♫ Bayreuther Festspiele 2015: Holländer – Klassenclown

Gut eingespielt ist das Team dieser Oper. Die Inszenierung von Jan Philipp ♫ Bayreuther Festspiele 2015: Holländer – Klassenclown | Kulturmagazin 8ung.infoGloger startete 2012 – Inszenierung, Bühne und Kostüme. Einige Umbesetzungen und damit weitere Blickrichtungen gab es 2013 – Senta und Erik, neu und überzeugend. 

Neu ist in diesem Jahr Axel Kober als musikalischer Leiter des Bayreuther Festspielorchesters. Ansonsten ist die Besetzung ist die gleiche wie 2014 – Auge sendet an Ohr

Zur Erinnerung:  ♫ Inhalt / Handlung: Der Fliegende Holländer

Neue Details

w.balkon.festspielhaus.bayreuth (32)a

Benjamin Bruns gibt den Klassenclown in Form eines übereifrigen Handelsvertreters. Immer einen Tick überkandidelt, aber durchaus passend. Mit Blick auf den Chefposten versucht der Steuermann sich hochzubuckeln. Wenn Daland mit dem Holländer spricht und eine bestimmte Pose einnimmt, sortiert der Steuermann ebenfalls seine Kopfhaltung bis zur Fußposition. Ständig blättert er in Katalogen, versucht, einen Abschluss hinzubekommen. Bei seinen Mitarbeitern schmeichelt er sich mit sanfter Stimme ein, um dann wieder kräftig aufzudrehen.
Ein ruheloser, schlecht gelaunter Holländer (Samuel Youn) singt am Anfang seinen Frust heraus.

w.balkon.festspielhaus.bayreuth (33)a

Inzwischen ist er mit Senta (Ricarda Merbeth) ein eingespieltes Team – harmonisch aufeinander abgestimmt. Wenn der Holländer sich betrogen fühlt und energisch seinen Aufbruch verkündet, lässt Senta alles stehen und liegen und läuft ihm genau so energisch hinterher. Erik (Tomislav Mužek) kann noch so sanft und liebevoll betteln. Sie hört nicht mehr auf ihn.
Daland (Kwangchul Youn) übt sich in vornehmer Zurückhaltung. Er spielt den edlen Herrn, der nur das Beste für seine Tochter und den Holländer möchte, während von ihm ganz andere Töne zu hören sind.
Und dann ist da noch der Chor (Chorleitung; Eberhard Friedrich), dieser wunderbare Matrosenchor – volle Lautstärke bei gleichzeitiger Klangvielfalt.

Bayreuther Festspiele 2015: Der fliegende Holländer

Oper von Richard Wagner

Besetzung
Musikalische Leitung: Axel Kober; Regie: Jan Philipp Gloger; Bühne: Christof Hetzer; Kostüm: Karin Jud; Licht: Urs Schönebaum: Video: Martin Eidenberger; Dramaturgie: Sophie Becker: Chorleitung; Eberhard Friedrich

Daland: Kwangchul Youn; Senta: Ricarda Merbeth; Erik: Tomislav Mužek; Mary: Christa Mayer; Steuermann: Benjamin Bruns; Holländer: Samuel Youn

Der Fliegende Holländer:

  • „Der Fliegende Holländer“ muss – als Strafe für seinen Fluch – so lange als Untoter über die Meere segeln, bis eine liebende Frau für ihn in den Tod geht – und zwar freiwillig! Damit ist er erlöst. … mehr erfahren Der Fliegende Holländer als Web Story
  • Gut eingespielt ist das Team dieser Oper. Die Inszenierung von Jan Philipp Gloger startete 2012 – Inszenierung, Bühne und Kostüme. Einige Umbesetzungen und damit weitere Blickrichtungen gab es 2013 – Senta und Erik, neu und überzeugend.  … mehr erfahren ♫ Bayreuther Festspiele 2015: Holländer – Klassenclown
  • Jan Philipp Gloger hat an seiner Holländer-Inszenierung gearbeitet. Mit ein paar kleinen Tricks lenkt er die Aufmerksamkeit auf die Musik aus dem Orchestergraben, gespielt vom Festspielorchester unter der Leitung von Christian Thielemann. Der Fliegende Holländer: … mehr erfahren ♫ Bayreuth 2014: Holländer – Auge sendet an Ohr
  • Mit der Oper „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner starten die Bayreuther Festspiele 2013; genau wie im Jahre 2012, mit der letztjährigen Inszenierung von Jan Philipp Gloger, siehe ♫ Der Fliegende Holländer in Bayreuth 2012 … mehr erfahren ♫ Bayreuther Festspiele: Holländer 2013 – Senta und Erik, neu und überzeugend
  • Zur Feier des 200. Geburtstags von Richard Wagner hat die Stadt Bayreuth sich einiges einfallen lassen. Richard Wagners Jugendwerke werden von der Leipziger Oper in der größten Sporthalle aufgeführt – für Eintrittsgeld und drinnen. Die … mehr erfahren ♫ Bild des Tages: Staatskapelle Weimar spielt Wagner in Bayreuth


Der Fliegende Holländer als Web Story


 Richard Wagner:

  • „Der Fliegende Holländer“ muss – als Strafe für seinen Fluch – so lange als Untoter über die Meere segeln, bis eine liebende Frau für ihn in den Tod geht – und zwar freiwillig! Damit ist er erlöst. … mehr erfahren Der Fliegende Holländer als Web Story
  • Junge Musiker aus unterschiedlichen Nationen erarbeiten – gemeinsam und in kurzer Zeit – diese Opernaufführung. Das Libretto stammt von Richard Wagner, die Musik von Paul Leonard Schäffer, Bearbeitung von Georgios Kapoglou und Kristin Päckert. Zur … mehr erfahren Kapitulation – Uraufführung – Festival junger Künstler Bayreuth 2010
  • In der Inszenierung hat Katharina Wagner wieder einmal den Hans Sachs ausgetauscht, andere Akzente gesetzt, einige Szenen gekürzt, die Prügelszene immer sparsamer gestaltet. Gleich geblieben sind die hervorragende Leistung des Festspielorchesters unter der Leitung von … mehr erfahren ♫ Meistersinger in Bayreuth 2010 – was ist neu?
  • Zum letzten mal in dieser Inszenierung von Tankret Dorst, mit dem großartigen Festspielorchester unter der Leitung von Christian Thielemann. Siegfried 2010: Mime, der Ungeduldige. Mime – als Lurch im Tarnanzug – experimentiert im Chemiesaal einer … mehr erfahren ♫ Siegfried – Bayreuther Festspiele 2010
  • Die Bayreuther Festspiele 2010 zeigen diese Inszenierung von Stephan Herheim im dritten Jahr. Was hat sich geändert? Geblieben ist das gewohnt hohe musikalische Niveau des Festspiel-Orchesters unter der Leitung von Daniele Gatti, des Chores und der Solisten. … mehr erfahren ♫ Parsifal in Bayreuth 2010 – drastische Sexszenen

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken