✿ Bild des Tages: Blühender Kohl – attraktiv und süß duftend

Blühende Pflanzen im Garten fallen im Frühling auf, schon durch ihre Farbe. Hell leuchtet das Gelb der Blüten auf dem dunklen Boden, auf dem die Pflanze auf der Suche nach Licht aus dem Komposthaufen hervorgekommen ist.
Schwer zu erkennen, welche Blume es wohl sein mag, die einen lieblichen süßen Duft ausströmt. Es  ist ein Kohl, der im letzten Jahr auf dem Kompost gelandet ist, weil er zu mager für eine Mahlzeit war.

Filigran und fast exotisch wirken die Kohlblüten in der Vase. Als Kohl erfreut er zwar nicht den Magen, dafür aber Auge und Nase. Damit erfüllt er seine ihm zugewiesene Aufgabe als Nutzpflanze, wenn auch anders als gedacht.

 

 

8ung Werbung:
Das empfehlen wir den Küchengarten-Träumern

Vasen für zarte Blumenfarben – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – jetzt online bestellen:

Riesenauswahl an Keramikvasen
Durchsichtige Glasvasen
Hauchzarte Vasen aus Bone China
Weisse Porzellanvasen

 

 

 

Pflanzen, Blumen, Flora: