Holzköpfe von Metzingen – Kinder-Kunst-Ausstellung

Eine Stadt zeigt ihre Gesichter. Wer aus dem Metzinger Bahnhof tritt, sieht sie als erstes. Noch vor den Schilden, die zu den verschiedenen Outlet-Centern führen. Metzinger Kinder gaben diesen Holzscheiben ein individuelles Gesicht. Sie möchten darauf hinweisen, dass diese Stadt nicht nur aus Sonderangeboten, Schnäppchen, Billigware, Preisvergünstigungen, Rabatten besteht, sondern auch aus Menschen.
Jeder Holzkopf zeigt ein individuelles Gesicht, sogar mit unterschiedlichen Hautfarben. Jeder trägt eine eigene Frisur, manche einen Bart. Sie lächeln oder blicken ernst, Ihre Kragen sind farbenfreudig, mit einer Halskette geschmückt.
Sie stehen vor dem Bahnhof und freuen sich, wenn sie beachtet werden.

Bundesweit ist Metzingen bekannt als DAS Outletcenter. Outletcenter heißt ganz einfach Fabrikverkauf; in Metzingen hauptsächlich in Textilfabriken. Die Metzinger haben irgendwann eine Marktlücke entdeckt, nicht nur an Bekleidungsgeschäfte zu verkaufen, sondern auch eine Lagerhalle neben der Fabrik zu errichten. Dafür gibt es die Kleidung dort günstiger als im Fachgeschäft. Die Prozente gibt die Fabrik – mit einigen Abschlägen für Personal und anderem – an die Kunden weiter.

Alles fing mit 2. Wahl an, oder Ware, die die Händler wieder zurückschickten. Der Verkauf aber, besonders bei hochpreisigen modisch aktuellen angesagten Markenwaren, nahm so stark zu, dass die Firmen erweiterten, erweiterten, erweiterten. Andere Firmen machten es ihnen nach, auch solche, die nicht in Metzingen fertigen. Irgendwann hieß es auch nicht mehr Fabrikverkauf, sondern Outlet-Center. Das klingt erst einmal nach nichts, dann nach trendy amerikanisch, dann nach etwas Besonderem. Genau so, wie es dort keine Mode mehr zu kaufen gibt, denn das klingt altmodisch.
Wer möchte schon altbacken daherkommen? In Metzingen wird Fashion verkauft – na bitte, klingt doch gleich moderner – sofern dieser Ausdruck nicht schon wieder old-fashioned erscheint.

 

Kinder:

  • ✍ Romantipp: Wer mit Hunden schläft von Harald Darer Harald Darer erzählt in seinem Roman die Lebensgeschichte eines kleinen Jungen aus der Steiermark. Als gebrochener Mann schildert der Herr Norbert seinem Hund „Kreisky“ die Stationen und Wendepunkte seines Lebens. [aartikel]3854526938:left[/aartikel]Norbert wächst auf einem steiermärkischen … mehr erfahren ✍ Romantipp: Wer mit Hunden schläft von Harald […]
  • ✒ Roman-Tipp: Elsa Ungeheuer von Astrid Rosenfeld In einem Dorf in der Oberpfalz beginnt die Geschichte dreier Kinder. Karl und Lorenz haben gerade ihre Mutter verloren und Elsa tritt in ihr Leben. Ein Schmöker, den man nicht mehr aus der Hand legen … mehr erfahren ✒ Roman-Tipp: Elsa Ungeheuer von Astrid Rosenfeld %sep% Kulturmagazin 8ung.info […]
  • ✍ Bilderbuchtipp: Warwick und die 3 Flaschen – Andre Hodier und Tomi Ungerer Bilderbuch-Klassiker von 1967, neu aufgelegt und frisch wie eh und je. Die Geschichte der guten Krokodile, die nichts als Ärger mit Vetter Warwick haben. Beowulf und Cromwell, die beiden Krokodile, langweilen sich. Ihre Geschichten haben … mehr erfahren ✍ Bilderbuchtipp: Warwick und […]
  • Die Schneekönigin im Staatstheater Stuttgart – Madonna der kalten Welt Weiß, eisig, böse – die Schneekönigin (Nadja Stübiger) glänzt wie ein Eiszapfen. Dicke Schneekristalle baumeln unter ihrem perfekt gestylten Bühnenoutfit hervor. Wem sie die Hand aufs Herz legt, erstarrt zu Eis. So ergeht es auch … mehr erfahren Die Schneekönigin im Staatstheater Stuttgart – Madonna […]
  • ☺Bild des Tages: Wenn der Drahtesel bockt Liegt es an der Hitze? So ein kleiner Wasserlauf, über das ein Kind hüpfen kann, über dessen Lauf eine alte Frau trockenen Fußes zum anderen Ufer kommt – so ein kleines Bächlein lässt ein gestandenes … mehr erfahren ☺Bild des Tages: Wenn der Drahtesel bockt %sep% Kulturmagazin 8ung.info […]

Werden Sie unser Sponsor

Bevor Sie weiterlesen, gibt es noch etwas zu entdecken. Für Kulturgenießer & Naturfreunde, die unsere journalistische Arbeit mit einer Spende unterstützen, haben wir ein exklusives Dankeschön vorbereitet.
Hier klicken >>> Jetzt Gutes tun und Belohnung abstauben! <<< Hier klicken