✿ Blumenwiese statt Steinwüste

Naturschutz im öffentlichen Raum

Rettet die Bienen! Dieser Wunsch vieler Stadtmenschen geht in Kirchheim unter Teck in Erfüllung. Auf Verkehrsinseln ernähren Wildblumen Insekten und Vögel.

Japangarten mit beschnittenen Bonsai-Bäumen?

Ein Blick über die Blumeninsel im Frühling setzt in Erstaunen. Noch vor einem Monat stachen lauter kleine Stöckchen in die Höhe – ungefähr wie Igel in Kampfstellung.

Blumenstauden im Frühling
Blumenstauden im Frühling zwischen Buswartehäuschen und Buseinfahrt

Mittlerweile ändert sich das Bild. Sind es etwa kunstvoll geschnittene Bonsai-Bäumchen, wie sie in Japan-Gärten anzutreffen sind?

Für Fahrgäste auf dem ZOB in Kirchheim/Teck ein gewohnter Anblick.

Blumeninsel am Busbahnhof
Blumeninseln trennen die Bushaltestellen im ZOB von Kirchheim unter Teck

Wer viel mit dem Bus oder der Bahn fährt, kennt die Wandlungen der Blumeninseln im Jahresverlauf bereits. Robuste Gartenblumen, wie sie seit Jahrhunderten in Bauerngärten eingesetzt werden. Sie sind dem hiesigen Klima und den Bodenverhältnissen angepasst.

Blumenrabatte mit immerblühenden Blumen
Straßenlange Blumenrabatte mit duftender Nachtviole – ein blühender, duftender, summender Streifen zwischen Schlossmauer und Parkbuchten

Im Frühjahr werden die trockenen Stängel auf den Verkehrsinseln abgemäht, bis nur noch die kurzen Stoppel zu sehen sind. Stadtgärtner putzen die Pflanzen heraus, die sich ausgesät haben, jedoch das Gesamtbild stören würden.

Blumeninsel in Richtung Fußgängerzone
Blumeninsel in Richtung Fußgängerzone mit blühender gelber Schafgarbe, grüngelbem Frauenmantel und Wolfsmilch, dahinter niedriger Storchenschnabel

Die Gartenblumen bekommen schnell grüne Blätter, und die Frühlingsblumen wie Gemswurz fangen an zu blühen. Sobald sie verblüht sind, kommen weiße Margeriten und blaue Glockenblumen, dann rosa Malven und andere Sommerblumen. Das Blumenjahr endet mit den Herbstastern.

Die Blumen blühen und setzen Samen an.

Blumeninsel mitten im Kreisverkehr
Blumeninsel mitten im Kreisverkehr

Bienen, Schmetterlinge, Vögel und anderes Getier findet hier ihre Nahrung im öffentlichen Raum. Den ganzen Winter über bleiben die vertrockneten Blumenstauden stehen. Wenn Schnee auf ihnen liegt, bilden sie kleine, hügelige Landschaften. Im zeitigen Frühjahr werden die Blumeninseln gemäht, und der Kreislauf beginnt von vorn, siehe oben.

Blühende Blumenwiesen mit Wildblumen säumen die Straßen von Kirchheim unter Teck.

An einzelnen Straßen locken schon die ganz frühen Wildblumen die ersten Bienen in die Stadt.

Blumeninseln mit Wildblumen für Schmetterlinge, Bienen und Käfer
Blühende Wildblumen -Wiesensalbei, Lichtnelke, Lein – auf Verkehrsinseln einer großen Straßenkreuzung

Meine Lieblingszeit kommt noch, wenn roter Mohn und blaue Kornblumen um die Wette blühen. Obwohl ja Wiesensalbei, Lichtnelke und Lein auch eine schöne Farbkombination abgeben.

Im Sommer zeigt die ganze Blütenfülle, was die Natur zu bieten hat.

Blumeninsel im Sommer
Wiesenblumen im Sommer in voller Blüte

Löwenmaul und Johanniskraut geben den Farbton an. Und im Herbst versorgen sich Insekten für den Winter mit frischen Blütenpollen von Septemberkraut und Herbstzeitlose. Die trockenen Pflanzen mit den Samen bleiben als Imbissangebot für die Vögel den Winter über bestehen. Im Frühjahr beginnt die Saison von vorn.

Blumen in allen Variationen

  • ✿ Rosen im Wonnemonat Mai – mein blühender Garten Rosen werden manchmal nach eleganten Damen benannt wie Grace Kelly oder Maria Callas, vielleicht auch einmal nach Frl. Wommy Wonder oder Conchita Wurst. Rosen: Wer kennt die Namen? Bestimmt hatte unsere Rose auch einmal so … mehr erfahren ✿ Rosen im Wonnemonat Mai – mein blühender […]
  • ✿ Bild des Tages: Gartenblumen zum Muttertag Muttertag – ein Festtag für alle, die keine Gelegenheit ungenutzt lassen, wieder einmal richtig zu feiern. Zwar ist der Muttertag nach dem Valentinstag DER Hauptgeschäftstag für die Blumenläden … mehr erfahren ✿ Bild des Tages: Gartenblumen zum Muttertag %sep% Kulturmagazin 8ung.info – Musik, Theater, Buch, Kunst, Reisen, Natur, […]
  • ✿ Bild des Tages: Maiglöckchen – breit gefächert, verführerisch duftend Jetzt blühen sie, diese zarten, weißen Glockenblumen. Maiglöckchen, soweit das Auge reicht – sie wachsen in unserem Garten so stark, dass selbst nach diesem üppigen Strauß keine Lücke im Bestand entsteht. Schon von Weitem bemerkt … mehr erfahren ✿ Bild des Tages: Maiglöckchen – breit […]
  • Bild des Tages: Maiglöckchen – wie immer pünktlich am 1. Mai Maiglöckchen: Egal ob das Wetter warm oder kalt ist; ob die Sonne scheint oder Regenwolken sich über uns ausschütten; ob das Frühjahr zu früh, rechtzeitig oder zu spät kommt. Maiglöckchen sind immer pünktlich.  Selten blüht … mehr erfahren Bild des Tages: Maiglöckchen – wie […]
  • ✿ Bild des Tages – Löwenzahn und Pusteblume Einst war sie ein schöner Löwenzahn mit gezackten grünen Blättern und gelber Korbblüte – der Liebling der Bienen. Nach dem kräftigen Regenguss von heute Nacht sieht diese Pusteblume etwas zerzubbelt und zerzaust aus. … mehr erfahren ✿ Bild des Tages – Löwenzahn und Pusteblume %sep% Kulturmagazin 8ung.info […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken