✿ Bild des Tages: Rosen im Wonnemonat Mai

Manche Rosen werden nach eleganten Damen benannt wie Grace Kelly oder Maria Callas, vielleicht auch einmal nach Frl. Wommy Wonder oder Conchita Wurst.


Bestimmt hatte unsere Rose auch einmal so einen schönen Namen, als sie ausgesucht und gepflanzt wurde. Damals, im Jahre 1939, könnte sie eher Comtesse de Brabante oder Madame Butterfly geheißen haben. Als unser Haus gebaut wurde, setzte die Hausherrin – diese Pianistin – eine duftende Rose vor ihr Küchenfenster, damit ihr die Inspiration auch bei profanen Arbeiten wie Kochen nicht ausgehen möge. Diese Rose steht immer noch am selben Platz vor dem Küchenfenster.

Wir nennen sie schlicht und einfach Aprikosenrose.
Ihre Blütenblätter fühlen sich genau so weich an wie die Haut einer Aprikose; noch bemerkenswerter ist allerdings ihr Duft, der bei geöffnetem Fenster die Küche aromatisiert – mit dem Aroma fruchtiger Aprikosen. Was gibt es Inspirierenderes für jemanden, der gern kocht?

 

Rosen im Wonnemonat Mai und darüber hinaus – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – jetzt online bestellen:

Romantischer Schmuck mit Rosen
Rosen im Garten
Duftende Rosenseife

 

Flora im Mai:

 

Betörende Maiglöckchen – jetzt online bestellen – unsere Shopping-Tipps:

Massageöl und Aromatherapie mit Maiglöckchenduft
Parfüm mit Maiglöckchenduft
Romantischer Schmuck mit Maiglöckchen


[aartikel]B00I11GI9C:left[/aartikel] Inspiration:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*