ein Gefühl von Winter auf, mit eiskalten Fingern und Füßen.

Der Januar 2015 zeigte sich von allen nur erdenklichen Seiten. Mal war er etwas zu lau, mal war er kalt, aber kaum unter dem Gefrierpunkt, Wind wehte reichlich.

 

Wetter im Januar:

 

8ung Werbung:

Wie lautet Ihre Empfehlung für Sonne, Regen, Nebel, Frost und Hagelschauer?

Diesen Platz halten wir frei für Ihre Offerte!

 

[aartikel]B00I11GI9C:left[/aartikel] Wetter 2015: