Haben Sie Lust auf Mitarbeit im Kulturmagazin 8ung.info?

☼ Wetterprognose Dezember 2021 mittels der 12 Rauhnächte

Wetterprognose Dezember☼ Wetterprognose Dezember 2021 mittels der 12 Rauhnächte | Kulturmagazin 8ung.info 2021: Für das Wetter ist nach der Wetterregel der 12 Rauhnächte der 5. Januar 2021 zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat Dezember 2021 sein.

Wetterprognose Dezember 2021 – Regen oder Schnee

Wetterprognose Dezember 2021 - Taubenhaus bei leichtem Schneefall
Taubenhaus mit einer leichten Schneehaube

So wie es aussieht, wird der Dezember 2021 ein richtiger Wintermonat. Am Anfang es regnet oder schneit, sofern die Temperatur unter dem Gefrierpunkt verharrt. Bleibt es weiterhin kalt, bleibt der Schnee liegen. Mit einer dunklen, wolkenverhangenen Zeit steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Ein Grund mehr, im Haus zu bleiben und die Wohnung festlich zu schmücken. Endlich Gelegenheit zum Plätzchenbacken, gemeinsam musizieren, Geschichten vorlesen. Am Ende des Monats kommt noch ein Schnee/Regentief auf uns zu. Mit etwas Glück heißt es zum Jahresausklang: „Weihnachten im Schnee, Ostern im Klee!“

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im Dezember 2021 = Tageswetter am 5. Januar 2021:

Mit leichtem Schneefall beginnt der 5. Januar 2021. Leicht nieselt der Schnee auf Dächer, Bäume, Pflanzen herab. Auf dem Boden kommt er aber nicht mehr in Weiß an, sondern als ganz normaler Regentropfen. Bei einer Temperatur knapp über dem Gefrierpunkt verharrt das Wärmegefühl bei feucht und nasskalt – ungemütlich! Es bleibt bewölkt, sofern es nicht schnee-nieselt. Die Sonne lässt sich den ganzen Tag nicht blicken. Es herrscht eine polare Kälte.



Webstory: Neugierig? Einfach auf die Schriften klicken!

Wetter im Dezember

Dezember-Wetter

Mehr über das Wetter 2023

  • Heiße Tage im April – doch droht nun die Schlehenkälte? Erfahren Sie, warum die Schlehenblüte jedes Jahr für frostige Überraschungen sorgt. Ein faszinierendes Phänomen, dem wir seit 2011 auf den Grund gehen. Lesen Sie mehr! ☼ Heiße Tage Anfang April 2024 – folgt jetzt die Schlehenkälte?
  • Frühlingsanfang mit Rekordtemperaturen: Wetterphänomen oder Klimawandel? Ein Blick auf ungewöhnlich warme Märztage und ihre Auswirkungen auf die Natur. Was bedeuten die frühen Blüten für den kommenden Frühling? Erfahren Sie mehr in unserem aktuellen Bericht. ☼ Wetter am Frühlingsanfang am 20. März 2024 mit Rekordtemperaturen
  • Das Wetter hält, was die 12 Rauhnächte vorausgesagt haben – zumindest bis zum heutigen 6. November 2023. Bereits am ersten Tag zogen Wolken auf, nachdem es zuvor sonnig war, wie auf dem Foto zu sehen ist. ☼ Wetterprognose November 2023 – Regen, wie vorhergesagt
  • Wetterprognose Oktober 2023: Wie wird das Wetter im kommenden Oktober? Kann man anhand der 12 Rauhnächte eine Vorhersage treffen? Diese Frage beschäftigt viele Menschen, die sich auf den goldenen Herbst freuen. ☼ Wetterprognose Oktober 2023 der 12 Rauhnächte: Ein Wetterphänomen?
  • Auf den heißesten August folgt ein sehr heißer und trockener September. Eine Regenperiode in der Monatsmitte teilt die Schönwetter-Zeitspanne. In unseren Breiten hält sich ein stabiles Hoch. Der Regen hält sich in Grenzen. Unwetter dagegen herrschen rund ums Mittelmeer. ☼ Wetter im September 2023: heiß am Tage – kalt in der Nacht