☼ Wetter am September-Vollmond 2017: Sonne und Regen

Wetterprognose

Wenn am Mittwoch, den 6.☼ Wetter am September-Vollmond 2017: Sonne und Regen | Kulturmagazin 8ung.info September 2017, um 09:02:54 Uhr der Mond seine volle Größe erreicht hat, hält sich das aktuelle Wetter bis zum Neumond – also zwei Wochen. Das besagt eine alte Wetterregel. Wir verfolgen die Wetterlage in Echtzeit.

Vollmond am 6. September 2017 – vom Sonnenhut zum Regenschirm.

Kokardenblume - gelb, braun - mit Regentropfen

Wie schön, dass es in der Nacht geregnet hat, damit die Sonne am Tage ihre Strahlkraft beweisen kann. Unterstützt wird sie vom Goldgelb der Herbstblumen. Noch hängen die Wassertropfen an den Spitzen der Blütenblätter. Der Wind lässt sie schnell austrocknen.

Vasen in Herbstfarben für Blumen in Herbstfarben

Die Luftbewegung nimmt an Kraft zu, pustet die grauen Schwaden über das Firmament, bläst die dunklen Wolkenmassen akkurat an uns vorbei. Wer weiß, wo sie sich jetzt abregnen. Vielleicht lösen sie sich auf – bei der Wumme.

 

Kalt und grau bricht der Morgen des 5. Septembers an.

gelbes Sportnetz, blauer Himmel, Schönwetterwolken
Der – zugegeben schwache – Wind lässt die gefühlte Temperatur von 10 Grad um einiges sinken. Bis zum Mittag wandelt sich das Wetter. Blauer Himmel mit Schönwetterwolken, wunderbare Fernsicht. Bald werden in den Netzen juchzende Kinder herumspringen. Jogger ruhen sich bei den Sprüngen aus, denn ohne großes Zutun fliegen sie hoch. Die Chancen für einen sonnigen Vollmondtag stehen günstig.
Vielleicht zu früh gefreut – ab 14 Uhr verdichten sich die Wolken zu größeren, dunkelgrauen Ballen.

 

 

Der 4. September beginnt hoffnungsfroh mit einem strahlend blauem Himmel, wenn auch relativ frisch.

Allee und kugelig geschnittenen Bäume

6 Grad Celsius zeigen an, dass der Herbst begonnen hat. Auch bei Sonnenschein fühlt es sich nicht sommerlich an, zumindest nicht so richtig. Trotzdem ist der Drang, sich in der freien Natur zu bewegen, ungebrochen. Während des Spazierganges überzieht eine feine Wolkenschicht das azurblau. Die Sonne verliert an Kraft.

Der Himmel wirkt wie frisch gepudert.

 

Am 3. September 2017 ist der Himmel am Morgen noch wie gewohnt grau.

Burg Teck mit Tele

Das ändert sich schnell im Laufe des Tages. Um 17 Uhr herrscht klare Sicht auf die Burg Teck, sogar in mindestens zwei Kilometer Entfernung – Luftlinie von Owen aus. Noch fühlt sich die Luft frisch an, denn die Zeit vorher blieb das Thermometer bei 12 Grad hängen, wohlgemerkt am Tage. Boden und Hauswände speicherten noch bis zur Hälfte der kühlen Periode die Wärme, sind aber jetzt ausgekühlt.

Wie mag das Leben auf der Burg Teck aussehen?

 

[vqr msg=“Wetter vor September-Vollmond 2017″ size=“100″/]

Vollmondwetter

     

    Grün ist die Farbe der Hoffnung 😉 …auf besseres Wetter?

     

    Wetter 2017

      • ☼ Wetter im Oktober 2017: Herbst oder Frühling? Der Herbstwind weht das gelbe Laub vom Baum und hervor kommen rosa Frühlingsblüten. Vorher hat sie niemand bemerkt, doch plötzlich sind sie für alle sichtbar. Sichtbar zumindest für diejenigen, die ni …

      Werden Sie unser Sponsor

      Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
      Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken