☼ Wetter im September 2017: Sturm, Wolken, Regen

nass kalt ungemütlich

Der erste Herbststurm des Jahres 2017 fegt über uns hinweg – und das im September! Blätter, leere Gießkannen, abgebrochene Äste liegen auf einem Haufen. Fast waagerecht stehen die dünnen Zweige der Birke.

So ein Wetter hat uns der 2. Januar 2017 nach den Regeln der Raunächte voraus, siehe  ☼ Wetterprognose September 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Der Blick in den Himmel fasziniert.

dunkle Wolken am Himmel, an den Seiten Sonnenstrahlen

Mal sehen die dunklen Wolken aus wie eine Herde Elefanten, dann wie eine Herde Schafe mit ein paar schwarzen Exemplaren dazwischen. So schnell wie der Wind ändert sich das Bild. Wenn dann auch noch die Sonne im Hintergrund strahlt, bekommt selbst das depressivste Schwarzgrau einen strahlenden Rahmen aus weißen Wattebäuschen.
[vqr msg=“Wetter im September 2017: Sturm, Wolken, Regen“ size=“100″/]

 

Sturm:

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken