☼ Wetterprognose 2017: Vorhersage mittels der 12 Rauhnächte

Die Rauhnächte zeigen das Wetter des kommenden Jahres an. Es sind die 12 Tage und Nächte zwischen den Jahren – vom 25. Dezember bis einschließlich 5. Januar.

Das besagt eine alte Bauernregel, die sich bis heute bewährt hat. Die Voraussage trifft noch häufiger zu als die Fernseh-Wettervorhersage 😉
Jeder Tag gilt wie ein Monat – also zeigt das Wetter am 25. Dezember in Kurzform das Wetter im Januar an; der 26. Dezember steht für das Wetter im Februar usw.


Rauhnächte:

Weitere Informationen über die alte Bauernregel:

Wie wird das Wetter im Laufe des Jahres 2017?

Wir dokumentieren die Rauhnächte vom 25. Dezember 2016 bis Ende des 5. Januars 2017.

Monatswetter im Januar 2017 = Tageswetter am 25. Dezember 2016:

Der 25. Dezember 2016 beginnt trübe und verhältnismäßig warm, nämlich mit 9 Grad Celsius. Da ist an Schnee und weiße Weihnacht nicht zu denken. Der Wind weht in Böen und pustet vereinzelte trockene Blätter weg. Dadurch wird es gefühlt kälter, als das Thermometer ansagt. Die Luft ist so feucht, dass man nicht genau zwischen Nieselregen oder auch nicht unterscheiden kann, siehe → ☼ Wetterprognose Januar 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Hier geht’s zu einer Riesenauswahl grauer Edelsteine – gleich online bestellen:

Grau als attraktiver Schmuck

 

Monatswetter im Februar 2017 = Tageswetter am 26. Dezember 2016:

Der 26. Dezember 2016 beginnt mit einem hellblauen Himmel am Morgen. Kaum ein Lüftchen regt sich. Die Temperatur liegt bei 8 Grad Celsius. Das ist auch der niedrigste Wert in der vergangenen Nacht. Ziemlich schnell kommen Wolken auf – von allen Seiten. Es sind kleine weiße Fetzenwolken, größere graue Wolkenteppiche, weißgraue dicke Zuckerwatte-Wolken, siehe →  ☼ Wetterprognose Februar 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Der Februar ist eine gute Zeit zum Heimwerken.

Wohnbücher: DIY (do it yourself)

 

Monatswetter im März 2017 = Tageswetter am 27. Dezember 2016:

Der 27. Dezember 2016 beginnt mit Raureif, obwohl die Temperatur zurzeit über null Grad liegt. Am Morgen scheint die Sonne vom blauen Himmel. Ein typisches Winterwetter – es fehlt nur noch der Schnee. Schnell bezieht sich der Himmel, aber es sind immer noch blaue Wolkenfetzen zu sehen. Von drinnen sieht das Wetter angenehm für einen Spaziergang aus, jedoch draußen zwingt es nach wenigen Schritten zur Kehrtwende. Der eisige Wind verlangt nach einer Pudelmütze und Handschuhen, siehe → ☼ Wetterprognose März 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Wärmende Handschuhe

 

Monatswetter im April 2017 = Tageswetter am 28. Dezember 2016:

Der Tag beginnt so, wie der Vortag geendet hat – grau, kalt und windstill. In der Nacht kühlte es ab bis nahe am Gefrierpunkt. Ab 10 Uhr hellt sich der Himmel auf. Es bleibt frostig bei 2 Grad Celsius, selbst in der Sonne, die sich ab Mittag breitmacht, siehe →  ☼ Wetterprognose April 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Ostergeschenke zum Aufessen

 

Monatswetter im Mai 2017 = Tageswetter am 29. Dezember 2016:

Der 29. Dezember 2017 beginnt frostig mit -2 Grad Kälte. Blauer Himmel, Sonne und Raureif lassen winterliche Gefühle aufkommen. Kaum ein Lufthauch ist zu spüren – ein Wetterchen zum Spazierengehen, siehe  → ☼ Wetterprognose Mai 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Maiglöckchen im Wonnemonat Mai und darüber hinaus – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – jetzt online bestellen:

Romantischer Schmuck mit Maiglöckchen
Maiglöckchen im Garten
Duftende Maiglöckchenseife

 

Monatswetter im Juni 2017 = Tageswetter am 30. Dezember 2016:

Der 30. Dezember 2016 beginnt mit Nebel und Kälte. Die Luft kühlte in der Nacht ab auf -4 Grad, um sich am Morgen auf -2 Grad zu erwärmen. Kein Lüftchen lässt die Zweige zittern. Ein ruhiges Naturgeschehen, genau richtig zum Jahresausklang.

☼ Wetterprognose Juni 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Unsere Empfehlungen bei Regen – folgen Sie unseren Shopping-Tipps – sofort online bestellen:

Und hier geht’s zur Übersicht sämtlicher Herren-Regenmäntel
Link zur Übersicht sämtlicher Regenmäntel für Jungen
Hinter diesem Link finden Sie eine Riesenauswahl an Regenmänteln für Damen
Link zur Übersicht sämtlicher Regenmäntel für Mädchen

Monatswetter im Juli 2017 = Tageswetter am 31. Dezember 2016:

Sonnig beginnt der Tag, aber eisig. Es gab Nachtfrost bei -6 Grad Celsius. Am Vormittag steigt die Temperatur nicht über den Gefrierpunkt. Es ist angenehm, knackig kalt. Es ist angenehm, knackig kalt. Ein stabiles Hochdruckwetter bestimmt den Tag, siehe → ☼ Wetterprognose Juli 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Wohnbücher – Wohnideen am Wasser

 

Monatswetter im August 2017 = Tageswetter am 1. Januar 2017:

Etwas trüb beginnt der 1. Januar 2017 und mit -6 Grad Celsius eisig kalt. Durch die Feuchte fühlt es sich noch kälter an. Binnen Kurzem jedoch klart sich der Himmel auf. Wie die Tage zuvor scheint die Sonne, kaum ein Lufthauch bewegt sich. Die kalten Minusgrade allerdings bleiben, siehe → ☼ Wetterprognose August 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Wohnbücher – Wohnen in Baumhäusern

 

Monatswetter im September 2017 = Tageswetter am 2. Januar 2017:

Eine dichte graue Wolkendecke ohne Kontur oder Struktur hängt am Himmel. Eisig kalte, feuchte Luft bei -2 Grad Celsius. Kein Lufthauch regt sich. Am Vormittag gegen 11 Uhr beginnt es zu schneien. Dieser Schneegriesel erweist sich als ausgesprochen unangenehm. Die kleinen Eiskristalle piksen auf der Haut, obwohl sie noch nicht richtig zu sehen sind, siehe ☼ Wetterprognose September 2017 mittels der 12 Rauhnächte

  Draußen schlechtes Wetter? Drinnen die richtige Zeit für Filme und Serien – kostenlos für 1 Monat

 

 

Monatswetter im Oktober 2017 = Tageswetter am 3. Januar 2017:

Der 3. Januar 2017 beginnt trübe mit einem wolkenverhangenem Himmel – mehr grau als weiss. Die Temperatur liegt knapp über dem Gefrierpunkt, kaum spürbarer Wind. Der Schnee vom Vortag fängt an, nass zu werden und zieht die Zweige, Kiefernnadeln und Haselnussblüten nach unten. Die Luft fühlt sich feucht an, jedoch nicht so eisig wie vorher – aber unangenehm, siehe → ☼ Wetterprognose Oktober 2017 mittels der 12 Rauhnächte

 

 

Monatswetter im November 2017 = Tageswetter am 4. Januar 2017:

Der 4. Januar 2017 beginnt mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Es weht ein nasskalter Wind. Vereinzelte Schneeflocken fliegen umher – irgendwo im tiefgrauen Tageslicht, besser gesagt Tagesdunkel. Dieses Wetter mit den Solotänzen der Schneeflöckchen bleibt bis in den Nachmittag bestehen, siehe → ☼ Wetterprognose November 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Grau ist die Farbe des Monats November 2017, nicht dunkel, sondern funkelnd: 

Hier geht’s zu einer Riesenauswahl grauer Edelsteine – gleich online bestellen:

Grau als attraktiver Schmuck

 

Monatswetter im Dezember 2017 = Tageswetter am 5. Januar 2017:

Schneeschauer am Morgen des 5. Januars bei einer Temperatur um den Gefrierpunkt. In Böen bringt der Wind Kälte mit. Die Straße sieht kalkweiß aus, denn so ergiebig ist der Niederschlag auch wieder nicht. Das ändert sich kein bisschen – außer man schippt es weg, siehe  →  ☼ Wetterprognose Dezember 2017 mittels der 12 Rauhnächte

Adventskalender für Feinschmecker – Shoppingtipps – für Sie gefunden

☛ Adventskalender mit Tee
Adventskalender mit Gewürzen
Adventskalender mit Kaffee
Adventskalender mit Reis
Adventskalender mit Bier, Wein & Schnaps

 

Wetter 2017