♫ Bayreuther Festspiele: Holländer 2013 – Senta und Erik, neu und überzeugend

Mit der Oper „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner starten die Bayreuther Festspiele 2013; genau wie im Jahre 2012, mit der letztjährigen Inszenierung von Jan Philipp Gloger, siehe ♫ Der Fliegende Holländer in Bayreuth 2012

Wie jedes Jahr nutzen Regisseure die Probenzeit, um ihre Inszenierungen zu verbessern, verändern, auszuarbeiten, siehe ♫ Inhalt / Handlung: Der Fliegende Holländer .

Die Besetzung hat sich leicht geändert. Allerdings haben sich die Sänger intensiver in ihre Rollen eingelebt. Ihr Spiel ist mehr auf die Musik konzentriert. Im Grunde genommen mit ganz einfachen Mitteln. Alles Überflüssige in der Inszenierung wird weggelassen. Dazu gehört das blutige Schiff, das Senta mit Begeisterung auf Pappe malte. Auch das überdimensionale Playmobil-Männchen kommt ohne Blut aus.

Der Qualität vom vorigen Jahr ist nichts hinzuzufügen: „Hervorragend singen und spielen die Sänger des Festspielchors unter der Leitung von Eberhard Friedrich. Sie bringen Bewegung in diese Inszenierung von Jan Philipp Gloger .  Das hervorragende Bayreuther Festspielorchester unter dem energischen Dirigat von Christian Thielemann klingt äußerst präzise und erfrischend.“

Samuel Youn besticht auch im zweiten Jahr als Holländer mit seiner klaren, deutlichen Aussprache. Franz Josef Selig füllt mit seiner sonoren Stimme seine Rolle als Daland aus. Er verkörpert einen Vater, der seine Tochter um des Geldes willen verschachern möchte, aber gar nicht registriert, dass beide sich schon einig sind. Benjamin Bruns‚ helle, reine Stimme klingt teilweise fast verträumt, wenn er als Steuermann gerade aufgewacht. Ansonsten weiß er in hellwachem Zustand seinen Vorteil zu nutzen.
Christa Mayer als Abteilungsleiterin Frau Mary erzeugt mit ihrer dunklen Stimme genügend Autorität, muss aber an Sentas fixer Idee verzweifelt passen. Mit klarer Stimme verkörpert Ricarda Merbeth als Senta eine Frau, die ihren Weg geht, auch gegen den Willen ihrer Umwelt, die ihre Schwärmerei für einen Geist bisher belächelte. Sie kämpft um den Fliegenden Holländer, der schon wieder in See stechen will. Fast zart und bittend klingt die Stimme von Tomislav Muzek als Erik, der nicht einsehen mag, dass seine Braut einem Phantom hinterherläuft.

Neu ist der Voodoo-Tod von Senta und dem Holländer. Senta sticht sich mit einem Schwert ins Herz, und im gleichen Augenblick trifft es den Holländer. Er zieht Senta zu sich herauf. Während ihrer innigen Umarmung schließt sich der Vorhang. Nach dieser „Erlösung“ öffnet sich der Vorhang noch einmal und die Packerinnen reichen sich gegenseitig ein neues Produkt zu: Senta und Holländer, eng umschlungenen als Kitschfiguren in Gartenzwergmanier. Das passt von Stil, Größe und Material hervorragend zu den Richard-Wagner-Figuren im Festspielpark.

♫ Inhalt / Handlung: Der Fliegende Holländer – Oper von Richard Wagner
♫ Der Fliegende Holländer in Bayreuth 2012 – letzte Vorstellung am 24. August
Zauberflöte in der Oper Stuttgart – Ana Durlovski als brillante Königin der Nacht

 

Passende Garderobe für den Besuch von Festspielen – folgen Sie unseren Shopping-Tipps

☛ Dieser Link führt zur aktuellen Abendkleider-Auswahl
Hier geht’s zur Riesenauswahl von edlen Abendtäschchen aus Seide
Auswahl festlicher Kleidung für Herren
Hier geht’s zur Riesenauswahl von schwarzen Herrenlackschuhen
☛ Versandkostenfrei erhalten Sie Ihre Kleider, CDs, DVDs, Noten und Bücher – testen Sie Amazon Prime 30 Tage lang.

 

:

Der Fliegende Holländer – „Romantische Oper in drei Aufzügen“ mit Musik und Libretto von Richard WagnerBayreuther Festspiele

Besetzung 2013
Musikalische Leitung – Christian Thielemann
Regie – Jan Philipp Gloger
Bühnenbild – Christof Hetzer
Kostüme – Karin Jud
Licht – Urs Schönebaum
Video – Martin Eidenberger
Dramaturgie – Sophie Becker
Chorleitung – Eberhard Friedrich

Daland     Franz-Josef Selig
Senta     Ricarda Merbeth
Erik     Tomislav Muzek
Mary     Christa Mayer
Der Steuermann     Benjamin Bruns
Der Holländer     Samuel Youn