Oper Stuttgart nimmt Abschied

Bläser der Oper Stuttgart im Konzert auf der Opernterrasse

Heute ist in der Oper Stuttgart der letzte Spieltag in dieser Spielzeit 2017/2018. Der Intendant Jossi Wieler verabschiedet sich mit Videoausschnitten aus Produktionen, die die letzten sieben Jahre noch einmal Revue passieren lassen. Umsonst und draußen! Heute Nachmittag findet auf der Liegewiese am Eckensee unter dem Motto ADDIO!  eine Retrospektive mit vielen Überraschungsgästen statt. Höhepunkte …

Weiterlesen …

☛ Potsdam Musikfestspiele Sanssouci 2018: Europa

Neue Hofkapelle Graz

Musiker aus 30 Ländern spielen 35 Konzerte in 3 Wochen. „Europa“ heißt das Motto des diesjährigen Musikfestivals in Potsdam, und die Stadt feiert mit. Ganz Potsdam wird drei Wochen lang – 8. bis 24. Juni 2018 – bespielt. An jedem Tag findet mindestens eine Aufführung statt. Noch sind Karten zu bekommen, bis auf eine Veranstaltung, …

Weiterlesen …

♫ Kammersymphonie mit Blockflöte, Gitarre, Kalimba…

Video Kammersymphonie von Xaver Paul Thoma

18 Spieler für eine Kammersymphonie sind normal, eigenwillig ist die Besetzung. Instrumente, die selten in Opern vorkommen wie Cimbasso, Heckelphon und Kontrabassklarinette, flankiert von Piccoloflöte und Kontrabass. Bei den Streichern erklingt auch die seltene Viola d´amore. Xaver Paul Thoma komponierte für das 425-jährigen Jubiläum des Staatsorchesters Stuttgart eine Kammersymphonie, die am 23. Mai 2018 um …

Weiterlesen …

Staatsorchester Stuttgart feiert seinen 425. Geburtstag

Staatsorchester Stuttgart

425 Jahre alt wird das Staatsorchester Stuttgart am 1. Januar 2018. Dieses Jubiläum feiern die heutigen Orchestermitglieder mit einem Neujahrskonzert.

Quer durch die Zeiten erklingen Werke der großen Komponisten Richard Wagner, Giuseppe Verdi, Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss, Hector Berlioz, Ludwig van Beethoven.
Neben die bekannten und oft gespielten Werken vergibt das Orchester auch Auftragswerke. Zum 425. Geburtstag spielt es eine Uraufführung des Stuttgarter Komponisten Helmut Lachemann – Marche Fatale.

Wir gratulieren von ganzem Herzen unserem „Hausorchester“. 28 Jahre lang haben wir die Opernaufführungen, Ballette und Konzerte mit erlebt und genossen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist 😉

 

Staatsorchester Stuttgart

 

☛ Raumwelten: Leuchtturm und Vogelgezwitscher

Leuchtturm in den Alpen mit Skifahrer Skispringer

Szenografen sorgen für Überraschungen. Was macht ein Leuchtturm in den Bergen der Alpen und Vogelgezwitscher über der U-Bahn-Rolltreppe? Leuchtturm von der Nordsee in den Alpen Spielerisch, mit viel Humor, geht Otto Jolias Steiner seine Projekte an. Mit Geschichten nebst überraschenden Einfällen fesselt er seine Zuschauer. Eine Raumwelt steht am Ursprung des Rheins hoch auf dem …

Weiterlesen …

♥ Stummfilm „Cinderella“ mit Livemusik von Karl Koch und dem Struggle Orchester

Scherenschnitt von Lotte Reininger, Stummfilm von 1922

In den Anfangszeiten des Films ist es üblich, dass ein Orchester vor der Leinwand sitzt und das Geschehen mit Musik kommentiert. Diese Tradition lässt Karl Koch und sein Struggle-Orchester wieder aufleben. Von wegen Stummfilm! Karl Kochs treffend witzige Kompositionen vertiefen die Bilder von Lotte Reinigers Scherenschnitt-Kurzfilm „Aschenputtel“ (1922) und den Kurzfilm „Die Puppe“ von Ernst …

Weiterlesen …

♀ Neu im Mendelssohn-Haus: Fanny Hensel, die Musikmanagerin

In aller Ruhe die Räume genießen

Leben und Werk der Fanny Hensel: Sie leitet einen Musik-Salon als Managerin, Dirigentin, Pianistin, Komponistin. Zu den „Konzerten im Gartenhaus“ kommen die künstlerischen und geistigen Größen ihrer Zeit.

♀ Fanny Hensel im Mendelsohn-Haus in Leipzig

Mendelssohn-Haus Leipzig: Effektorium Foto: Christian Kern

20 Jahre besteht das Mendelsohn-Haus als Museum. In dem Hause lebte der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy bis zu seinem frühen Tod. Jeder Klassik-Fan kennt seine Musik. Weniger bekannt ist die Musik seiner Schwester Fanny. Sie gilt als eine der produktivsten Komponistinnen der Romantik. Fanny Mendelssohn Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy. Fanny und der vier Jahre …

Weiterlesen …

♫ Konzert Tipp: Trio Mallarmé spielt Kammermusik zu Sciencefiction

Video:Trio Mallarme spielt Xaver Paul Thoma

Konzert Tipp Bochum: Flöte, Bratsche, Harfe – drei Instrumente, die sowohl ein individuelles Eigenleben führen als sich auch in der Gemeinschaft wohlfühlen. Genau das zeigen Martina Overlöper (Flöte), Kerstin Beavers (Bratsche), Susanne Bürger (Harfe) in dem „Prélude“ aus der „Suite Bergamasque“, komponiert 1909 von Claude Debussy. Katja Heinrich liest aus der Sciencefiction-Geschichte „Die Maschine steht …

Weiterlesen …

Fundstücke im Orchestergraben der Oper Stuttgart

Cover video

Wer meint, um eine Oper erklingen zu lassen nutzen Musiker lediglich ihre Instrumente und die entsprechenden Noten, der irrt. Musiker der Oper Stuttgart sind kreative, lebenspraktische Leut‘, die sich zu helfen wissen. Mit offenen Augen gehen sie durch Haushaltswarengeschäfte, Baumärkte und Autozubehör-Abteilungen. Fragen an Freunde der klassischen Musik: „Was haben stylische Köche und der Schlagzeuger …

Weiterlesen …