Buchtipp: „☛ Altes Kupfer“- Essen, Kochen, Vorratshaltung

Töpfe, Pfannen, Backformen – Gefäße aus Kupfer finden in der Küche Verwendung für die Zubereitung, Vorräte lagern und den Transport von SpeisenBuchtipp: „☛ Altes Kupfer“- Essen, Kochen, Vorratshaltung | Kulturmagazin 8ung.info. Ebenso viel Raum nehmen sie in dem Buch „Altes Kupfer“ ein.

Altes Kupfer – praktisch, innovativ, ideenreich, pfiffig

Wussten sie, dass es um 1900 schon einen Dampfkochtopf mit Überdruckventilen gegeben hat, und zwar aus Kupfer?
Oder Pfännchen für die Jagd? Sie gehören zu den praktischen Utensilien, eignen sich auch heute für den Einsatz beim Camping – oder Überlebenstraining (Survivals ;-). Dank des fest verschließbaren Deckels können die Speisen ohne großen Verlust transportiert werden. Der hohle Stiel, in den ein Stock gesteckt werden kann, verhindert verkohlte Finger beim Braten am offenen Feuer.

Altes Kupfer in der Gourmet-Küche

Gourmet-Küche
Gourmet-Küche (c) Cuprum-Verlag

Während heute in die Küchen andere Töpfe mit anderen Materialien eingezogen sind, bewahren Großküchen noch stolz die Tradition der Kupfergefäße. Paul Bocuse, der Urvater der modernen französischen Küche, zeigt stolz seine kupfernen Pfannen, Backformen, Trichter, Siebschüsseln. Längliche Fischpfannen, mit Deckel und herausnehmbaren Sieb. Pfannen mit Halbkugeln, in denen – je nach Größe, entweder Schnecken, Spiegeleier oder Krapfen gebacken werden.
Hier sind sie noch im Gebrauch, während sie in Schlossküchen nur noch als Ausstellungsstücke zu besichtigen sind. Kochgeräte und Backformen aus Kupfer galten als Statussymbol. Schlossküchen waren reichlich ausgestattet – wer mag sich nicht in so feinem Glanz sonnen?

Altes Kupfer – Gugelhupf zum Sonntagskaffee

Gugelhupf
Gugelhupf (c) Cuprum-Verlag

Der Stolz der Hausfrau – Kuchen in Form von Fischen, Blumen, Muscheln oder die berühmte Kugel mit dem Loch in der Mitte. Meist wurde der Gugelhupf schon am Samstag gebacken. Dann zog der süße Hefeduft durch das ganze Haus. Angeschnitten wurde er erst am Sonntag – das Highlight des Ausruhtages. Mehl, Eier, Milch, Fett – das Grundrezept war immer gleich. Die Extras kamen im Laufe des Jahres und an Festtagen hinzu. Wurde Besuch erwartet, wurde das Schmalz durch Butter ersetzt. Auch von den teuren Eiern kamen mal mehr und mal weniger hinein. Luxuriös waren Zutaten wie Rosinen oder Zitronat, die aber auch durch Backpflaumen oder Trockenbirnen ersetzt wurden – „so man hat“.

Altes Kupfer – Henkelmänner für Kraftbolzen

Henkelmänner
Henkelmänner (c) Cuprum-Verlag

Wer hart arbeitet, muss gut essen. Nach diesem Motto haben früher die Hausfrauen gekocht und die kraftspendende Stärkung ihren Männern aufs Feld gebracht – im Henkelmann. Mehrere Schüsseln mit der gleichen Maßen werden übereinander gestapelt und mit einem Verschluss versehen, der oben zu einem Henkel geformt wird. So können unterschiedliche Speisen transportiert werden, ohne dass sich das Fleisch mit dem Nachtisch vermischt.
Bei den heutigen „Mittagessen zum Mitnehmen“, wie sie in Metzgereien, Bäckereien und Gasthäusern angeboten werden, könnten sie doch ratzfatz wieder in Mode kommen. Ein großes Plus: Henkelmänner lassen sich schonend im Dampf erwärmen.

Gleich online bestellen:

„Altes Kupfer“ von Rolf Arnold Müller
ISBN: 978-3-033-08690-6
Cuprum-Verlag

Mehr über Metall

  • Töpfe, Pfannen, Backformen – Gefäße aus Kupfer finden in der Küche Verwendung für die Zubereitung, Vorräte lagern und den Transport von Speisen. Ebenso viel Raum nehmen sie in dem Buch „Altes Kupfer“ ein. … mehr erfahren Buchtipp: „☛ Altes Kupfer“- Essen, Kochen, Vorratshaltung
  • Lebenswerk eines leidenschaftlichen Sammlers – Kupfer für die Küche, Landwirtschaft, Barbiere, Schnapsbrennerei, Bäcker, Chocolatiers, zum Jagen … Handwerkskunst aus Kupferblech zum täglichen Gebrauch. … mehr erfahren Buchtipp: „Altes Kupfer“ von Hand geschmiedet – 2850 Bilder
  • Es darf auch einmal ganz einfach sein. Wer hat richtig gedacht? In dieser Rätselauflösung geht es nicht um die Ecke, sondern stur geradeaus bis zum Horizont. 2. Rätsel für UmdieEckeDenker: Kennen Sie die Ruhigsteller  für … mehr erfahren ❢ 2. Rätsel-Auflösung für UmdieEckeDenker – Ruhigsteller
  • 2. Rätsel – wer denkt um die Ecke?   Kennen Sie die Ruhigsteller  für Drahtesel? Auflösung für das 2. Rätsel für UmdieEckeDenker     8ung Werbung! Was empfehlen Sie UmdieEckeDenkern? Diesen Platz halten wir frei … mehr erfahren ❢ 2. Rätsel für UmdieEckeDenker: Ruhigsteller
  • Recycling-Schmuck: Ich war eine Gabel …Messer, Tortenheber, Zuckerzange, Kuchengabel, Teelöffel.Armreif aus einer silbernen Gabel, gesehen auf dem Kunsthandwerkermarkt in Kirchheim unter Teck. Es gibt wohl kaum ein Besteckteil, das ein Silberschmied nicht zu Schmuck verarbeiten … mehr erfahren ☛ Kunsthandwerkermarkt – Recycling-Schmuck aus Omas Silberbesteck