♫ Tina Turner – ein Musical ist unterwegs nach Stuttgart

Lust auf ZusammenARBEIT?
Ich freue mich über eine Kontaktaufnahme und mögliche gemeinsame Projekte.

Kennen Sie Tina Turner? Wahrscheinlich! Es gibt ja nicht so viele Rockbanausen wie mich. Sie ist eine interessante, extrem starke Frau – abgesehen vom Musikstil, der nicht der meine ist♫ Tina Turner – ein Musical ist unterwegs nach Stuttgart | Kulturmagazin 8ung.info.

Tina Turner – gern würde ich mehr über sie erfahren.

Tina Turner Musical - Orchester und Sängerinnen auf der Bühne
Kurz vor dem Applaus im Bix

Die Gelegenheit werde ich in einem Musical bekommen, das im März 2023 in Stuttgart im Stage Apollo Theater Premiere hat. Tina Turners Leben anhand ihrer Songs, die Sie vermutlich alle kennen. Eine starke Frau, die Widerständen und Hindernissen von Hautfarbe, Alter und Geschlecht trotzt. Wie sie von der jungen Chorsängerin aufsteigt zum gefeierten Star. Sie bringt Tausende Fans in übervollen Stadien in Wallung.

Tina Turner – im März in Stuttgart

Ausschnitt aus der Pressevorstellung zum Tina Turnar Musical: Aisata Blackman singt den Tina-Song „Proud Mary“. An ihrer Seite die „Ikettes“. Begleitet werden sie von der Band mit den Instrumenten Klavier, Saxophon und Schlagzeug, sowie Keyboard und E-Gitarren.

Im Gegensatz zu Ihnen hatte ich schon einen kleinen Einblick – bei der Vorankündigung in Stuttgart.
Übrigens – einige Liedtexte bleiben original in Tinas Muttersprache Englisch, andere sind ins Deutsche übersetzt. Statt ihres Songs „I can´t stand the rain“ hören Sie die Worte: „Regen fällt wie Blei“. Das prägt sich ein. Damit haben auch diejenigen Zugang, die zwar die Musik gut kennen, aber den Sinn nicht so richtig verinnerlichen konnten. Tina Turners Lieder haben viel mit ihrem Leben zu tun. So singt sie sich glaubwürdig in die Herzen ihrer Zuhörer hinein.

Die Schwierigkeit, diese Queen of Rock zu besetzen.

Tina Turner Musical - Direktoren
Sebastian de Domenico, Stephan Jaekel

Sebastian de Domenico, zuständig für die musikalische Seite, angefangen von den Orchestermitgliedern, über Chor bis hin zu den Hauptdarstellern. Er und Stephan Jaekel, Pressesprecher Stage Entertainment Germany, sind fest überzeugt, eine sehr gute Darstellerin für diese Rolle gefunden zu haben.

Tina Turner Musical - Aisata und Chor
Aisata Blackman und die „Ikettes“

Von Anfang an haben sie darauf geachtet, keine Turner-Kopie auf die Bühne zu bringen, sondern eine Person wie Tina Turner – einen Star. Eine Sängerin, die ihre eigene Sicht der Dinge mitbringt und auf der Bühne zuhause ist.

Aisata Blackman, die neue Queen of Rock

Aisata Blackmann bringt diese Eigenschaften mit, wie sie es gleich in einem Song zeigt. Sie ist Holländerin mit karibischen Wurzeln und spricht einwandfrei deutsch.

Tina Turner Musical - Liveorchester auf der Bühne
Begleit-Band zum Musical

Begleitet vom Orchester mit den Instrumenten Klavier, Saxophon und Schlagzeug, sowie Keyboard und E-Gitarren. Aisata Blackman singt den Tina-Song „Proud Mary“. An ihrer Seite die „Ikettes“, die den gesanglichen Background bilden – Chor und Ballett in einem. Dieser Name geht noch auf die Zusammenarbeit von Tina Turner und ihrem Mann Ike Turner zurück.

Schlussakkord aus der Pressevorstellung zum Tina Turnar Musical: Aisata Blackman singt den Tina-Song „Proud Mary“. An ihrer Seite die „Ikettes“, die den gesanglichen Background bilden – Chor und Ballett in einem. Dieser Name geht noch auf die Zusammenarbeit von Tina Turner und ihrem Mann Ike Turner zurück.

Da geht die Post ab! Da fliegen die langen Haare.

Wäre ich Tina-Turner-Fan, hätte es mich glatt vom Sitz gerissen.

Aber keine Bange, ich übe noch. Ich bin gespannt, mit welchen Augen ich das Musical am Ende betrachte.

TINA – Das Tina Turner Musical
Ab 16. März 2023 im Stage Apollo Theater Stuttgart

Mehr Musicals