☼ Wetterprognose 2018: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte

Bauernregel Rauhnacht

☼ Wetterprognose November 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Die Rauhnächte – vom 25. Dezember bis einschließlich 5. Januar – zeigen das Wetter des kommenden Jahres an. Sie heißen auch die „12 Tage und Nächte zwischen den Jahren“.

Wie wird das Wetter im Laufe des Jahres 2018?

Wir dokumentieren die Rauhnächte vom 25. Dezember 2017 bis Ende des 5. Januars 2018.


Jeder Tag gilt wie ein Monat – also zeigt das Wetter am 25. Dezember in Kurzform das Wetter im Januar an; der 26. Dezember steht für das Wetter im Februar usw.


Rauhnächte:

Weitere Informationen über die alte Bauernregel:

 

Monatswetter im Januar 2018 = Tageswetter am 25. Dezember 2017:

Der erste Weihnachtsfeiertag beginnt mit Frost um 0 Grad herum. Zarter Raureif liegt auf Pflanzen, welken Blättern und Autoscheiben. Ab dem Frühstück strahlt die Sonne. Strahlend blauer Himmel, kein Wind. Im Laufe des vormittags nimmt die Temperatur etwas zu – satte 4 Grad zeigt das Thermometer an. Der blaue Himmel hält sich bis zu Nachmittag, dann … siehe ☼ Wetterprognose Januar 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Attraktive Vogelbroschen


Monatswetter im Februar 2018 = Tageswetter am 26. Dezember 2017:

Der zweite Weihnachtstag beginnt frostig mit -2 Grad und bedecktem Himmel. Schnell verziehen sich die Wolken – Frühstück bei strahlendem Sonnenschein. Das währt abernicht allzu lang, denn schon zeigen sich erst Federwolken, dann Schäfchenwolken, die dichter und dichter und dichter zusammenrücken. Ab 11 Uhr… siehe ☼ Wetterprognose Februar 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Himmelblaue Kleider


 

Monatswetter im März 2018 = Tageswetter am 27. Dezember 2017:

Trübe bricht der Tag an mit Temperaturen um 4 Grad. Es regt sich kein Lüftchen. Ab Mittag beginnt es leicht zu regnen. Der Regen hört auf – ein Mittelding zwischen Nieselregen und feuchter Luft. Ein Wetter zum daheim bleiben. Draußen regt sich nichts, weder fliegen Vögel durch die Luft noch bilden sich abwechslungsreich Wolkenbilder am Himmel, siehe ☼ Wetterprognose März 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Sonnengelbe Regenschirme


 

Monatswetter im April 2018 = Tageswetter am 28. Dezember 2017:

Frühaufsteher sahen ihn noch – den Schnee. Er lag noch zwischen den Fußstapfen und Autospuren, die noch frühere Aufsteher hinterließen. Anschließend trocknet die Strasse ab, so schnell wie es bei 4 Grad möglich ist. Kein Lüftchen rührt sich. Bei hoher Luftfeuchtigkeit und niedrigem Luftdruck sinkt der Rauch … siehe ☼ Wetterprognose April 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Schmackhafte Ostergeschenke


 

Monatswetter im Mai 2018 = Tageswetter am 29. Dezember 2017:

Der Tag startet eisig mit -2 Grad. Noch liegt ein bisschen Schnee herum, denn am Abend vorher hat es leicht geschneit. Bescheidene Erinnerungen daran verraten die Wolken, die schnell kleiner und kleiner werden. Am Vormittag sind sie verschwunden und lassen einen hellblauen Himmel strahlen. Trotz der Kälte von – 2 Grad hält sich der Schnee nur noch im Schatten. Bei hohem Luftdruck und fast Windstille steigt der Rauch aus den Schornsteinen senkrecht nach oben, siehe ☼ Wetterprognose Mai 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Parfüm mit Maiglöckchenduft


 

Monatswetter im Juni 2018 = Tageswetter am 30. Dezember 2017:

Grau beginnt der Tag, grau geht es weiter, grau endet der Tag. Bei 4 Grad am Morgen verschwindet auch noch der letzte Schnee, der in der Nacht herunterkam. Dafür regnet es, nicht stark, aber ausdauernd. Zwischendurch hört der Regen auf, fast unbemerkt, denn die Feuchtigkeit hält sich. In diesem Rhythmus geht es weiter – Regen, Nieselregen, hohe Luftfeuchtigkeit, siehe ☼ Wetterprognose Juni 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Regenschuhe für die Kleinen


 

Monatswetter im Juli 2018 = Tageswetter am 31. Dezember 2017:

Der Tag beginnt warm mit 11 Grad Celsius. Ein roter Sonnenaufgang verheißt nichts Gutes, im Gegensatz zu einem roten Sonnenuntergang. Warten wir es ab. Am Vormittag scheint häufig die Sonne, danach verdichtet sich die Wolkendecke. Kaum weht der Wind – von einigen kräftigen Böen einmal abgesehen. Zum Nachmittag hin kommt wieder vermehrt die Sonne zum Vorschein, siehe ☼ Wetterprognose Juli 2018 mittels der 12 Rauhnächte

hier geht’s zum Bikini-Shop


 

Monatswetter im August 2018 = Tageswetter am 1. Januar 2018:

Fast voll ist der Mond in der windstillen Neujahrsnacht. Für eine Winternacht ist es mit 9 Grad Celsius ausgesprochen warm. Das Zischen und Knallen der Böller legt sich. Eine wunderbare Zeit, um über das vergangene und (höchstwahrscheinlich!) glückliche, gesunde, erfolgreiche neue Jahr zu betrachten.
Lau beginnt der Morgen mit 8 Grad Celsius. Der aufkommende Wind fühlt sich frisch an. Er schiebt die Wolken in Windeseile an den kahlen Bäumen vorbei, zerfetzt die Wolkenbilder, siehe ☼ Wetterprognose August 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Schmetterlinge aus Aquamarin


Monatswetter im September 2018 = Tageswetter am 2. Januar 2018:

In der Nacht regnet und stürmt es. Der Wind rüttelt an den Fensterläden. Am Morgen liegen große Äste auf den Gehwegen. Alleen sind wunderschön, denn sie geben im Sommer Schatten, im Herbst das kindliche Gefühl, das durch das Laub Schlurfen entsteht, siehe ☼ Wetterprognose September 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Segeltuchtaschen


Monatswetter im Oktober 2018 = Tageswetter am 3. Januar 2018:

Mit einer ungewöhnlichen Temperatur von 13 Grad Celsius am Morgen beginnt der Tag. Regen mit dicken Tropfen peitscht aufs Pflaster. Sturmböen pusten Äste und Plastiktüten(leider) durch die Luft, schieben die Leute vor sich her oder lassen sie gegen den Wind kämpfen. Manche Passanten bringen ihren Schirm zum Einsatz, andere lassen ihn lieber stecken, bevor er umklappt und zu nichts mehr zu gebrauchen ist, siehe ☼ Wetterprognose Oktober 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Mode in Herbstfarben


 

Monatswetter im November 2018 = Tageswetter am 4. Januar 2018:

Am Morgen beginnt windstill bei 6 Grad Lufttemperatur. Einheitlich grau ist der Himmel – noch! Ab dem frühen Vormittag fängt es an zu regnen, erst leicht, dann kräftiger. Zum Mittag ergiebig – zumindest im Rückblick. Es sieht ganz so aus, als wolle der Regen nicht aufhören. Keine abgegrenzte Wolke zeigt sich am Himmel, sondern eine durchgängige mittelgraue Wolkendecke ohne Anfang und Ende, siehe ☼ Wetterprognose November 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Winterfashion aus Baumwolle


 

Monatswetter im Dezember 2018 = Tageswetter am 5. Januar 2018:

Mit Sonnenschein und 8 Grad Celsius beginnt der letzte Tag, der mit einer Rauhnacht endet. Erst zeigen sich am Himmel helle Wolken, dann graue, dann fast schwarze Schwaden. Auf 11 Grad klettert das Thermometer bis zum Mittag, etwas zu warm für Januar, denn wir befinden uns im Winter. Obwohl es nach einem Blick in den Himmel nach Regen aussieht, siehe ☼ Wetterprognose Dezember 2018 mittels der 12 Rauhnächte

Winterfashion aus Leder


 

Mehr über das unerschöpfliche Thema Wetter:

 

wetter.8ung.info

Mit diesem Feed versäumen sie keinen Wetter-Beitrag


Wetter 2018