Internationales Trickfilmfestival Stuttgart 2020 als Onlinefestival

Internationales Trickfilmfestival Stuttgart 2020 für Trickfilmfans in 3 Ausführungen. Als OnlineFestival mit kostenlosen Filmen für die ganze Familie. Als OnlineFestival+ mit über 200 aktuellen Wettbewerbsfilmen für einmalig 9,99€. OnlineFestival Plus als Branchentreff für Trickfilmer.

internationales Trickfilmfestival Stuttgart

Seit Jahren besuche ich das Festival und schreibe über Filme, die mich ansprechen und von denen ich mir wünsche, dass sie viel mehr angeschaut werden.

Internationales Trickfilmfestival Stuttgart: Die gute Nachricht zuerst.

Das Gute am Onlinefestival ist, dass ich alle Filme zu jeder Tages- und Nachtzeit sehen kann. Wenn ich mag, sogar mehrere Male. Ich kann die Filme anhalten, wenn mir etwas auffällt oder ich überspringe Filme, die mich nicht interessieren.

internationales Trickfilmfestival Stuttgart


Auf dem (normalen) Festival sehe ich mir die Filme an, wie sie in der Reihenfolge gezeigt werden. Ich muss pünktlich sein, damit ich noch einen guten Platz bekomme und keinen Film verpasse. Einige Kategorien überschneiden sich, denn in unterschiedlichen Kinosälen laufen verschiedene Programme gleichzeitig. Manchmal fällt die Entscheidung schwer.

Internationales Trickfilmfestival Stuttgart: Das Miese am Onlinefestival

Zwar ist mein 24-Zoll-Monitor etwas größer als ein Laptop oder gar ein Tablet, aber winzig im Vergleich zur Großleinwand. Im weichen Kinosessel zu sitzen und den Film im Riesenformat anzusehen – das hat was! Mir wird sogar das fehlen, was mich sonst nervt, wie zum Beispiel das Rascheln mit der Popcorntüte. Ganz abgesehen von den Gerüchen und Geräuschen, die von allen Seiten auf mich einwirken.

Fehlen wird mir auch die Riesenleinwand auf dem Schlossplatz – umsonst und draußen.

Mit einem Auge und Ohr klebe ich am Film, mit dem anderen Auge und Ohr beobachte ich die Leute drum herum. Ich sehe die offenen Münder der Kinder, die aneinander gekuschelten Pärchen, die lachenden Gesichter der entspannten Familienmitglieder, die um den Picknickkorb herumsitzen, die Berufstätigen, die mit eiligen Schritten und verdrehtem Kopf an der Leinwand entlang laufen …
Vermissen werde ich die KollegInnen, mit denen ich in der Presselounge gern auf einen Plausch zusammen saß.
Normalerweise ist viel los in Stuttgart. Das alles fehlt in diesem Jahr!
Es bleibt noch genug übrig – machen wir das Beste draus!!!

Internationales Trickfilmfestival Stuttgart

  • Trickfilm mit übersichtlicher Story: Unmengen von Plastiktüten befinden sich in der Stadt der verlorenen Dinge. Sie fühlen sich zu gut, um verbrannt zu werden. Darum kämpfen sie darum, noch einmal in anderer Form ein neues Leben zu beginnen. Dabei soll ihnen ein Junge helfen, der von den automatischen Müllautos für Abfall gehalten und zur Müllkippe […]
  • Beim Film „Tomte und der Fuchs“ schlägt mein Omaherz Purzelbäume. Tiere, die mit den Augen rollen, sich freuen, mit ihrem Körper Freude oder Angst ausdrücken – mit ihrem kuscheligen Fell und den aufgeplusterten Federn sind sie einfach zum Knuddeln. … mehr erfahren Tomte und der Fuchs – Trickfilm sorgt für glänzende Augen
  • Mit lustigen Bildern und klarer Handlung vermittelt der Film, dass Gold und Reichtum nicht alles im Leben ist, was zählt. Mit Geld kann mensch sich keine Freunde kaufen. Nur Schätze anzuhäufeln, macht einsam und ist langweilig. Richtig Spaß bringt es nur zu zweit. … mehr erfahren Die Prinzessin und der Bandit: Trickfilm-Tipp für Kinder ab […]
  • Stuttgart, auch bekannt unter dem Namen Benztown, ist berühmt für Autos einer bestimmten Marke. In Stuttgart haben Benzinkutschen immer Vorfahrt – seit Bertha Benz. Dementsprechend verstopft sind die Straßen. Aber irgendwann lässt sich die Stadt das nicht mehr gefallen. Sie schlägt zurück. Eindeutig dokumentiert von Gottfried Mentor. … mehr erfahren Benztown – der Stuttgart-Trickfilm im […]
  • Animierte Filmversion von Wolfgang Amadeus Mozarts berühmter Oper – das Märchen von der Zauberflöte in einem Zug durcherzählt. Prachtvolle Ausstattung, fantasievolle Kostüme, genau in der Tradition der Oper Zauberflöte. … mehr erfahren ♫ Die Kleine Zauberflöte als Trickfilm auf dem Festival

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken