☼ Bild des Tages: Wetter am 2. Juni

Radrennen & Hochwasser – die Laune steigt – der Pegel sinkt.

Das Wetter bessert sich. Der Regen hat aufgehört, die Sonne lässt sich ab und an blicken, das Hochwasser geht zurück, die Radrennfahrer flitzen im Trocknen.

w.hochwasser.kirchheim 006a

Bei so vielen guten Nachrichten bleibt an diesem Sonntag Zeit zum Lesen. Mit einem spannenden Buch in der Hollywoodschaukel stört das Getöse der Wassermassen ebenso wenig wie die vollgelaufenen Keller in der Nachbarschaft.

 

w.fahrrad.rennen 051a

Traditionell findet in Kirchheim jedes Jahr ein Radrennen statt, meist um Pfingsten herum. Nach einem ungeschriebenen Gesetz hat das zu der Zeit schön zu sein.  Mustergültig zieht sich der Regen am Morgen zurück.

Vielleicht hätte es den Hochwassergebieten etwas gebracht, wenn das Radrennen eine Woche vorgezogen worden wäre 😉

8ung Werbung!
Was empfehlen Sie bei Wetterkapriolen?
Diesen Platz halten wir frei für Ihr Angebot

Radfahrer:

Bild des Tages: Pfingst-Radrennen in Kirchheim unter Teck
Wie jedes Jahr drehen sie ihre Runden in und um die Kirchheimer Altstadt. 55 Runden – allesamt voller Kurven – sollen zurück gelegt werden.Fast immer spielt das Wetter mit und zeigt sich von seiner So …

Bild des Tages: S-Bahn im Stuttgarter Hauptbahnhof
Tief liegen die Gleise der S-Bahn. Reger Verkehr herrscht unter der Erde. Mobil im doppelten Sinne sind die Radfahrer. Sie kommen im Stadtverkehr schneller voran als die Fußgänger und viele Autofahrer …

Willkommen bei den Sch’tis
Mein Tipp: Wann immer dieser Film irgendwo gezeigt wird, schauen Sie sich ihn an! Die Sch’tis vertreiben sämtliche Sorgen und Depressionen. Ein paar Stunden voller Fröhlichkeit kann doch jeder g …

☛ Potsdam zu Fuß, mit dem Rad, auf dem Wasser
Touren für Architektur-Liebhaber. Wer mag schöne Häuser gucken? Häuser, die viel über ihre Bewohner Aussagen. Eine Vielfalt der Architekturstile. Altstadt Potsdam zu Fuß erkunden Alter Markt mit reprä …

☼ Bild des Tages aus der Turmwärter-Perspektive – Blick von oben herab
Wer einen Turm besteigt, sieht erst einmal in die Ferne. Je nach Höhe des Turmes tauchen Orte mit ihren Wahrzeichen auf, die zu Fuß oder mit dem Auto in einiger Entfernung liegen. Die Luftlinie richte …