☼ Wetterprognose April 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Wetterregel

Für das Wetter im April 2018 ist nach der 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel der 28. Dezember 2017 zuständig. So wie an diesem Tag soll das Wetter den ganzen Monat April 2018 über sein.

Wetterprognose: Überwiegend feuchter Monat – mit tipptopp Aprilwetter.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Anfang des Monats, pünktlich zum Osterfest, ist es vermutlich feucht und kalt, so wie es die Wetterregel vorausgesagt hat, siehe ☼ Wetterprognose: Weihnachten 2017 im Klee – Ostern 2018 im Schnee
Aber so ganz klar ist noch nicht, ob vielleicht noch eine kleine Wetterwende zum Ostereier suchen kommt. Unter Umständen ist es besser, den Osterspaziergang zu verlegen, bis irgendwo die Sonne durchblitzt.
Danach kommt ein typisches Aprilwetter mit viel Regen, eventuell Schnee und ab und an Sonnenschein.


Shoppingtipps Ostergeschenke – für Sie gefunden – gleich online bestellen:

Schmackhafte Ostergeschenke
Modische Ostergeschenke
Natürlich duftende Ostergeschenke


Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im April 2018 = Tageswetter am 28. Dezember 2017:

Frühaufsteher sahen ihn noch – den Schnee. Er lag noch zwischen den Fußstapfen und Autospuren, die noch frühere Aufsteher hinterließen. Anschließend trocknet die Strasse ab, so schnell wie es bei 4 Grad möglich ist. Kein Lüftchen rührt sich. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigem Luftdruck sinkt der Rauch aus den Schornsteinen nach unten. Nun ja, es gibt schönere Wintergerüche. Die Temperatur bleibt über dem Gefrierpunkt. Der Himmel bleibt grau, wechselt von hell nach dunkel und zurück. Zwischen trockenen Phasen regnet oder nieselt es. Sogar kleine Schneeflöckchen kommen herunter, halten sich aber nicht bis zum Boden. Zum Abend hin bleiben die Flocken als zarter Flaum auf dem Boden liegen, die Temperatur sinkt auf den Gefrierpunkt.

 

April-Wetter

 

Wetter 2018