Wetter am 20. April 2021 – Sonnenschein, Biene und Löwenzahn

Gefühlt warm ist es am 20. April 2021 nach kalten Tagen und Nächten. Die Sonne scheint, Bienen sind unterwegs und finden leckere Pollen in Löwenzahnblüten.

Biene auf einer Löwenzahnblüte
Biene auf einer Löwenzahnblüte

Wetter am 20. April 2021 – Wechsel zur Wärme

Bisher war das Wetter das reine Wechselbad – warm, kalt, warm, kalt …
Heute erwischen wir den warmen Tag, wie schön. Dabei sind 15 Grad Celsius gar nicht so viel. Von Hitze kann mensch beim besten Willen nicht sprechen. Wie so häufig, muss mensch das im Zusammenhang sehen. Gestern und die Tage davor lag die Tagestemperatur noch 10 Grad niedriger. So ein Temperatursprung lässt die Lebensgeister wieder erwachen.

Löwenzahn, die alte Heilpflanze

Löwenzahnblüten mit Biene
Löwenzahnblüten mit Biene

Nicht nur die menschlichen Luftschnapper leben auf. Den Tieren und Pflanzen geht es ähnlich. Löwenzähne locken mit ihrer gelben Signalfarbe die Bienen und andere Insekten an, damit sie ihre Pollen bestäuben. Den Bienen ist das recht, denn sie füttern damit ihre Artgenossen durch. Eine reine win-win-Situation, wie sie ständig in der Natur vorkommt.

Wetter im April

Mehr über das Wetter 2021

  • Dienstag, den 27. April 2021 um genau 05:31:32 Uhr erreicht der Vollmond im April 2021 seine volle Größe. Tagsüber scheint die Sonne, aber es weht ein kalter Ostwind. … mehr erfahren Wetterprognose Vollmond im April 2021 – sonnig und kalt
  • Gefühlt warm ist es am 20. April 2021 nach kalten Tagen und Nächten. Die Sonne scheint, Bienen sind unterwegs und finden leckere Pollen in Löwenzahnblüten. … mehr erfahren Wetter am 20. April 2021 – Sonnenschein, Biene und Löwenzahn
  • Die Sonne scheint viel am 14. April 2021, aber mit 2 – 5 Grad Celsius ist es kalt, kalt, kalt! In der Sonne fühlt es sich wärmer an. Im Schatten, oder wenn die Sonne von einer Wolke verdeckt ist, kommt es uns eisig vor. … mehr erfahren Wetter am 14. April 2021 – polare Kaltluft
  • Die 2. Hälfte der Schlehenkälte hat uns erreicht. Am 5. April 2021 weht der Wind in kalten Böen. Der Himmel kleidet sich in Grau – alle möglichen Schattierungen. Am Ostersonntag hat sich die Schlehenkälte angekündigt. Die Schlehen standen in voller Blüte. Die Sonne schien. Tage davor war es ungewöhnlich warm – bis 26 Grad Celsius […]
  • Zwar war es bis Gründonnerstag mit 26 Grad ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit, aber schon am Karfreitag kam ein Temperatursturz auf 12 Grad Celsius. Diese Temperatur hat sich bis Ostersonntag gehalten. Es wurde lediglich kalt durch den – gefühlt eisigen – Wind, denn die Sonne schien und scheint weiterhin von einem strahlend blauen Himmel herunter. […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken