♫ Inhalt / Handlung: Der Fliegende Holländer – Oper von Richard Wagner

... pro Newsletter eine Überraschung ... hier kostenlos abonnieren ...

Der Fliegende Holländer muss wegen eines Fluches als Untoter so lange über die Meere segeln, bis eine liebende Frau seinetwegen in den Tod geht.

Erster Aufzug – Daland verspricht dem Holländer seine Tochter Senta.

Wegen heftiger See muss der norwegische Kaufmann Daland mit dem Schiff kurz vor seinem Heimathafen in der Bucht von Sandwike Schutz suchen. Die Mannschaft begibt sich zur Ruhe. Ebenso der Steuermann, der Wache halten sollte. Von allen unbemerkt ankert ein Schiff mit schwarzem Masten und roten Segeln neben ihnen.

Der Kapitän geht an Land und beklagt ausgiebig sein Schicksal. Es ist der Fliegende Holländer auf der Suche nach einer Frau, die für ihn in den Tod geht. Bisher fand er sie nicht, kein Wunder, denn welche Frau macht das schon freiwillig und bei vollem Verstand? Da helfen auch die sagenhaften Schätze nichts, die sich im Laufe der Jahrhunderte angehäufelt haben. Außerdem kann er nur alle sieben Jahre für eine bestimmte Zeit auf Brautschau gehen. Der Holländer gehört nämlich zu den untoten Zeitenwanderern, die es einst mit dem Teufel aufnehmen wollten. Er hatte beim Satan geschworen, dass er ein Kap umsegeln wird, auch wenn es eine Ewigkeit dauern würde. Genau das macht er jetzt und ist immer noch nicht zufrieden, sondern will jetzt endlich sterben. Sterben kann er aber nur, wenn eine Frau aus reiner Liebe für ihn in den Tod geht. Er hat keine Chance, aber er nutzt sie alle sieben Jahre.

Daland entdeckt das fremde Schiff und fängt mit dem Kapitän ein Gespräch an. Der Holländer wittert Frauenduft und bittet Daland ohne große Umschweife um die Hand seiner Tochter. Der treu sorgende Vater ist nach einem Blick in die Schatztruhe vollkommen überzeugt, dass dieser finstere Unbekannte genau der richtige Ehemann für seine Tochter Senta ist. Der Sturm hat sich gelegt und beide segeln in Richtung Dalands Heimathafen.


 

Mehr Informationen zur Oper Der fliegende Holländer – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – jetzt online bestellen:

Holländer – Filme auf Musik-DVDs
Holländer – Musiknoten
Holländer für Kinder
Holländer – Opernführer

Zweiter Aufzug – Spinnstube; Senta und der Holländer verlieben sich auf den ersten Blick; Erik schwant Böses.

NEU in der 4. Version des aktualisierten Ebook-Opernführers: Bayreuther Festspiele 2014 – Rezensionen von Holländer, Tannhäuser, Lohengrin und dem Ring des Nibelungen: Rheingold, Walküre, Siegfried, Götterdämmerung

In der Spinnstube warten die fleißigen Mütter, Frauen, Schwestern und Bräute auf die Ankunft der Seeleute. Alle spinnen fleißig, lediglich Senta nutzt ihre Sonderstellung als Kapitänstochter und schaut nur auf das Porträt des Holländers. Von den Spinnerinnen wird sie deswegen aufgezogen. Also bittet sie Frau Mary, ihr zum wiederholten Male die Geschichte vom Holländer zu erzählen. An der entscheidenden Stelle besteht sie darauf, die Erlöserin des Holländers zu sein. Das treue Weib bis in den Tod.

Zu diesem Zeitpunkt kommt Erik herein, um die Ankunft von Dalands Schiff zu melden. Er liebt Senta trotz oder wegen ihres exzentrischen Spleens. Nachdem die Frauen zum Hafen gelaufen sind, um endlich ihre Männer zu sehen, redet Erik Senta noch einmal ins Gewissen. Sie soll ihren Vater dazu bewegen, einer Heirat mit ihm zuzustimmen. Außerdem hatte er einen Traum, in dem Senta und ein unheimlicher Seemann eine Rolle spielen. Für Senta ist es das Zeichen, dass ihr Lebens/Todestraum endlich in Erfüllung geht.

Daland und der Holländer treten ein, und schon ist es um Senta und Holländer geschehen.  Daland zieht mit den Schätzen ab, die er für seine Überzeugungsarbeit zu brauchen meinte. Senta und der Holländer sind fasziniert voneinander. Beide wissen, um was es geht. Senta ist bereit zu sterben; der Holländer warnt sie trotzdem noch einmal vor diesem Opfer. Daland kommt nach dieser Aussprache der Liebenden zurück. Er bittet sie zum Wiedersehensfest, um die Verlobung bekannt zu geben.


Dritter Aufzug – Das Geisterschiff erwacht;  Erik besteht auf Sentas Treueschwur; Holländer und Senta erreichen ihr Traumziel.

Die Seeleute laden ihre Kollegen vom Geisterschiff zum Fest. Als diese endlich die Einladung annehmen, fliehen die normal Sterblichen entsetzt in sämtliche Richtungen.

Erik passt die übrig gebliebene Senta ab und macht ihr Vorwürfe. Nicht dem Holländer, sondern ihm hätte sie viel früher die Treue geschworen. Senta will sich nicht an diese Jugendsünde erinnern.

Der Holländer hat das Gespräch belauscht und fühlt sich von Senta betrogen. Ohne weitere Diskussionen wendet er sich ab und sticht sofort mit seinem Geisterschiff in See. Senta sieht sich um ihre Opferrolle betrogen. Sie erklimmt einen Felsen, von dem aus sie dem Holländer hinterherstürzt. Der Holländer darf endlich sterben. Sentas Schicksal dagegen ändert sich von Regisseur zu Regisseur in jeder Inszenierung.


 

Mehr Informationen zur Oper „Der Fliegende Holländer“ – folgen Sie unseren Shopping-Tipps:

☛ Hier geht’s zur Übersicht sämtlicher Opernführer
Ebook-Opernführer umsonst lesen mit Amazon Prime
Link zur Riesenauswahl an Schiffsglocken – unüberhörbar 😉

 

Der Fliegende Holländer – „Romantische Oper in drei Aufzügen“ mit Musik und Libretto von Richard Wagner.
Angeregt wurde Richard Wagner auf einer Überfahrt nach London bei stürmischer See. Die Geschichte spielt vor der norwegischen Küste um 1650. Sie geht auf die Sage um den niederländischen Kapitäns Bernard Fokke zurück, der wegen eines Fluches dazu verdammt ist, in alle Ewigkeit um die Weltmeere zu segeln.

Die Uraufführung fand am 2. Januar 1843 in Dresden im Königlich Sächsisches Hoftheater statt. Die Spieldauer beträgt „nur“ ca. 2 1/2 Stunden. Deshalb wird diese „Kurzoper“ bei den Bayreuther Festspielen immer an einem Stück ohne Pause gespielt.

 

Der Fliegende Holländer:

[aartikel]B008ZGWG94:left[/aartikel] [aartikel]B0096U44AW:left[/aartikel] [aartikel]B008NURB3I:left[/aartikel]  Personen
Daland, ein norwegischer Seefahrer (Bass)
Senta, seine Tochter (Sopran)
Erik, Sentas Verehrer (Tenor)
Mary, Sentas Amme (Alt)
Steuermann Dalands (Tenor)
Holländer (Bariton)
Matrosen des Norwegers. Die Mannschaft des Fliegenden Holländers. Mädchen (Chor)

 

Richard Wagner: