☼ Wetterprognose Juni 2017 mittels der 12 Rauhnächte


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w0103e43/kulturmagazin/wp-content/plugins/rss-import/rssimport.php on line 456

So wird das Wetter im Juni 2017 laut der Rauhnacht 12-Tage-zwischen-den-Jahren-Wetterregel. Wie am 30. Dezember 2016 soll das Wetter den ganzen Monat Juni 2017 über sein.

Der Juni 2017 startet mit Feuchtigkeit.

Das ist ganz normal für diesen Monat. Im ersten Monatsdrittel geben Platzregen den Takt vor. Gärtner freuen sich, denn in dieser Zeit wachsen ihre Blumen, Gemüse und Beeren. Klassischen Spaziergängern empfiehlt sich, in diesen 10 Tagen den Schirm immer dabei haben, denn so ein Sturzregen kommt buchstäblich aus heiterem Himmel. Wann die Regenzeit vorbei ist, erkennen Landleute an der Natur. Nämlich dann, wenn der Holunder aufhört zu blühen, wie eine alte Bauernregel es zeigt, siehe → ☼ Wetterprognose: Platzregen hört bald auf!

Holunder für Schönheit und Wohlfühlen jetzt online bestellen – beäugen Sie unsere Shopping-Tipps:

☛ Holunder Shampoo für gesundes Haar
Duftende Holunderseife
Holunder für Wellness

 

Ab Mitte Juni breitet sich stabiles Hochdruckwetter aus.

Sonne pur, sogar an dem gefürchteten Siebenschläfertag. An diesem besonderen Lostag – dem 27. Juni – entscheidet sich, ob es die nächsten (7) Wochen regnet oder die Sonne scheint, siehe → Siebenschläfer

Der Siebenschläfer 2017 kündet einen warmen, regenarmen Sommer an.

Ihre Utensilien bei Sonnenschein jetzt online bestellen – betrachten Sie unsere Auswahl an Shopping-Tipps:

Und hier geht’s zum Sonnenbrillen-Shop
Und hier geht’s zum Bikini-Shop
Sonnensegel als Hitzeschutz

 

Bitte schauen Sie selbst, ob Sie die Tageswerte – siehe unten – eventuell anders interpretieren:

Monatswetter im Juni 2017 = Tageswetter am 30. Dezember 2016:

Der 30. Dezember 2016 beginnt mit Nebel und Kälte. Die Luft kühlte in der Nacht ab auf -4 Grad, um sich am Morgen auf -2 Grad zu erwärmen. Kein Lüftchen lässt die Zweige zittern. Ein ruhiges Naturgeschehen, genau richtig zum Jahresausklang. Ab 11 Uhr klart der Himmel auf – erst hellblau, dann immer dunkler blau. Keine Wetteränderung bis zum Eintritt der Dunkelheit.

Der Juni ist bekannt als der Monat der Rosen. Sofern sie nicht im sonnigen Mai verblüht sind, blühen und duften sie im Juni.

Rose in allen Lebenslagen – Shoppingtipps – für Sie gefunden – gleich online bestellen
Rose als Ohr-Schmuck
Gut beschirmt mit Rosen
Rosen-Tücher
Rosen-Parfüm
☛ Bücher über Rosen

 


 

Juni-Wetter

Error: Feed has a error or is not valid

 

Wetter 2017