☼ Wetterprognose Juni 2021 mit den 12 Rauhnächte

Für das Wetter im Juni☼ Wetterprognose Juni 2021 mit den 12 Rauhnächte | Kulturmagazin 8ung.info 2021 ist nach der Wetterregel der 12 Rauhnächte der 30. Dezember 2020 zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat Juni 2021 über sein.

Wetterprognose Juni 2021 – alles außer gewöhnlich

Wetterprognose Juni 2021 - Sonnenschein auf Kran und Haus
Die Sonne strahlt durch die Wolkenlücken

Der Juni 2021 beginnt mit Sonnenschein. Danach trübt sich das Wetter ein. Erst Sonne, dann Wolken.
Die Wettervorhersage mittels der 12 Raunächte für 2021 sieht anders aus, als das Juniwetter in anderen Jahren daherkommt. Nach wonnigen Maiwochen ist die erste Junihälfte geprägt von mehr oder weniger starken Schauern bis hin zu Regenperioden. Den Abschluss bildet die Schafskälte, ein plötzlicher Kälteeinbruch – das kann bis an den Gefrierpunkt gehen. Dann jedoch folgen die ersten richtig warmen Frühsommertage, in denen wir die Düfte der Blumen und Bäume bewusst genießen. Diese Wetterlage trifft eher auf den Mai 2021 zu. Sollte sich einiges verschoben haben?

Wetterprognose Juni 2021 – Schafskälte

Mitte Juni sorgt die Schafskälte für einen unangenehmen Kälteeinbruch, der sich in der Regel schnell erholt. Danach beginnt meist eine warme Frühsommerzeit. Für Juni 2021 sehe ich keine starke Veränderung der Witterung. Außer, dass das Wetter sich immer mehr eintrübt.

Wetterprognose Juni 2021: Schicksalstag Siebenschläfer

Kritisch wird es um den 27. Juni herum, denn das ist der Tag der Siebenschläfer. Wenn es an oder um diesen Termin herum nass, kalt und windig ist, regnet es noch sieben Wochen. Kalt und feucht endet der Monat, aber von richtigem Regen ist Ende Juni nichts zu sehen.

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im Juni 2021 = Tageswetter am 30. Dezember 2020:

Sonnenschein beim Frühstück, danach mehr und mehr Wolken. Hat der heutige Dezember-Vollmond die Sonne mitgebracht? Je später der Tag, umso dunkler die Wolken.

Wetterprognose Juni 2021 - Vögel auf dem Flug in den Süden
Vogelschwärme auf dem Weg in den Süden – oder gar schon auf dem Rückweg?

Sind die Wolken am Mittag noch hellgrau mit einigen Lücken, werden sie nach und nach dunkler und dichter. Von Regen ist nicht viel zu spüren, jedoch von hoher Luftfeuchtigkeit. Das lässt die Temperatur von 4 Grad Celsius kälter rüberkommen als es in Wirklichkeit ist. Zum Abend hin sinkt die Temperatur noch einmal um 2 Grad Celsius. Es bleibt bedeckt, feuchtkalt, trocken und es weht kaum Wind.


Wetter im Juni:

Mehr über das Wetter 2021

  • Nirgendwo ist noch Schnee zu sehen – zumindest nicht in zusammenhängenden Massen. Die Sonne strahlt und lockt uns aus der warmen Stube an die frische Luft – und die ist eisig. Ein scharfer Ostwind sorgt für Eisbeine und kalte Nasen. Das macht uns in Verbindung mit blauem Himmel und Sonnenschein nichts aus. … mehr erfahren […]
  • So wie es aussieht, wird der Dezember 2021 ein richtiger Wintermonat. Am Anfang es regnet oder schneit, sofern die Temperatur unter dem Gefrierpunkt verharrt. Bleibt es weiterhin kalt, bleibt der Schnee liegen. Mit einer dunklen, wolkenverhangenen Zeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Ein Grund mehr, im Haus zu bleiben und die Wohnung festlich zu schmücken. […]
  • Für diesen Monat November 2021 ist die Vorhersage der Rauhnächte genau richtig. Der November bringt traditionell die ruhige Zeit, um sich den berühmten „Novemberblues“ zu gönnen. Einmal richtig abschalten, auf das Grau vor dem Fenster blicken, an Vergangenes zu denken. Die erste Monatshälfte kleidet sich in silbriges Grau. Sollte die Temperatur es zulassen, stehen ausgiebige […]
  • Nach einem goldenen Oktober 2021 sieht der Monat nicht aus. Gleich am Anfang geht es mit Regen oder Schnee los. Das hängt von der Großwetterlage ab. Kommt das Tief von Osten oder Norden, wird es wohl schneien. Ein Tief vom Süden bringt warmen Regen. Danach bleibt es bewölkt, dicht bewölkt. … mehr erfahren ☼ Wetterprognose […]
  • Der September 2021 beginnt wolkenreich, und ebenso wolkenreich geht es weiter – zumindest, wenn es nach der Wetterprognose der Rauhnächte geht. Mehrere Monate ohne richtigen Sonnenschein? Da bekomme selbst ich als Bekennerin von alten Wetterregeln meine Zweifel. Hoffen wir, dass dieses Jahr zu denjenigen gehört, bei denen die Wetterregeln nur zu 80% zutreffen. 20% Spielraum […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken