✿ Bild des Tages: Wetter am 3. August – zum Aufblühen

✿ Bild des Tages: Wetter am 3. August - zum Aufblühen | Kulturmagazin 8ung.info

An diesem Freitag, dem 3. August 2012, scheint die Sonne zwischen den Wolken hindurch. Es ist heiß, sehr heiß. Zwischendurch ziehen dunkle Gewitterwolken auf, die sich glücklicherweise immer irgendwohin verziehen, um wieder weißen, grauen oder fast schwarzen Wolken Platz zu machen.

✿ Bild des Tages: Wetter am 3. August - zum Aufblühen | Kulturmagazin 8ung.info

Der Zinnie gefällt das Wetter. Sie strahlt in ihrem roten Kleid, das steif absteht wie bei einer Primaballerina. Mit ihrer eleganten Erscheinung lockt sie zahlreiche tierische Verehrer an.  Ihr gelber Sternenkranz wartet auf Bienen und Hummeln –  nicht mehr lange, es brummt schon.

 

Blüten:

  • Mein Garten im September zeigt sich üppig. Vor einem halben Jahr sah der Gemüsegarten noch kahl aus. Jetzt ist daraus ein kleiner Urwald geworden. Es summt und brummt in den Kürbisblüten … mehr erfahren Garten im September 2020 – fleißige Bienen
  • Kräuter lieben Sonne, besonders die Mittelmeerkräuter wie Thymian oder Rosmarin. Die heutige Ausbeute habe ich in einem Korb zusammen gefasst – ab in die Küche! … mehr erfahren ✿ Küchenkräuter lieben sowohl Sonne als auch Regen
  • Das Wetter im Juli beschert uns den bisher heißesten Tag dieses Jahres. Mit 34 Grad Celsius kann man schon von Sommerhitze sprechen. … mehr erfahren ☼ Wetter im Juli 2020 – 34 Grad Celsius am 27. Juli
  • Johanniskraut, Beinwell, Spitzwegerich gehören im Kräutergarten zu meinen Lieblingen. Diese Heilkräuter wirken auf die Gesundheit und das Wohlbefinden, konserviert für den Winter als Öl, Tee oder Sirup. Johanniskraut steht für gute Laune und Leichtigkeit Wer … mehr erfahren Johanniskraut, Beinwell, Spitzwegerich – 3 Heilkräuter
  • Blauregen: Schwer hängen die Blütentrauben herunter. So schwer, dass der Blauregen für seine violetten Blüten eine Mauer als Stütze braucht. Jetzt lesen! … mehr erfahren Blauregen – Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken