☼ Wetter am 12. Februar 2021 – Schockgefroren

Kälteeinbruch: Minus 11 Grad Celsius in der Nacht. Das war die tiefste Temperatur dieses Jahres. Bei klarem Himmel sinken die Temperaturen. Leider kommen sie am Tage nicht richtig in Fahrt nach oben. Dafür strahlt aber die Sonne bei minus 4 Grad Celsius.

Wetter am 12. Februar 2021 – Sonne und blauer Himmel

Blick aus dem Fenster auf einen Schulhof
Fensterblick: Eisklalt, blauer Himmel, Sonnenschein.

Trotz Kälteeinbruch sorgt der Blick aus meinem Arbeitszimmerfenster für gute Laune. Sonnenschein öffnet das Herz, selbst bei Frost.
Wie nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel vorausgesagt, scheint die Sonne. Es weht auch kaum Wind, also wird sich das Wetter noch einige Zeit halten.

Wetter am 12. Februar 2021 – Schnee-Ausblicke

Blick aus meinem verschneiten Dachflächenfenster: Blauer Himmel
Blick aus meinem verschneiten Dachflächenfenster: Blauer Himmel, Sonnenschein

Ein Blick aus dem Dachflächenfenster zeigt mir den Schnee, der noch liegen geblieben ist. Ein Glück, denn damit sind die Pflanzen vor allzu strengem Frost geschützt – eine natürliche Decke. Vielleicht ist das ein ähnlicher Blick, den ein Mäuschen unter einer Schneedecke hat. Lücken im Schnee und die Hoffnung auf Sonnenschein auf Frühling.

Wetter im Februar:

Mehr über das Wetter 2021

  • Dienstag, den 27. April 2021 um genau 05:31:32 Uhr erreicht der Vollmond im April 2021 seine volle Größe. Tagsüber scheint die Sonne, aber es weht ein kalter Ostwind. … mehr erfahren Wetterprognose Vollmond im April 2021 – sonnig und kalt
  • Gefühlt warm ist es am 20. April 2021 nach kalten Tagen und Nächten. Die Sonne scheint, Bienen sind unterwegs und finden leckere Pollen in Löwenzahnblüten. … mehr erfahren Wetter am 20. April 2021 – Sonnenschein, Biene und Löwenzahn
  • Die Sonne scheint viel am 14. April 2021, aber mit 2 – 5 Grad Celsius ist es kalt, kalt, kalt! In der Sonne fühlt es sich wärmer an. Im Schatten, oder wenn die Sonne von einer Wolke verdeckt ist, kommt es uns eisig vor. … mehr erfahren Wetter am 14. April 2021 – polare Kaltluft
  • Die 2. Hälfte der Schlehenkälte hat uns erreicht. Am 5. April 2021 weht der Wind in kalten Böen. Der Himmel kleidet sich in Grau – alle möglichen Schattierungen. Am Ostersonntag hat sich die Schlehenkälte angekündigt. Die Schlehen standen in voller Blüte. Die Sonne schien. Tage davor war es ungewöhnlich warm – bis 26 Grad Celsius […]
  • Zwar war es bis Gründonnerstag mit 26 Grad ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit, aber schon am Karfreitag kam ein Temperatursturz auf 12 Grad Celsius. Diese Temperatur hat sich bis Ostersonntag gehalten. Es wurde lediglich kalt durch den – gefühlt eisigen – Wind, denn die Sonne schien und scheint weiterhin von einem strahlend blauen Himmel herunter. […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken