☛ Leuchtende Adventszeit in der Autostadt Stuttgart

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit

Hell erleuchtet ist der Schlossplatz mitten in Stuttgart und wirft zwiespältige Gefühle auf. Mit den vielen Lichtern in der dunklen Jahreszeit kommt einerseits Freude auf.

Weihnachtliche Beleuchtung in Stuttgart

Andererseits die Frage, ob ein derartiger Stromverbrauch in einer Zeit mit globalen Klimakatastrophen gerechtfertigt ist.

Statussymbole der Autostadt Stuttgart

Zu recht stolz sind die Stuttgarter auf ihr Statussymbol, den Konzern mit dem Stern. Wo wäre unsere heutige Mobilität ohne Mercedes, Benz und Daimler?

leuchtender Mercedes

Dieses Modell eines Luxusautos mit den hochgeklappten Schwingtüren steht in voller Originalgröße im Schloßpark. Tausende von LED-Lampen lassen die Karosserie in der Dunkelheit leuchten. Der Feinstaub, der Mensch und Natur im Kessel zu schaffen macht, pfeift durch die Luftlöcher zwischen den einzelnen Lichtern.

Feinstaub Ade!

Roter Porsche aus Lichtern

Bevor er überhaupt die Straßen mit Feinstaub belastet, ist der rote Porsche schon ab durch die Mitte. So oder ähnlich argumentieren die Sportwagenfahrer. Für sie ist der Porsche der Inbegriff der Umweltfreundlichkeit.
Auch in seinem jetzigen – statischen – Zustand, in dem er sich nicht fortbewegen kann, sieht der Porsche aus, als wäre er gerade auf dem Sprung. Mal sehen, vielleicht hebt er gleich ab – natürlich mit dem typischen Geröhre, der den Fans wie Musik in den Ohren klingt. Von akustischer Umweltverschmutzung und Lärmbelästigung reden lediglich die Technikbanausen.

Unsere Geschenk-Empfehlung zum 1. Advent

Adventskalender zum Naschen – Shoppingtipps – für Sie gefunden jetzt online bestellen☛ Adventskalender mit Bier, Wein & Schnaps Adventskalender mit Marzipan Adventskalender mit Figuren Adventskalender mit Gewürzen Adventskalender mit Schokolade

Weihnachtsmarkt: