✿ Mein Garten im Mai – blühende rote Pfingstrosen

Der Mai 2021 neigt sich dem Ende zu. Als Wonnemonat wird er nicht in die Geschichte eingehen. Am Anfang stand die Kälteperiode, die sich als die Eisheiligen entpuppt hat. Danach wurde es leider nicht warm und sonnig, wie es nach den Eisheiligen normalerweise zu erwarten ist.

Mein Garten im Mai 2021 – Spätzünder

Mein Garten: blühenden rote Pfingstrosen im Mai - Blütenstrauch

Die Eisheiligen kamen zwar früher, aber danach erwärmte sich der Boden nicht so, dass wärmeliebende Pflanzen ins Freie gesetzt werden konnten. Die Blumen machten nach den kalten Tagen eine Blühpause. Um die kalten Pfingsttage herum ließ sich kaum eine Blüte sehen, schon gar keine Pfingstrosen. Das hat auch sein Gutes, denn es gibt nicht einmal Zecken im Garten.

Mein Garten im Mai 2021 – blühende Pfingstrosen

Mein Garten: Blühende rote Pfingstrose im Mai - purpurrot mit gelben Stempeln

Jetzt blühen sie, die roten Pfingstrosen. Ein wunderschöner Duft parfümiert die Gartenecke und die Straße – zur Freude der Passanten. Duftende Pfingstrosen sind meist der Auftakt für den anderen Duftpflanzen wie Linden, Jasmin oder Liguster.
Und es wird nicht lange dauern, da blühen auch die Rosen. Sie stehen schon knospig in den Startlöchern.

Mein Gartentagebuch füllt sich sporadisch, meist mit Fotos. Beim Gang durch den Garten entdecke ich jedes Mal etwas Neues, in der Regel Schönes. Blumen öffnen das Herz durch ihre Farben, den Duft, ihre Leichtigkeit. Außerdem schmecken manche Blumen apart.

Mein Gartentagebuch

  • Der Mai 2021 neigt sich dem Ende zu. Als Wonnemonat wird er nicht in die Geschichte eingehen. Am Anfang stand die Kälteperiode, die sich als die Eisheiligen entpuppt hat. Danach wurde es leider nicht warm und sonnig, wie es nach den Eisheiligen normalerweise zu erwarten ist. … mehr erfahren ✿ Mein Garten im Mai – […]
  • Mein Garten im Januar bietet normalerweise nicht viel. Entweder es ist kalt und gefroren. Oder es ist für die Jahreszeit zu warm und matschig. Richtig schön sieht der Garten mit Schnee aus. … mehr erfahren Mein Garten im Januar – Blick von oben
  • Mein Garten im November 2020 – Gesteck zum 1. Advent am 29. November mit Physalisfrüchten als grüne Blüten … mehr erfahren ✿ Garten im November 2020 – Gesteck zum 1. Advent
  • Mein Garten im Oktober hält Überraschungen bereit – Kürbis, Astern, Herbstanemonen, Kapuzinerkresse, Kohl. Je nach Wetter kann er herbstlich bunt wirken, oder verregnet und durch Herbststürme zerzaust. … mehr erfahren Garten im Oktober als Web Story
  • Mein Garten im Oktober lässt die Artischocke hervorstechen. Voll zur Geltung kommt sie am 20. Oktober 2020 – vorher eingeklemmt zwischen Stachelbeere und Johannisbeere, doch langsam färben sich deren Blätter gelb. … mehr erfahren Garten im Oktober 2020 – Artischocke nimmt ihren Platz ein

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken