☕ Rezept: Spargel, Eiweiß, Radieschen, Dill mit Frischkäse

... pro Newsletter eine Überraschung ... hier kostenlos abonnieren ...

Zutaten für diese Frischkäse-Creme:

200 Gramm Frischkäse
1 dicke Spargelstange
6 Radieschen
2 Eiweiß
3 Zweige frischen Dill

.

Diese Spargelstange ist so dick, dass sie allein schon für zwei gelten kann. Sie ist vom gestrigen Mittagessen übrig geblieben. Zusammen mit den Radieschen und dem Eiweiß ergibt es eine ausgewogene Mischung. Ei gehört geschmacklich zum Spargel dazu, wenn auch meist in Form von Eigelb. Wie so oft bleiben mir die Eiweiße zurück, dieses mal von der holländischen Sauce, die ich am Tag davor zu den Spargeln bereitete.

Zu Schaum geschlagenes Eiweiß ist aber so etwas herrliches, dass ich es vielfach verwende. Es sieht nur für das Foto so blütenrein weiß aus, denn danach habe ich es noch einmal auf der anderen Seite gebräunt, damit es fester ist und damit besser herausschmeckt.

Zubereitung:

Den Spargel schneide ich in dünne Scheiben, siehe -> Spargel, Radieschen, Ei, Petersilie mit Frischkäse. https://www.8ung.info/808/spargel-radieschen-ei-petersilie

Das Eiweiß schlage ich zu Schnee und brate es mit wenig Fett in der Wok-Pfanne an, siehe ->Räucherlachs, Eiweiss, Kiwi, Trockenäpfel mit Frischkäse. Ich mag es, wenn ich die einzelnen Zutaten spüre, deshalb schneide ich den Eiweißschaum in grobe Streifen, wie es auf dem unteren Foto zu sehen ist. Für die paar Radieschen lohnt es sich nicht, die Reibe herauszuholen. Sie werden deshalb mit dem Messer gewürfelt – einmal längs – einmal quer.

Den Dill wiederum schneide und wiege ich sehr klein und mische ihn mit den Spargelscheiben, den Eischneestreifen und den Radieschenwürfeln mit dem Frischkäse. Wichtig ist immer, dass es in einer genügend großen Schüssel geschieht, damit die Zutaten nicht über den Rand hinaus fliegen.

Im Nachhinein:

Vom Dill hätte ich gern noch mehr gehabt, vielleicht noch einmal zwei Zweige. Entweder er hat noch nicht das Aroma erreicht, das er im Sommer von sich gibt, oder die anderen Zutaten treten mehr hervor – oder aber die Winterausklang-Erkältung schwächt meine Geschmacksnerven. Letzteres scheint mir am Wahrscheinlichsten.


Für das passende Küchen-Werkzeug empfehlen wir:

☛ Hier finden Sie eine Riesenauswahl von praktischen Küchenhelfern
Hier geht’s zur Riesenauswahl von Frühstücksmessern
Hier geht’s zur Riesenauswahl von Frühstück-Sets

 

Für den Start in den Tag empfehlen wir:

☛ Hier geht’s zur Riesenauswahl von Frühstücksbrettchen
Hier finden Sie Ihr Frühstückstablett fürs Bett
Hinter diesem Link steht eine Auswahl an Frühstücksgeschirr

 

Noch mehr Rezepte mit Frischkäse-Creme:

Gemüse im Frischkäse-Brotaufstrich

Fleisch und Wurst im Frischkäse-Brotaufstrich

Obst im Frischkäse-Brotaufstrich

Kräuter und Gewürze im Frischkäse-Brotaufstrich

Eier im Frischkäse-Brotaufstrich