☛ CMT: Caravan – mit Sonnenenergie ab in die Zukunft

Touristikmesse in Stuttgart

Außen ein rollendes Strom-Kraftwerk, innen mit allem Komfort ausgestattet, der heute auf der Touristikmesse als Caravan-Standard gilt: Wohnzimmer mit Couchecke, Schlafzimmer mit 2 ½ Betten, Küche, Dusche, Toilette. Eines der rollenden Eigenheime, wie sie auf der CMT zu hunderten ausgestellt werden.
Der Clou ist das eigene Kraftwerk, gespeist durch Solarzellen an allen Seiten, wo immer die Sonne hinscheinen kann.

Dieser Prototyp von autarkem Reiseappartement ist in 5 Jahren serienreif.

Bis dahin können sich interessierte Weltreisende ausmalen, wie sie dieses Gefährt nutzen .
In der freien Natur die Ferien verbringen, aber mit allem gewohnten Komfort. Dazu gehören die elektrische Zahnbürste genau so wie der Elektroherd oder der Fernseher – sofern auf den wirklich niemand verzichten kann. W-Lan für die Kommunikation nach außen ist selbstverständlich vorhanden. Ein paar Einschränkungen muss man vielleicht in Kauf nehmen. Aber Camper sind ja flexibel. Bei Regenwetter werden lediglich Würstchen warm gemacht. Bei Sonnenschein beglückt ein viergängiges Menü die Reisenden. Dann kühlt auch der Kühlschrank richtig durch und ist voll aufnahmefähig.
Den Bewohnern dieses Fahrzeugs wünschen wir allzeit Sonne auf dem Dach – ebenso vorne, hinten und seitwärts.

 

Lebensstilblog beschäftigt sich mit den Menschen und ihren Gewohnheiten.

 

 

lebensstil.8ung.info

Mit diesem Feed versäumen sie keinen Lebensstil-Beitrag

 


Touristikmesse CMT: