✿ Bild des Tages: Maiglöckchen – breit gefächert, verführerisch duftend

Jetzt blühen sie, diese zarten, weißen Glockenblumen. Maiglöckchen, soweit das Auge reicht – sie wachsen in unserem Garten so stark, dass selbst nach diesem üppigen Strauß keine Lücke im Bestand entsteht.

Maiglöckchen in einer Fächervase

Schon von Weitem bemerkt man sie – immer der Nase nach. Selbst in einer dunklen Ecke sind sie nicht zu übersehen. Sie fallen nicht sonderlich durch ihre Form oder gar Größe auf, sondern durch ihren lieblichen Duft. Kein Familienmitglied kann daran vorbeigehen, ohne kräftig in ihre Richtung zu schnuppern.
Ein Duft von Leichtigkeit, Unbeschwertheit, Wärme – kein Wunder, wenn wir alle abheben und auf Wolke 7 schweben.

 

Maiglöckchenduft das ganze Jahr

 

Maiglöckchen:

 

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken