✍ Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!

Buchtipp – alles ist möglich

Es war einmal ein kleiner grauer✍ Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling! | Kulturmagazin 8ung.info Elefant, der die bunten Farben liebt. In seiner Herde gilt er als Außenseiter, der allen zeigt, dass Fantasie und Träume glücklich machen.

Bilderbuch für große und kleine Kinder.

Anna Käse wendet sich mit ihrem illustrierten Buch sowohl an die kleinen Kinder als auch an diejenigen, die es in ihrem Herzen geblieben sind. Besonders auch an die, denn manche Gedankengänge sind nur mit etwas größerer Lebenserfahrung nach zu vollziehen.

Außenseiter, der sich glücklich fühlt.

Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling! Elefant
„Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!“ (c) Anna Käse

Ein kleiner Elefant verhält sich eigentümlich. Er verträumt den ganzen Tag auf einer Wiese mit bunten Blumen. Er denkt über Dinge nach, die nichts mit der Nahrungsaufnahme zu tun haben – wie zum Beispiel über den Sinn des Lebens. Er spricht sogar mit einem Stein über seine Gedanken, weil er in seiner Herde niemanden hat, der diese Gedanken mit ihm teilt.

Hilfe kommt von unterschiedlichen Seiten.

Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling! Gedanken fliegen
„Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!“ (c) Anna Käse

Zu Hilfe kommt ihm eine Raupe, die ihm rät, seine Gedanken fliegen zu lassen. Auch die älteste Elefantendame rät ihm, an seinen Herzenswunsch zu glauben, dann wird er in Erfüllung gehen.

Die Verwandlung vom Elefanten zum Schmetterfanten.

Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling! Blumenelefant
„Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!“ (c) Anna Käse

Und tatsächlich erlebt der Elefant die Verwandlung von einer Raupe zum Schmetterling. Das ist für den kleinen Elefanten das Zeichen, dass er alles, was er sich wünscht und erträumt, auch in Erfüllung gehen kann.
Was können Eltern, Großeltern, Patentanten, Erzieherinnen einem Kind Schöneres mitgeben als diese Gewissheit?

Anna Käse verwirklicht ihr Bilderbuch

Frankfurter Buchmesse 2021: Anna Käse

Dank eines Stipendiums konnte sie ein Bilderbuch verwirklichen und den Stand auf der Messe finanzieren. Die Geschichte vom Elefanten, der so gern ein Schmetterling wäre und es schließlich zum Schmetterfanten gebracht hat.

Frankfurter Buchmesse 2021: Bilderbuch Schmetterfant

Anna Käse legt bei ihren Radierungen großen Wert auf das Handwerk – und sie beherrscht es. Stolz ist sie, dass sie ihre Radierungen selbst bei Stromausfall mühelos anfertigen kann.

Gleich online bestellen:

Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!
Hardcover – ISBN 978-3-00-069084-6
Alles Käse – Verlag

Noch mehr Bilderbücher

  • Die Sage spielt in der Südschweiz, ist allerdings vom Inhalt her überall auf der Welt in sämtlichen Kulturen anzutreffen. Sie handelt von einem guten und einem bösen Menschen, die beide genau das erhalten, was sie verdienen. … mehr erfahren ✍ Bilderbuchtipp: Die Nacht im Zauberwald
  • Weihnachtslieder kennen und singen wir alle, genau wie unsere Eltern, Groß- und Urgroßeltern sie gesungen haben. Doch wer kennt noch den Sinn dieser Lieder? Tomi Ungerer hat seine Bilder in eine Zeit zurückgesetzt, die schon längst hinter uns liegt. Mit allem Drum und Dran haben sich die Liedertexte über die Jahrhunderte erhalten. Wir kennen den […]
  • Franz-Ferdinand, das Walross, begeistert sich für die Ballett tanzenden Flamingos, die nach Grönland gekommen sind, weil es aufgrund des Klimawandels in Sizilien schneit. … mehr erfahren ✍ Bilderbuch: Franz-Ferdinand will tanzen – Klimawandel
  • Es war einmal ein kleiner grauer Elefant, der die bunten Farben liebt. In seiner Herde gilt er als Außenseiter, der allen zeigt, dass Fantasie und Träume glücklich machen. … mehr erfahren ✍ Bilderbuch-Tipp: Wenn ich groß bin, werd‘ ich Schmetterling!
  • Eintönig und öde ist das Leben von Herrn Grau, bunt und beschwingt das von Frieda Fröhlich. Das Bilderbuch zeigt, wie sich Mensch und Tier durch Farbe ändern können. … mehr erfahren ✍ Bilderbuch: Herr Grau & Frieda Fröhlich – Optimismus pur