☼ Wetter am 15. August 2014: Regenbogen am Abend

Es regnet, regnet, regnet an diesem 15. August. Wenn es nicht gerade regnet, haben sich die schwarzen bis grauen Wolken lediglich etwas zur Seite verschoben.

Selbst wenn sie sich nicht direkt über unseren Köpfen aufhalten, platzen sie irgendwo in der Nähe. Diese Platzregen fürchte ich besonders, denn sie kommen fast ohne Vorwarnung, meist mit dicken Tropfen. Hundert Meter ohne Schirm langen schon zum Nasswerden – je nach Kleidungsstück – bis auf die Haut.  Gemein!

Regenbogen über Sankt GeorgenSo schnell wie die Sonne gekommen ist, so hurtig verschwindet sie wieder. Dieser Regenbogen neben der Kirche von St. Georgen hatte nicht einmal Zeit, sich über die Turmspitze zu beugen.

 

Wetter im August 2014:

 

Warmes Grün bedeutet Leben – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – gleich online bestellen:

hier kaufenGrüne Handtaschen mit viel Platz
Grüne Geldbörsen mit viel Platz
Grüne Schmucksets für Hals, Ohr, Finger, Arm

 

Wetter 2014: