Fastnacht, Fasnet, Fasent – kein Karneval

Als Schwäbisch-alemannische Fastnacht oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen vor der vierzigtägigen Fastenzeit alles durchgeboxt wird, was man in den nächsten 40 Tagen eventuell versäumen würde.

Jedes Jahr an Fastnacht, Fasnet, Fasent das gleiche Ritual.

Männer in Fastnachtskostümen

Die Narren schlüpfen in ihr Häs, schnappen ihre Larve und begeben sich in Nachbarorte, um mit anderen Narren am Umzug teilzunehmen. Das freut die Zuschauer am Straßenrand. Ebenso erfreut sind die jeweiligen Hexen, Teufel und andere furchteinflößende Gesellen, denn danach wird gefeiert, bis das Limit der kommenden 40 Fastentage erfüllt ist.

Einmal Hexe, immer Hexe – einmal Teufel, immer Teufel.

Hästräger mit Hexenlarven

Die Narrenhästräger – so heißen die Kostümträger in schwäbisch-alemannischen Gebieten – wechseln ihre Verkleidung (Häs) nicht von Jahr zu Jahr, denn dazu ist sie viel zu aufwendig gearbeitet. Außerdem muss sie sich der strengen Kleiderordnung im Narrenverein anpassen.

Hexenzünfte sind bei Männern besonders beliebt.

Sie behalten ihr Häs immer bei. In manchen Gegenden ist es sogar üblich, ein Kostüm über Generationen zu vererben – meist laufen auch schon die kleinen Hästräger mit, sofern sie nicht im Kinderwagen geschoben werden. Aus einem kleinen Narren wird ratzfatz ein großer.

  • Fastnacht, Fasnet, Fasent – kein Karneval Als Schwäbisch-alemannische Fastnacht oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen vor der vierzigtägigen Fastenzeit alles durchgeboxt wird, was man in den nächsten 40 Tagen eventuell versäumen würde. … mehr erfahren Fastnacht, Fasnet, Fasent – kein Karneval %sep% Kulturmagazin 8ung.info – Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, Umwelt
  • ✍ Reiseführer-Tipp: Schwäbische Alb von Notburg Geibel 66 Lieblingsplätze und 11 Köche – Geheimtipps einer Einheimischen, die erwartungsvollen Gästen die Schönheiten ihrer Heimat zeigt. Die Schwäbische Alb gehört nicht zu den Zielen, die ein Deutschland-Tourist auf Anhieb nennen würde. Sie hat keine … mehr erfahren ✍ Reiseführer-Tipp: Schwäbische Alb von Notburg Geibel %sep% Kulturmagazin 8ung.info […]
  • ☛ Allemannische Fasend: Teufel, Hexen & Co feiern Fasnacht Im alemannischen Raum hat sie Tradition, die Fasnet. Die Hochburgen ziehen sich am Rhein entlang und walzen Richtung Osten über Schwarzwald und Schwäbische Alb. Selbst da, wo die Fasent,  Fasnacht, Fasnet, Fasching nicht zu den … mehr erfahren ☛ Allemannische Fasend: Teufel, Hexen & Co feiern […]
  • ✍ Fotobuch-Tipp: Schwäbisch-Alemannische Fastnacht Im alemannischen Raum ist die Tradition der Fastnacht wohl bekannt, ansonsten eher unbekannt. Seit den Anfangsjahren des Fernsehens verbinden Norddeutsche mit der „Närrischen Zeit“ den rheinischen Karneval. Die Schwäbisch-Alemannische Fasnacht erstreckt sich im Westen bis … mehr erfahren ✍ Fotobuch-Tipp: Schwäbisch-Alemannische Fastnacht %sep% Kulturmagazin 8ung.info – Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, […]
  • ☛ Schmotziger Donnerstag oder Weiberfastnacht – die Narren sind los Einmal im Jahr an Fasend, Fasnet, Fasnacht, Fasching oder Karneval genießen Hexen und Teufel Narrenfreiheit. Geschützt unter einer Maske lassen Klepperlesbuben, Hexen, Teufel und andere Narren die Sau raus. Sie fläzen sich hin, ziehen anderen … mehr erfahren ☛ Schmotziger Donnerstag oder Weiberfastnacht – die […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken