Buchtipp für Hundebesitzer: Herrchenjahre

Michael Frey Dodillet schreibt ein ganzes Buch lang vom Glück, einen unerzogenen Hund zu haben. Denjenigen, die noch mit keinen Hund in der Familie zusammen lebten, mag es vorkommen wie resigniertes Sich-Einfinden-in-die-Verhältnisse-die-nicht-zu-ändern-sind eines normalen Hundebesitzers. Hundefreunde fühlen gaaanz anders.
Michael Frey Dodillet spricht (fast) allen Hundebesitzern aus der Seele.
Auch nach jahrelangem Bemühen hat Luna ihre Eigenständigkeit behalten. Luna, ein Schäferhundmischling von 80 Pfund Lebendgewicht, folgt ihrem Jagdtrieb, selbst wenn Herrchen noch am anderen Ende der Leine hängen sollte. Dabei ist es vollkommen egal, ob die Leine kurz oder als Schleppleine von 15 Metern Länge, oder irgendwo dazwischen liegen sollte. Sobald ein Kaninchen, Kater oder Jogger so unvorsichtig, beziehungsweise kurzsichtig ist, in ihre Blickwinkel zu kommen, bedeutet das fürs Herrchen meist einen Salto. Sitze er gerade auf dem Rad, schießt er am Wirkungsvollsten kapeister.

Luna und Herrchen haben schon alles Mögliche probiert.
Beide trainierten bei den unterschiedlichsten Hundetrainern mit ebensolchen Ansätzen. Der Einfachheit halber heißen im Buch alle Krause. Jeder Krause verfolgt einen eigenen Trainingsansatz, vom Rudeltheoretiker mit Scheff-Allüren bis zum Hundefühler.
Aber alles nützt nichts, denn genau wie jeder Hundebesitzer besitzt der Autor den schönsten, liebsten, intelligentesten Hund, der auf dieser Erde herumtobt. Alle Krauses können zwar dressieren, aber ein derartiges Individuum, wie es der eigene Hund ist, kann kein noch so listiger Hundetrainer verbiegen.

Wie (fast) alle Hundebesitzer ist mit Michael Frey Dodillet die ganze Familie – zwei Töchter und Ehefrau Stelle, die dieses Familienmitglied ins Haus holte – froh, dass ihre „Krawallmaus“ nicht verbogen ist. Mit seiner 272 Seiten langen Liebeserklärung spricht er (fast) allen Hundebesitzern aus der Seele.

Herrchenjahre: Vom Glück, einen ungezogenen Hund zu haben
Michael Frey Dodillet
Heyne Verlag (24. Januar 2011)
Preis:     EUR 14,99

 

 

 

Tiere – groß und klein:

[aartikel]3453174577:left[/aartikel] [aartikel]3840445027:left[/aartikel] [aartikel]3440122646:left[/aartikel]

    • ♀♂ Geschenkbuchtipp: Frauenarten
      Waren es bei den Männerarten hauptsächlich Tiere, begeben wir uns bei den „Heimischen Frauenarten“ in das Reich der Pflanzen. Geschrieben und aufgebaut nach dem bewährten Muster der Männerarten, ebenf …

    • ♀♂ Geschenkbuchtipp: Männerarten
      Praktisches kleines Format, das sich mühelos in der Hosentasche oder im Handtäschchen unterbringen lässt. Schnell herausholen, nachschlagen, zuschlagen – oder sofort die Flucht ergreifen. Je nach Erge …

    • Bad Rappenau: Raketen für die Bienen
      Kunst am (Bienen)Bau im Kurpark von Bad Rappenau. Nur weil die die hölzernen Bienenkästen aussehen wie Raketen, heißt das noch lange nicht, dass man sie auf den Mond schießen will. Kunst und Architekt …

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*