☕ Rezept: Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse

Zutaten für Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse:

180 Gramm Frischkäse
2 kleine Salatgurken
1 Ei
1 scharfe Paprika
1 Handvoll Kürbiskörner

Frisch vom Markt

Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse vor der Zubereitung

Den Frischkäse kaufte ich lose auf dem Markt, er entspricht also keiner normalen Packungsgröße.
Die Gurken entsprechen ebenfalls keiner Norm. Im September ist es manchmal nachts schon etwas zu kalt für dieses Wärme-liebende Gemüse. Da setzen sie einfach zwischendrin mit dem Wachstum aus und entscheiden sich, schnell reif zu werden. Die späten Gurken sind optisch die interessantesten.
Normalerweise bin ich keine Freundin von Paprika, aber bei den kleinen, scharfen mache ich eine Ausnahme, denn sie sind eher als Gewürz einzustufen. Außerdem mildert der Frischkäse die Schärfe. Lediglich der flammende Nachgeschmack bleibt noch lange am Gaumen.
Das Ei und die Kürbiskörner mit ihrem nussigen Aroma mildern die pfeffrige Note.

Zubereitung dieser Frischkäsecreme:

Den Frischkäse fülle ich in eine Schüssel, in der ich gut umrühren kann. Das hart gekochte Eigelb verrühre ich mit dem Frischkäse, bis eine elfenbeinfarbene Masse entsteht, das Eiweiß wird klein geschnitten. Die Gurken werden grob gewürfelt, denn ein bisschen muss ich Morgens zum Beißen haben – sonst wache ich nicht auf! Die Paprikawürfel wiederum hacke ich so klein wie möglich.

Gurke, Paprika, Ei, Kürbiskörner mit Frischkäse auf einer Vollkornbrot-Stulle

Zusammen mit dem Frischkäse mische ich die Eiweißwürfel, Gurkenstückchen, Paprikawinzlinge und die Kürbiskerne und behäufe meine Vollkornbrot-Scheibe.

Arbeitszeit:

Dieses Rezept liegt mit circa zwanzig Minuten im zeitlichen Mittelfeld.  Und fast genau so lang liegt mir nach dem Essen noch der pfeffrige Geschmack im Mund.
Irgendwie scheint der sich positiv auf meine Energie auszuwirken, zumindest meine ich, flotter vom Frühstückstisch aufzuspringen als sonst – oder bilde ich mir das etwa nur ein?

 

Foodblog von 8ung.info:

https://www.8ung.info/essen-trinken

Kochen & Genießen
auf ganz natürliche Weise.

 

Noch mehr Frischkäse-Rezepte: